+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 26 von 26

Thema: Grundplatte 12V 25/25W Bilux/Unterbrecher Grundplatte, vollst. 8307.12/1-100


  1. #17
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Quacksderaeltere Beitrag anzeigen
    @andy,

    glaubst Du das wirklich (42W * 3 Spulen * 2 wegen zweiter Halbwelle) ? Es ist nicht zu erwarten, daß sich die Spulenleistung verdoppelt, nur weil Du auch die zweite Halbwelle nutzt. Die 42 Watt sind doch schon die ganze Spulenleistung. Und wie willst Du zünden?

    qdä
    Ich denke wie bei der MZ, also Batteriezündung.

    MfG

    Tobias

  2. #18
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.11.2011
    Ort
    Rheinland
    Beiträge
    180

    Standard

    Hallo

    Bitte schreibt mir nicht was nicht geht:

    Ich habe eine 6Volt Elektronik umgerüstet, die Lichtspule 6Volt wurde durch eine 12Volt ersetzt. Alles funktioniert wunderbar! Nur mal so, dies ist keine Errungenschaft von mir, sondern war in der DDR gängig. Da braucht man auch kein anderes Polrad und so.

    Schwungscheibe elektronik 6 V und 12 V, Polrad für alle Typen mit Elektronikzündanlage.

    VG
    suum cuique - Jedem das Seine - Vorgelserie, S51 C, S53 E, Awo Sport

  3. #19
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von carlos100 Beitrag anzeigen

    Schwungscheibe elektronik 6 V und 12 V, Polrad für alle Typen mit Elektronikzündanlage.

    VG
    Korrekt das geht, aber nicht mit dem U-Zündungspolrad.

    Und warum eine 6V 35W Lichtspule auf 12V 35W umrüsten? Die Spannung macht nicht mehr Lichtleistung, die ist bei 35W.


    MfG

    Tobias

  4. #20
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    carlos, Themaverfehlung. Bei E-Zündung gibt's in der Tat nur ein Polrad, aber dieser Thread hier dreht sich um U-Zündung.

  5. #21
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Mehr als 84 Watt wirst du nicht rausholen, bei Gleichrichtung sind dann direkt auch wieder 10 bis 15 Prozent beim Teufel (Gleichrichter- und Reglerverluste).
    Erstmal bin ich bei 126 Watt, da wie gesagt DREI 42W-Spulen, wie schon geschrieben, mit Batteriezündung betrieben werden sollen. Wenn man die "Drehstrom-Graetzbrücke" aus Schottky-Dioden aufbaut, komme ich auf nen rechnerischen Verlust von 3%.

    Indes rechne ich schon damit, das sich die Leistung bei Nutzung der zweiten Halbwelle erheblich erhöht.
    Viel mehr gedanken mache ich mir derzeit um die Ladereglung. Ich hab derzeit (außer ein paar Lampen) keine Möglichkeit, die Leistung zu verbraten. Und wenn ich alles als Batterieladestrom nehme, wird die Batt. relativ schnell kochen.

    Aber gut, erstmal muss man die Energie haben. Dann kann man sich Gedanken um die Vernichtung machen.

    MFG Andy

  6. #22
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Newman Beitrag anzeigen
    Indes rechne ich schon damit, das sich die Leistung bei Nutzung der zweiten Halbwelle erheblich erhöht.
    Woher soll den die Leistung herkommen? 42W Liefert die Spule maximal, mehr geht nicht.

    MfG

    Tobias

  7. #23
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Genau so ist das. Die angegebenen 42W Lichtleistung waren ja original schon Wechselstrom-Betrieb, unter Nutzung beider Halbwellen.

    Wenn's dann immer noch sein muss: Das Thema "Gleichrichter/Regler für Mopeds" kann man als gelöst betrachten; Lösungen gibt's in jedem Rollershop - und du wirst zwei brauchen.

  8. #24
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Genau so ist das. Die angegebenen 42W Lichtleistung waren ja original schon Wechselstrom-Betrieb, unter Nutzung beider Halbwellen.
    Deswegen ist ja das Frontlicht bei der Simson mit AC betrieben, weil der ohmschen Last nunmal egal ist ob AC oder DC. Ist bei der Vape auch so. Alles wo kein DC zwingend notwendig ist, ist AC.

    MfG

    Tobias

  9. #25
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.10.2006
    Beiträge
    154

    Standard

    Zitat Zitat von Schwarzer_Peter Beitrag anzeigen
    Genau so ist das. Die angegebenen 42W Lichtleistung waren ja original schon Wechselstrom-Betrieb, unter Nutzung beider Halbwellen.
    Ahhhhh, Stimmt....Licht is ja Wechselstrombetrieb....ich vergaß. Sorry.

    Wenn's dann immer noch sein muss: Das Thema "Gleichrichter/Regler für Mopeds" kann man als gelöst betrachten; Lösungen gibt's in jedem Rollershop - und du wirst zwei brauchen.
    Wieso zwei?

  10. #26
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Drei sogar. Warum? Die Spulen liegen nicht phasensynchron auf der Grundplatte. Das heißt, du musst jede Grundplatte einzeln gleichrichten, glätten und regeln - und erst das Resultat lässt sich dann zusammenschalten.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Unterschied Grundplatte 8307.3-100 und 8307.3/3-100
    Von Rossi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.02.2011, 09:50
  2. Grundplatte 12 V Unterbrecher 8307.12/1-100
    Von Star-figther im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 09:48
  3. Grundplatte 8307.8-100
    Von Steinpilz2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 16:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.