+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Grundplatte???


  1. #1

    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,
    tja nun, bin absoluter Neuling in Sachen Schwalbe und habe leider generell von Motoren nicht viel Ahnung. Dennoch, als nun stolzer Schwalbenbesitzer muss ich mich wohl nun damit beschäftigen. Deshalb nun diese Anfängerfrage:
    Wo finde ich die Grundplatte? Hab eine KR51/2N, lief am Anfang prima, dann ging sie jedoch immer wieder aus und wie bei vielen für ca. 20min nicht mehr an. Jetzt habe ich aufgrund verschiedener Beiträge in diesem Forum folgendes gemacht:

    -Vergaser gereinigt(als erstes, danach lief sie prima, nur jetzt, nach 2 Wochen Stillstand, springt sie gar nicht mehr an)
    -Benzinschläuche gereinigt
    -Zündkerze ausgetauscht
    -Dichtungen ersetzt
    -Zündkabel erneuert

    Tja, nur jetzt springt sie leider gar nicht mehr an. Was kann ich tun? Wollte jetzt den Kondensator wechseln, die Zündspule kontrollieren und den Unterbrecher austauschen, nur, äh, wo finde ich denn die Grundplatte??? Bestimmt eine peinliche Frage, aber jeder muss mal anfangen oder?
    Hilfe!

  2. #2
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Willkommen im Nest!

    So oder ähnlich haben wir ja alle mal angefangen

    Du findest die Grundplatte, wenn du den rechten Deckel vom Motor abschraubst. Dann siehst du das Polrad (Schwungrad). Darunter versteckt sich die Grundplatte. Um das Polrad zu entfernen brauchst du einen sogenannten Abzieher, den du bei jedem Simson-Händler bekommst. Er kostet nicht viel und du wirst ihn sicher öfter brauchen.

    MfG
    Ralf

    P.S.: Ein Bild von der Grundplatte mit dem Kondensator findest du auch hier.

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Original von rasta:
    ...., aber jeder muss mal anfangen oder?,.....
    eben,...
    die Grundplatte befindet sich unter der rechten (in fahrtrichtung) Motorabdeckung.
    Die kannst du einfach abschrauben,... (es erwartet dich kein öl o.ä. ;-) )

    Dadrunter wirst denn das Polrad sehen und wiederum dadrunter ist die Grundplatte mit den 3 Spulen, Unterbrecher und Kondensator drauf.

    Um das Polrad abzunehmen brauchst du nen speziellen Abzieher.

    Aber befor es soweit kommt, fang mal an die Zündung von der Kerze aus an zu kontrolliern.

    - Kerze raus, an Motorblock halten, und Zündfuken kontrollieren
    - neue Kerze(nur Isolator!!) testen
    - Kerzenstecker tauschen
    - Zündspule durchmessen
    - etc,...

    Vieleicht liegt das Problem aber auch garnicht an der Zündung,....

    Guck mal dem Zündfunken und berichte!

    mfg
    Lebowski

  4. #4
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    auf der rechten Seite hat dein Motor so einen Deckel, den einfach mal ab machen und tata... da ist die vermisste Grundplatte nebst Schwungmasse um die zu entfernen, brauchst allerdings den passenden Abzieher die Zündspule ist das andere Teil (nicht der Kerzenstecker), wo du das Zündkabel rein gesteckt hast

  5. #5
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ach verdammt...

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Original von IWL:
    ach verdammt...
    3 Dumme, 1 Gedanke?

    MfG
    Ralf (der schnellste Dumme)

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Zu Not bekommst du das Polrad auch mit zwei drei großen Schraubenziehern ab. Wenn du z.B. in Sibirien bist und keinen Simson-Händler in der Nähe hast.

    MfG Fabian

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Also das mit den 2 Schraubenziehern is doch wohl absoluter Mist, oder?! Das Problem an solchen "Tips" ist, dass die sich, einmal verbreitet, hier bis in alle Ewigkeiten durchs Forum ziehen.

    Nochmal im Klartext: Bevor ihr euer Polrad oder die Kurbelwelle ruiniert, macht das Polrad NUR mit einem Abzieher runter, und zwar NUR mit dem "Original"-Abzieher, auch keinen Dreiarm oder so verwenden, das gibt alles bloss Murks.

  9. #9

    Registriert seit
    19.06.2005
    Beiträge
    3

    Standard

    Wow vielen Dank für die vielen Antworten, mit so viel hab ich gar nicht gerechnet. War bis jetzt in der Sonne und werde mich dann morgen damit beschäftigen und dann berichten. Zündkerze ist es definitiv nicht, Zündfunke ist da, hab ich schon getestet. Werde es mit dem neuen Kondensator und dem Unterbrecher probieren und melde mich.
    Schönen sonnigen Abend!
    Rasmus

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede Grundplatte / kombination Grundplatte u Polrad
    Von Goldi1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 19:01
  2. Grundplatte!?
    Von SlimShady77 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 16:32
  3. Grundplatte
    Von packesel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 16:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.