+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Gummis am Gepäckträger einer Simson Schwalbe ersetzen...WOher?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Frage Gummis am Gepäckträger einer Simson Schwalbe ersetzen...WOher?

    Hallo Leute, woher bekomme ich diese GUmmiröhren die über die Rohre des Gepäckträgers einer Schwalbe sind?

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    die die links und rechts den träger schützen also die auflageflächen des trägers ?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Ontronik
    Registriert seit
    28.03.2012
    Ort
    Remscheid
    Beiträge
    86

    Standard

    Gep

    spontan finde ich nur das komplettpaket

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    komplett hab ich es auch schon gefunden ^^ meine die schwarzen auflageflächen.....

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    hab ich auch noch nie einzeln gesehen.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Bei Dumcke gibts das als Meterware, allerdings nur in hellelfenbein...

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  7. #7
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    link dazu? habe ja selbst schon bei dumcke geschaut.....

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Schwalbenbayer
    Registriert seit
    31.03.2012
    Ort
    Vilsbiburg
    Beiträge
    112

    Standard

    die haben ja die selbe strukturierung, oder?

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Müste ich da haben melde dich per pn dann such ich mal,ist natürlich gebraucht aber ok.
    Man sagt der Citroen XM schwebt über die Straße,die Schwalbe fliegt ;-)

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Das firmiert bei Dumcke unter Schaltwippenbelag Artikelnummer F8087 , im Text ist dann erwähnt "und Gepäckträger"

    mfg Gert

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenbayer Beitrag anzeigen
    link dazu? habe ja selbst schon bei dumcke geschaut.....

    Entschuldige bitte, hatte vergessen den Link einzufügen.

    Oldtimer & Ersatzteilhandel Thomas Dumcke - Schaltwippenbelag elfenbein KR Meterware F8087


    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was muss ich bei dem Kauf einer Simson Schwalbe beachten?
    Von Barlows im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 16:16
  2. Seitliche Gepäckträger an Simson S51E
    Von derlinkmm im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 13:05
  3. Frage zum Rahmen einer Simson Schwalbe KR51/2 !
    Von dervomschloss im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.06.2011, 18:15
  4. Schwalbe KR 51/1 K Kabelbaum ersetzen
    Von Jigg186 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 12:56
  5. Wie gehe ich an den Kauf einer Simson Schwalbe KR51/1 ran?
    Von ilive im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 11:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.