+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Thema: Großradroller von Piaggio/Yamaha/Chinaroller


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    27

    Standard Großradroller von Piaggio/Yamaha/Chinaroller

    Nun hat mich das Schicksal heute doch mal ein bisschen aufmerksam werden lassen... Vor ein paar tagen sah ich nichts ahnend durch die Stadt laufend, einen Yamaha Roller der mir ziemlich direkt ins Auge sprang (Zur Abwechselung mal nicht mit Brechreiz).

    Das Bild was sich mir bot war schon fast schockierend: Große Räder, tiefer Motor in der Mitte und geschlossener Kettenkasten. WTF? An einem Japaner? Gut dachte ich mir, auch ein blindes Huhn pickt mal ein Korn...

    Aber nein, Heute begegnete mir dass ganze gleich zweimal hintereinander, erst an einem Piaggio Roller und dann auch noch an einem Chinaroller ausm Baumarkt.

    Ich musste dann heute mal das Internet befragen und wurde mit dem schönen Begriff Großradroller auf der Piaggio website begrüßt.

    http://www.motorrad-news.com/wp-cont...1-1024x819.jpg

    Zur Ansicht mal ein Photo vom X City 125 der entsprechende Merkmale besitzt.

    Finden tut sich das also jetzt langsam so ziemlich überall.

    Zumindest auch vorne immer mit nem 16 Zoll Rad und Hinten meist kleiner.

    Es hat lange gedauert bis ich wusste was ich daraus machen soll, bis es mir heute Abend wie Schuppen von den Augen viel.

    Von daher, auf diesem Wege, liebe asiatischen und italienischen Roller und Moped Hersteller:

    Herzlichen Glückwunsch ihr seid fast auf dem moped-technischen Stand der DDR von 1964!

    Noch ein Paar Jahrzente Entwicklung und ich kauf mir vielleicht sogar mal wieder nen neuen Roller bei euch...

  2. #2
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Naja, der hat ja immernoch relativ kleine Reifen, Triebsatzschwinge (ungefederte Masse), natürlich Plastik und die Optik ist auch -.-
    Dann besser ne Schwalbe oder SR50 (warum regt sich bei dem eig. keiner über die kleinen Felgen auf?).

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Warum sollte man sich bei SR50 über kleine Felgen aufregen? Dadurch werden sie auch nicht grösser!

    Mein Eindruck bezüglich Aussehen von modernen Gross-Rollern und Motorrädern ist, der dass sich der optische Eindruck im Frontbild immer mehr einander annähert. Oftmals erkenne ich den Typ mir entgegenkommender Zweirad-Fahrzeuge erst sehr spät. Bei grösseren Schlachtschiffen mit integrierten Koffersystemen kann man allerdings auch bei der Heckansicht ins Rätseln kommen.

    Peter

  4. #4
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Ich persönlich bin Fan von diesem Teil. Kommt dem Gedanken der alten Mühlen am nächsten : Grosse Räder, robust, praktisch.
    Ist zwar nicht gerade eine Schönheit, das waren die Schwalben aber auch nicht gerade, ganz zu schweigen vom SR50 (den ich persönlich sehr schön finde).
    mfg

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Die sind wirklich nicht schlecht, haben z.T. sogar Halbautomatik O.o
    Übrigens ist ne Vario nicht immer spritfressend: Bei der Piaggio Boxer ist auch ne Vario verbaut und die Kiste ist extrem genügsam (hat auch nen Drehschieber usw. ;-) ).

  6. #6
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Da gefallen mir die richtig teuren roller, die schon fast ähnlichkeit mit motorrädern haben, viel besser.
    (etwas erhöhter tank zwischen den beinen, rohrrahmen, wenig plastikverkleidung)

    Noch schlimmer als 50ccm roller finde ich aber 125er und größer. Die sind noch vieeeeeel hässlicher und wenn man große maschinen fahren darf, sollte man sich ein richtiges motorrad kaufen.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    27

    Standard

    Wobei ich die Motivation für einen großen Roller schon verstehen kann als Alltagsgerät, ich kenne Leute die am Zweiradfahren nichts finden, aber zur Arbeit und sowas bequem mit einem großen Roller können.

    Für mich persönlich wär das auch nichts, ich könnte mir nicht vorstellen meine MZ gegen einen Roller einzutauschen...

