+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Günstigere Alternative zu teuren Nachbau Hydraulik-Federbeinen?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard Günstigere Alternative zu teuren Nachbau Hydraulik-Federbeinen?

    Moin,
    hat jmd. eventuelle einen Tipp? Würde gerne alle 4 wechseln aber 130€ ist ziemlich happig. Mein rechter hinterer hat den Geist aufgegeben, würde aber gerne was ordentliches haben.
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Wie wäre es denn mit regenerieren?
    Oder ist der Irreparabel Schrott?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Custom-S51
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    205

    Standard

    Hydraulische regenerieren? Dafür kriegst doch keine Teile, außerdem sind die verschweisst.

    Der hintere Rechte sifft ohne Ende, die restlichen sind noch halbwegs in Ordnung, aber man merkt schon das man nach hinten hin tiefer sitzt, das gefällt mir nicht.
    Homepage: www.custom-s51.de.vu -> Schönen Gruß aus Berlin

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Sorry, hab da was verwechselt. Hab grade nochmal nachgelesen, Asche auf mein Haupt.

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Zitat Zitat von Custom-S51 Beitrag anzeigen
    Würde gerne alle 4 wechseln aber 130€ ist ziemlich happig.
    Fahr Fahrrad!
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Christian K
    Registriert seit
    16.05.2010
    Ort
    Ostseeküste
    Beiträge
    288

    Standard

    mach doch erst die einen und dann die anderen, ich hab mir die auch geholt. allerdings waren die Federn viel zu weich. hab bei meinem Händler gleich neue federn für die neuen Federbeine bekommen, bzw da sind aabgesägte Federn aus einem alten langen Federbein drin. als ich mich aufs moped gesetzt habe ist sie mit den "neuen" Federn voll eingefedert..
    4186 km mit der Schwalbe durch Skandinavien: wayup.jimdo.com

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead Beitrag anzeigen
    Fahr Fahrrad!
    Wenn er da ordentliche Ware will, kommt er mit 130€ auch nicht nen Meter weit! Dann doch eher Simson! Bobbycar wäre noch ne Alternative!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  8. #8
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.218

    Standard

    Um was für ein Fahrzeug handelt es sich? Die Schwalben-Federbeine kann man regenerieren. Siehe Schwalbe: Hydraulische Stoßdämpfer regenerieren

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hydraulik federbeine regenerieren
    Von blub im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2009, 17:19
  2. Glitter, die günstigere alternative zu Metalic/Perlmut Lack?
    Von Chris-SHA im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 19:55
  3. Stoßdämpfer (Hydraulik) auseinanderbauen
    Von Schwermetaller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.01.2005, 16:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.