+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4
Ergebnis 49 bis 54 von 54

Thema: Grundsatzdiskussion: Alles neu vs. Augenmaß (Bonus: Nestkritik)


  1. #49
    Zündkerzenwechsler Avatar von Brely
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Küdow-Lüchfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Da ich die Simmi auf eigenen Rädern geholt habe, weiß ich das der Motor super läuft.
    Waren ja immerhin 70 KM fahrt. Hätte natürlich auch schief gehen können, gar keine Frage, aber dafür hat man eben die "Gelbe Engel Plus Karte" ohne die ist Oldtimer fahren immer mit einem größeren Risiko behaftet. Oldie bleibt Oldie!

  2. #50
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Brely Beitrag anzeigen
    "Gelbe Engel Plus Karte" ohne die ist Oldtimer fahren immer mit einem größeren Risiko behaftet. Oldie bleibt Oldie!
    Zumindest bei Simson habe ich noch nie das Gefühl gehabt, eine solche Karte besitzen zu müssen.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #51
    Flugschüler Avatar von mcfly2001
    Registriert seit
    06.07.2010
    Ort
    Bonn
    Beiträge
    383

    Standard

    Da wir als Verein weitere Strecken als Jahrestour zurücklegen ist diese Karte nicht unwichtig und bei einer Tour auch schon zum Einsatz gekommen.
    Für die Regionalen Strecken ist die Karte eher überflüssig, da hilft ein Anhänger oder ein großer PKW-Kofferraum (ist aber nicht so bequem).
    Auch eine gut gewartete Schwalbe kann mal liegenbleiben.

  4. #52
    Zündkerzenwechsler Avatar von Brely
    Registriert seit
    21.07.2015
    Ort
    Küdow-Lüchfeld
    Beiträge
    46

    Standard

    Bisher hatte ich die Karte nur einmal benutzen müssen, für den Chinakracher! Für die Simson noch nie.
    Im Nahbereich hat immer einer mal Zeit und ein VW Caddy ( die gute Seele von Nachbar).

  5. #53
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    12.04.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    52

    Standard

    Also der von manchen propagierte Bastelextremismus ist mir auch befremdlich. Ich wurschtel mich halt durch. Ich behaupte durchaus genug Ahnung von der Materie zu haben, daß ich dabei keinen Motor ficke.
    Aber naja, wer das Geld unbedingt ausgeben möchte, darf ruhig die Ersatzteilewirtschaft ankurbeln.

    Ich habe meine Minka und die hat seit 1980 noch nicht mal neue Simmerringe bekommen. Noch ist alles dicht und das Öl verdunkelt sich nicht einmal. Bis ich mir irgendwann vorgenommen habe den Tachoantrieb auszutauschen haben sich 31T angesammelt. Aber warum sollt ich sie aufruppen solang sich der Motor nich meldet?

  6. #54
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    11.09.2005
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    1.407

    Standard

    Ich würde in der Regel jede alte, orginale Karre, mit altem Orginallack und vielen orginal Teilen jedem neu zusammgeschußterten Teil mit Pseudo Neulackierung vorziehen.Denn bei dem alten Teil ,weiß ich dann was unter dem Lack ist.Neu ist oft nur saubergetünscht und der Motor mit den billigsten Teilen ,schnell,schnell zurecht gemacht.Und meine elekrtik ist noch von 1989 und funktioniert bestens!(Ok: Die Elba wurde erneuert!)
    Andreas
    HS1 12 Volt 35/35 Watt, electronikzündung.4 Gang. Sr 50 /1 c

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Was alles neu machen?
    Von Phil001 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 10:53
  2. alles neu, alles dran nichts funktioniert
    Von tol_brandir im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 21:23
  3. alles fit für Suhl!!!
    Von neutralplace im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2003, 12:31

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.