+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 43

Thema: Günstigste Lösung


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard Günstigste Lösung

    Hallo Forum,

    ich helfe gerade einem Kumpel von mir seine S51 aufzubauen. Das Problem ist, dass eine Grundplatte 12V Grundplatte verbaut ist und der Rest auf 6V ist, hab jetzt erstmal die eine Sicherung rausgenommen damit die Ladespule nicht verglüht. Lösung ist wohl eine neue 6V Grundplatte oder?

    Lg Ludwig

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo Ludwig,

    das musst Du ausrechnen, was das ganze Geraffel kostet.
    Dazu würde ich die zur Zwiebacksäge passenden Schaltpläne vom net-harry nehmen, einmal den für 6V und einmal den für 12V. Markiere, was für welche Spannung vorhanden ist.
    Denke auch daran, dass die Zündspulenspannung nur von der Art der Zündung, nicht aber von der Bordspanung abhängig ist.
    Im wesentlichen wird es sich dann ja wohl nicht um das Gühobst handeln, sondern eher um den Batteriestromkreis.

    Peter

  3. #3
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Die 12V grundplatten sind relativ selten und damit durchaus ziemlich wertvoll. Ist es eine Elektronik- oder Unterbrechergrundplatte? Bei Elektronik würde ich eher schauen ob du die noch fehlenden Teile irgendwoher bekommst, denn 12V mit Elektronikzündung ist ne deutlich bessere Grundlage als 6V Elektronik.

    Wenn es möglicht günstig sein muss, dann mach was Peter gesagt hat, prüfen was noch fehlt für 6V. Wenn es nur die Grundplatte ist, dann besorgst du die einfach und bist fertig. Die kannst du mit der seltenen 12V Grundplatte sogar sehr gut finanzieren normalerweise.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Alles andere ist 6V, bin mir da ziemlich sicher. Ist eine Elektronikzündung. Die Beleuchtung für hinten und vorne ist doch seperat oder? Habe nämlich das Problem das beim Scheinwerfer vorn 6V bzw. 12V Lampen durchbrennen. Hinten funktioniert, aber eine 6V ohne Probleme. Man sieht auch schon das die 6V viel zu hell leuchtet.

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Bei Elektronik-Zündung kommt es noch darauf an, ob ein EWR verbaut werden muss. Das ist bei Halogen-Lampe der Fall, der sorgt für eine Spannungsbegrenzung.
    Du weisst, dass vorne 35 Watt Glühobst rein gehört?

    Peter

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    35W , hatte ich bis erst noch drin, sah auch von der Hellikeit her vernünftig aus. Aufblende und normales Licht sind nach kurzer Zeit aber wieder durchgebrannt.

    EWR? Nehm es mir nicht übel, aber das weiß ich nicht.

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Das Wiki hilft Dir weiter, wenn Du nicht das zur Mopete passende BUCH von E.Werner hast.

    Peter

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Mh, dass könnte die Lösung sein. Kostet, aber auch locker 30 Euro. Gibt es äußerliche Unterschiede zwischen den Birnen, weil ich eigentlich die "Älteren" verwende.

    Danke für deine Hilfe.

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Klar sehen die "guten alten" Bilux-Lampen anders aus, als die HS1- Halogenlampe.

    Aber finde doch erst einmal heraus welche der diversen Grundplatten Ihr habt. Vielleicht steht's ja sogar drauf.

    Peter

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Ich hab noch die Billux-Modelle.

    Wird morgen erledigt.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Also eine Nummer, Firma oder ähnliches steht nicht oben, schwer zu sagen welche Grundplatte das ist, gibts da auch einen Trick?

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von boume99 Beitrag anzeigen
    Also eine Nummer, Firma oder ähnliches steht nicht oben, schwer zu sagen welche Grundplatte das ist, gibts da auch einen Trick?
    Knips doch mal ein vernüftiges Bild, vielleicht siehst du den Wald vor lauter Bäumen nicht. Und bitte keine Bilder aus 5m Entfernung, sollte schon aus nächstmöglicher Nähe und scharf sein.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Warte kurz.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    So hab schnell ein paar Bilder gemacht, habe leider keinen Polradabzieher, deswegen nur solche Bilder.



    [IMG][/IMG]

    [IMG][/IMG]

    Ich hoffe es ist genug zu erkennen.

  15. #15
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ist da aus dem Polrad am Umfang was rausgefräst?

    Aber ohne Abzieher ist natürlich so eine Bastelei eh ziemlich sinnlos...
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.10.2013
    Ort
    Welzow
    Beiträge
    80

    Standard

    Nein, spiegelt komisch.

    Naja das könnte man ich besorgen wenn es drauf ankommt.

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Modell ist das günstigste?
    Von dave im Forum Smalltalk
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 20:56
  2. Günstigste Vape
    Von Bummipol im Forum Smalltalk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 07:53
  3. Günstigste Anbieter für Einzelteile
    Von Neustrelitzerschwalbe im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 15:06

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.