+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Grundplatte Kr51/1 K erneuern


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Frankfurt(Oder)
    Beiträge
    24

    Standard Grundplatte Kr51/1 K erneuern

    Ich habe vor die Grundplatte meiner Schwalbe neu zu bestücken. Es handelt sich um eine Kr51/1 K. Habe das Polrad 8306.10-010 und die Grundplatte 8306.10-100. Laut mopedfreunde-oldenburg müssten jetzt die Spulen alle mit 8306.10-1.. anfangen(d.h. 110,120,130). Im Netz finde ich jetzt allerdings keine Spulen die so heißen. Kann ich da auch andere nehmen? Oder habe ich einen Denkfehler?

    Gruß an alle Vogelfreunde!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    du brauchst die Ladespule 6V 18W mt 2 Anzapfungen für die KR51/1 und die Lichtspule mit 15/15W.

    Für die Zündspule brauchst du die innenliegende.

    Gibt es es alles in guter Qualität als deutsche Produktion von Zwotec. Kosten dann ~25€ pro Spule.

    Aber WARUM willst du die ersetzen? Sind die Kaputt?

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Frankfurt(Oder)
    Beiträge
    24

    Standard

    Nein Kaputt nicht(denk ich), aber der Vorgänger hat die Grundplatte umgebaut auf Primärspule und außenliegender Zündspule. Da ich meinen Motor aber nicht zum laufen bekomme bin ich mir nicht sicher ob das alles so zusammen passt wie es jetzt ist. Stehen denn Nummern auf den Spulen?

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Zitat Zitat von DS_IBIZA Beitrag anzeigen
    Nein Kaputt nicht(denk ich), aber der Vorgänger hat die Grundplatte umgebaut auf Primärspule und außenliegender Zündspule. Da ich meinen Motor aber nicht zum laufen bekomme bin ich mir nicht sicher ob das alles so zusammen passt wie es jetzt ist. Stehen denn Nummern auf den Spulen?
    Nein, tun sie nicht.

    Aber der Umbau ist gängige Praxis. Das geht allerdings nicht mit der Primärspule der S51 bzw. KR51/2.

    Du brauchst die Primärspule von der KR51/1S, Sperber bzw. Habicht.

    MfG

    Tobias

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Frankfurt(Oder)
    Beiträge
    24

    Standard

    Ich würde trotzdem wieder gerne auf eine innenliegende Zündspule wechseln. Habe ich das jetzt richtig verstanden das wenn die Lichtspulen so funktionieren wie sie sollen (d.h. alle Scheinwerfer leuchten und Batterie wird geladen) ist der "LICHTTEIL" schon mal in Ordnung. Wenn ich nun auf die innenliegende Zündung wechseln will brauche ich nur noch die Primärspule gegen eine innenliegende Zündspule tauschen und eine Hochspannungsdurchführung einbauen. Wenn ja , gehen die folgenden zwei Artikel in Ordnung?

    Zndspule innenliegend S50, KR51/1 (deutsche Fertigung)* - Oldtimerteileshop


    Durchfhrung - 8306.8-001 -(Isolierbuchse f. Zndkabel) - alle Fahrzeuge mit Simson-Motor und innenliegender Zndspule - Oldtimerteileshop

    Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten!!!!!!!!!!!!!!

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.968

    Standard

    Hi,

    du brauchst noch das Verbindungsblech, und auf das Aussengewinde kommt noch eine Überwurfmutter mit Dichtung.

    MfG

    Tobias

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.10.2007
    Ort
    Frankfurt(Oder)
    Beiträge
    24

    Standard

    Ok Danke erstmal! Die Überwurfmutter und Dichtung kann ich ja von der außenliegenden Zündspule die ich noch habe verwenden. :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 24.01.2017, 16:07
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.04.2012, 20:44
  3. Grundplatte kr51/1
    Von HeikoGeiert im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2012, 14:52
  4. Elektrik erneuern KR51/1-> neuer Kabelbaum ?
    Von Sauerland-schwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 15:14

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.