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von christian.t
    Registriert seit
    20.11.2010
    Ort
    Kreihnsdörp (Nordwestmecklenburg)
    Beiträge
    565

    Standard

    zum glück sind die geschmäcker verschieden und das angebot entsprechend vielfältig. und das ist gut so.

    ich persönlich möchte die schwalbe für meinen täglichen arbeitsweg nicht nutzen - nicht weil sie das nicht schaffen würde, sondern wegen dem rumstehen an einer stelle wo jeder has und franz rankommt. mein alltagsroller fällt da weniger auf zwischen den ganzen anderen.

    wenn ich nen motorradschein hätte würde ich für den spass sicher ne MZ bevorzugen, für den weg zur arbeit würde ich jedoch wahrscheinlich wieder auf etwas aus dem hause piaggio/vespa oder suzuki (burgman) zurückgreifen. na gut, ne suzuki gladius könnt mir in bösem schwarz auch noch gefallen.
    '76er KR51/1K | Kalender 2016, wenn genügend Bilder zusammenkommen.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von bernie
    Registriert seit
    04.05.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    451

    Standard

    Zitat Zitat von gioforever Beitrag anzeigen
    Für mich persönlich wär das auch nichts, ich könnte mir nicht vorstellen meine MZ gegen einen Roller einzutauschen...
    Außer vielleicht gegen einen von IWL.

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Ich habe einen Motorradführerschein seit 2003. Bin die erste Zeit eine KTM Supermoto 625 competition gefahren. Aber für die Stadt immer wieder ein Problem. Wo stellt man es hin, was zieht man an, ... .
    Die Simson ist da unkomplizierter und bringt einen in der Stadt gleich schnell ans Ziel.

    Von den Großroller halte ich nicht viel, auch wenn immer mehr damit fahren.
    Vorallem nicht für das Geld zuviel Plastik und dann doch immer noch 5-6L Verbrauch.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    27

    Standard

    Nun gut das mit dem anziehen sehe ich nicht wirklich so...
    60 km/h bleiben 60 km/h... ob man da nu in der Stadt auf der Schwalbe oder auf der KTM keinen Schutz anhat macht nicht wirklich so viel her. Aller dings verstehe ich dass mit dem abstellen, man hat mit der Schwalbe einfach den Sympathie bonus...

    Und bei den Großrollern gehts natürlich hauptsächlich um pendelstrecken über Autobahn oder Land wo sie praktisch werden...

    Und ich wollte sia ja nicht in Schutz nehmen...
    Ich werde weiterhin schön brav meine ostdeutsche Qualitätsarbeit fahren!

  12. #12
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Auf der Simson trage ich "nur" Helm und Jacke mit wenig Protektoren, reicht völlig.
    Aber Motorrad sollte man schon Schuhe,Hose,Jacke,Helm, Handschuhe entsprechend nutzen.
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Auf der Simson trage ich "nur" Helm und Jacke mit wenig Protektoren, reicht völlig.
    Aber Motorrad sollte man schon Schuhe,Hose,Jacke,Helm, Handschuhe entsprechend nutzen.
    Wie, Du fährst ohne Schuhe und auch sonst unten ohne
    Ich hätte da nicht nur Angst wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses, sondern besonders auch vor unliebsamen Erkältungen meines besten Stücks.

    Peter

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Für die Spermatozoen soll es gut sein,
    wenn ein bißchen kühle Luft an die Eier kommt.

  15. #15
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    Nu immer mit Frischluft
    KR51/1S 75´/ S51 B2-4 81´/ S70C 86´/ S70C 87´ / Star 69´

  16. #16
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    27

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Auf der Simson trage ich "nur" Helm und Jacke mit wenig Protektoren, reicht völlig.
    Aber Motorrad sollte man schon Schuhe,Hose,Jacke,Helm, Handschuhe entsprechend nutzen.
    Disagree,

    wenn ich die exakt selbe innenstadtstrecke mit der Schwalbe fahre oder mitm Motorrad macht das null unterschied... der einzige Unfalltechnische Unterschied kommt wenn ich a) Schneller als erlaubt unterwegs bin, oder b) das Motorrad weg höheren Gewicht Teile von mir einquetscht.

    Ersteres sollte man nicht machen und gegen letzteres hilft auch keine Motorradkleidung Welten...

    &0km/h auf möp sind 60 km/h! Da macht die Schwerkraft keinen Unterschied mit dir...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. piaggio anlasser in schwalbe??
    Von Simson-Fan-Leo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 16:33
  2. yamaha DT 80 2m4
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 22:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.