Vorstellungsthread

  1. Eisenbahner1983
    Eisenbahner1983
    Moin,

    ich bin der Björn aus Emden Ostfriesland (Wahlostfriese, gebürtiger Sauerländer). Ich fahre eine rote Simon Schwalbe KR51/1S Baujahr 1974. Ich fahre die Schwalbe als reines Hobbyfahrzeug.

    Sie wird zur Zeit neu aufgebaut, dabei soll auch wieder der Original eckige Spiegel an ihr kommen.

    Ich habe diese Gruppe hier gegründet


    Gruß Björn

    Hier ein alte Bilder meiner S bei der Jährlichen Ostfriesland Ab und Anrollern Tour :-)
    Mittlerweile hat sie neue Felgen und Heidenaureifen. Bilder folgen ...


  2. DudeX
    DudeX
    Hallo

    Ich bin der Christoph aus dem Fichtelgebirge. Zu meinem 19. Geburtstag haben mir meine Eltern eine Schwalbe S geschenkt, weil ich gerne bastel. Zuerst war ich ziemlich enttäuscht, denn ich wollte eigentlich eine S51 und keinen Roller. Aber mittlerweile habe ich die Kleine lieben gelernt. Außerdem haben meine Eltern das mit dem Basteln sehr wörtlich genommen, weshalb sie mir einen Scheunenfund in die Garage gestellt haben, der mich bisher viel Zeit, Nerven und Geld gekostet hat.
    Jetzt 15 Monate später konnte ich zum ersten Mal eine größere Strecke fahren nur um dann wieder irgendwo liegen zu bleiben. Aber ich bleibe zuversichtlich, dass das irgendwann nochmal was wird

    In diesem Sinne freue ich mich sehr auf diese Gruppe und hoffe irgendwann auch mal Tipps geben zu können. Bisher habe ich immer Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

    LG Christoph
  3. Rusty_im_tiefflug
    Rusty_im_tiefflug
    Hallo liebe "S" Reiter (oder Flieger?),

    ich bin Tim und ich Komme aus Sachsen, genauer Leipzig. Ich bin nach 4 Jahren Schichtarbeit jetzt wieder Student, ab September Vater und wurde vor 2 Jahren nach 10 Jahren Pause endlich wieder Schwalbe S Besitzer. Kompliziert? ^^

    Ich fahre meine "S" täglich zur Schule, was in der Stadt wirklich ideal ist ,aber auch gern mal für eine Ausfahrt mit meinem Kumpel und seinem 66er Star (letztes Jahr sogar 170km bis nach Thüringen).

    Gekauft habe ich meine Schwalbe vor 2 Jahren in stark pflegebedürftigem Zustand, neu aufgebaut wurde sie zunächst frei Schnautze nach meinen Ideen.
    Da es sich um eine sehr frühe "S" handelt (Bj.69), möchte ich sie aber bald wieder vollkommen Original herrichten, restaurieren also.

    Besonderheiten der frühen "S" sind, wie auch schön an der Schwalbe von "DerBuick" zu sehen, ein heller Lampenring, spitzes Auspuffendstück, Rücklichtrahmen in alabesterweis und ein Slusiaspiegel.

    Vorher:


    Nachher:





    Außer der 69er Schwalbe "S" besitze ich noch eine atlantikblaue 69er KR51/1F, einen 67er Spatz und einen 80er Golf 1

    Viele Grüße, Rusty!
  4. Eisenbahner1983
    Eisenbahner1983
    Schöne Schwälbchen :-)

    Meine soll dieses Jahr original restauriert werden. Mit den Farben vom Doc :-). Im ersten Schwalbe S Farbkleid also Olivebeige.

    Gruß Björn
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Lesezeichen