+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Gummipuffer am Bremsgestänge ?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard Gummipuffer am Bremsgestänge ?

    Hallo und moin, moin
    ich möchte gerne an meiner KR51/2 den "Gummipuffer" am rechten Trittbrett ersetzen, welcher als Anschlag für das Bremspadal dient.(Gummiring auf dem Bremsgestänge) Dieser ist bei meiner s e h r porös. Leider konnte ich bei den bekannten Internet-Händlern dieses Teil nicht finden.
    Könntet ihr mir sagen, wie genau dieser Gummipuffer heißt bzw. gibt es doch eine Artikelnummer zB. bei AKF ?
    Vielen Dank und Gruß aus HH Kai

  2. #2
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin,
    den Gummiring findest du hier

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi Toni, vielen Dank für den Hinweis. Hätte nicht gedacht, das es nur so´n lumpiger Gummiring ist. An meinem Gestänge hängen nur noch so ein paar Fetzen herum. Dachte eher an einen etwas voluminöseren Ring....
    Ich schau mal in meine Grabbelkisten. So einen flachen Ring hab ich bestimmt noch..
    Gruß Kai

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    ... oder du baust ihn dir selber und schneidest ihn aus irgendeiner alten Gummimatte, Fußabtreter, Gartenschlauch oder irgend einem anderen Stück Gummi aus.

    ... und frag ruhig, sollst ja was lernen. :)

  5. #5
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Das wär denn aber nicht original und somit eintragungspflichtig also ohne Versicherungsschutz unterwegs. Ausserdem kann der unsachgemässe gebrauch eines Gartenschlauchs zum totalen Bremsversagen und im schlimmsten fall zum ausfall der Tachobelauchtung führen (fragt nich nach dem Zusammenhang da wirds schon einen geben) also bei Nachtfahrt total orientierungslos ohne Tachobeleuchtung, was zum Unfall und schliesslich zum Tot führt. Da der Versicherungsschutz erloschen und der Fahrer Tot ist muss der Staat für den Schaden aufkommen. Weil dieser Schden die Staatsfinanzen überfordert bricht Deutschland schliesslich unter den Schulden zusammen.

    Also lieber 39cent investieren, am leben bleiben und Deutschland retten




    (ps: bitte nicht zu ernst nehmen es könnte ja auch anders ausgehen..... )

  6. #6
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi, ich noch mal zur Gummischeibe.
    Ich habe da noch ein paar Kleinigkeiten, die ich bei AKF bestellen möchte.

    Ist diese Scheibe bei AKF NP-001185 auch die Richtige, oder gehört die woanders an ?

    Danke nochmal
    Kai

  7. #7
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin

    die müsste auch gehen sieht allerdings mehr nach schaumgummi als nach Gummi aus, aber das is net so wichtig....

    mfg

  8. #8
    Zündkerzenwechsler Avatar von Dänenkai
    Registriert seit
    17.01.2008
    Ort
    Skjern
    Beiträge
    36

    Standard

    Hi Tony, danke für die Antwort...Gruß Kai

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Suche Gummipuffer
    Von friesen im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 18:09
  2. KR 51/2 Bremsgestänge im Weg...
    Von Gambit im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 00:05

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.