+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: gummibänder an den blechteilen


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    16.04.2008
    Beiträge
    22

    Standard gummibänder an den blechteilen

    kann mir jemadn sagen, wo ich diese gummis, die um die bleche herum befestigt sind, damit man sich nicht an den scharfen ecken un dkanten schneidet, kaufen kann?

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Das nennt sich Kederband und ist z.B. bei Louis zu bekommen.
    Aufgeschlitztes Kabel kann es aber auch tun.

    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , besser Du nimmst Kehder
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Also, die "Gummibänder" heißen Kantenschutzprofile.
    Meine Schwalben statte ich immer damit aus.
    Gut und günstig hier, billiger als bei Ebay:
    http://www.tepron.de/index.html?kant...ich_1-2_mm.htm

    Nimm 10m das reicht für wirklich alle Kanten an der Schwalbe die du finden kannst.

    Gruß

    Trabant

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Bad Breisig
    Beiträge
    160

    Standard

    Toll xD...da zahlste 1,40 fürs Gummi und 1000für Versand :-)
    Wie viel hat es denn bei dir mit Versand gekostet ???

    Mfg Felix

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Schneide zur Not das Gummi-Elektrokabel von einer alten Waschmaschine o.ä. ab und fädel das da durch. Geht prima! :)

  7. #7
    Schwarzfahrer Avatar von Trabant
    Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    21

    Standard

    Wiso 1000 euro?

    10m = 14 euro + 5,95 Versand
    bei größeren Mengen kostet der Versand maximal 9.95, dafür wird der Meterpreis weniger.
    Der Versand ist ganz Normal. Da schlagen irgendwelche Experten bei Bay-E
    kräftiger zu!
    Wobei man sagen muß: finde das erst mal im Laden und dann noch billiger.

    Zur Idee mit dem aufgeschnittenen Kabel. Das ist sicher ein Behelf aber schön ist was anderes, vor allen an einer neu aufgebauten Schwalbe, die mal nicht mit einer Sprühdose oder Farbrolle entstellt wurde.
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Berlinska
    Registriert seit
    02.06.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    292

    Standard

    Ich hab mir bei ebay selbstklebenden Chromkantenschutz gekauft sieht super geil aus an meiner schwarzen Schwalbe.
    Angehängte Grafiken

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Sahib
    Registriert seit
    13.02.2008
    Ort
    Osnabrück + Horn-Bad Meinberg
    Beiträge
    135

    Standard

    Ich würde bevor ich die Kantenschutzprofile aufdrücke (die selbstklebenden mal ausgenommen), sie immer schön dick mit Fett füllen, um die Kanten vor Rost zu schützen. Ansonsten kann es sein, dass du dir mit den Profilen schöne Rostherde bastelst, weil sich das Wasser genau an den dünnen Kanten sammelt und dann im Profil stehen bleibt.

    Ich halte den Preis von Trabant auch für angemessen. Wobei man auch heirbei wieder billig von gut unterscheiden muss! Ich hatte bei der Restaurierung meiner Lola erst auch billigen Kantenschutz. Der wollte aber nicht auf dem Blech halten, weil er keine innere Gummilippe hatte. Also neuen mit Gummilippe und Metalverstärkung gekauft. damit bin ich jetzt sehr glücklich. Mit der Metaleinlage kann man den Kantenschutz auch (meineserachtens nach) schöner in die Form der Kanten pressen. Also besser Biegungen und Rundungen nach gehen. Den anständigen Kantenschutz hatte übrigens der Autoteilehökerer um die Ecke...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.