+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 9 10 11
Ergebnis 161 bis 172 von 172

Thema: Das gute alte Hitzeproblem...nur wo steckt es drin in meiner Schwalbe?


  1. #161
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Verschlussstopfen (oder auch nur "Stopfen") für Luftberuhigungskasten heißt das Teil. Gibt es bei diversen Händlern zu bestellen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  2. #162
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.248

    Standard

    Ein Korken o.ä. tuts fürs erste sicher auch...

    Ich bin nicht mehr ganz im Bilde - habe nur die ersten 3 Seiten noch mal gelesen. Du hast doch das Problem, dass wenn sie gelaufen hat, danach nicht mehr anspringt? Hast du eigentlich schon die Zündspule erneuert?

  3. #163
    Simsonfreund
    Registriert seit
    13.01.2014
    Ort
    BaWü
    Beiträge
    1.629

    Standard

    Auf Seite 5 hatte er die Zündspule gewechselt, das war im Februar 2012.

    Viele Grüße

    Bremsbacke
    Wir fahren ganz klar: Deutz-Fahr!

  4. #164
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Hallo Leute,
    so langsam bin ich kurz vorm ausrasten. Egal wie viel liebe und aufwand ich in meine Schwalbe reinstecke, sie will einfach nicht so richtig.
    Kaum ist sie warm und ich stelle sie ab, bekomme ich sie nicht mehr an. Ausserdem hat sie jetzt auch deutlich schlechtere Leistung und kommt kaum noch auf hohe drehzahlen wenn man im dritten gang zu zweit fährt kann mans fast komplett vergessen.
    Dann ist das Motorgeräusch anstatt dem typischen määääääääääääääääääää eher ein mööööööööööööö oder mooooooooooooooo.

    Ich habe ja den Verdacht, dass ich den Vergaser falsch eingestellt habe, also die mischschrauben. (Schwimmerkammer und Vergaser waren aber samt motor in der Werkstatt und sollten dort eigentlich mit eingestellt worden sein). Wenn die Schwalbe kalt ist, bekomme ich sie beim ersten kicken im Standgas (ohne Gas zu geben) sofort an. Gebe ich von anfang an mehr gas dazu oder gar den joke habe ich keine chance. Wenn sie warm ist kann ichs komplett vergessen. Beim fahren habe ich mal versucht was passiert wenn ich leicht den joke ziehe -> Erfolg: Motor sofort aus! = Dumme idee gewesen.

    Was meint ihr dazu:
    Luftseite?
    Spritseite? (Tank entrostet versiegelt, spritfilter gewechselt, keinen zusätzlichen eingebaut...)
    Elektronik? (Da habe ich abgesehen vom Kerzenstecker und kabel ALLES schon getauscht

  5. #165
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Mensch Klaus, mach bloß keine Witze: Joke

    Liest Du hier regelmäßig mit? Dann solltest Du das wissen.
    Aber wissen solltest Du auch, dass das beschriebene Verhalten etwas mit zu fettem Gemisch zu tun haben kann.
    Lies mal bitte einen meiner Beiträge der letzten Tage, da habe ich wiederholt auf die möglichen Ursachen hingewiesen: Schwalbe läuft zu fett, hilfe!

    Peter

  6. #166
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard


    Oh mann ich idiot. das kommt davon wenn man nicht denkt sondern schreibt....
    ich schau mir deine antworten mal an. Danke schonmal!

  7. #167
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Also gut, meine Schwalbe hat mich auf der Testfahrt gestern wieder mal im Stich gelassen.
    bin sie warm gefahren und habe dann während der fahrt an der gemischschraube jeweils eine halbe umdrehung von der ursprungsposition vor bzw. zurück gedreht.
    am ende habe ich sie in die ursprungsposition gedreht und bin zu Ende gefahren, um euch ein Bild vom Kerzenkopf geben zu können. Ich finde ja dass das nicht unbedingt nach zu fett aussieht, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren

    IMG-20140907-WA0009.jpg

  8. #168
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Das Kerzenbild find ich ok. Nur der Elektrodenabstand erscheint mir recht gering??
    Sind das wirklich 0,4mm?

    Peter

  9. #169
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Hallo liebe leute,

    nach unendlich langem Suchen, tauschen, einstellen und und und scheint nun das Problem gelöst zu sein.
    (Ich trau mich fast gar nicht es zu sagen....)

    Seit dem ich einen neuen Zündkerzenstecker aus Kunststoff habe läuft sie einwandfrei....

    Egal - viel gelernt und viel Spass gehabt. und gesund bin ich auch geblieben bei der ganzen zurückschieberei

  10. #170
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    25.03.2015
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    934

    Standard

    Hallo,

    und dafür hast du jetzt ein Jahr gebraucht?
    Abgesehen davon dass ich diesen Efekt auch mal mit einem dieser AKA Stecker hatte (AKA stellte ja im Original Haushaltgeräte her...jetzt hat den Namen eine Firma die in aller erste Müll herstellt billigst erworben).


    Grüße!

  11. #171
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Ne dafür hab ich kein ganzes Jahr gebraucht - es waren eher 2
    Ja wie sagt man so schön: Hinterher usw usw...
    Egal hatte trotzdem viel Spass, und fit bin ich auch geblieben bei der ganzen Schieberei :)
    Ausserdem kenne ich jetzt jedes Bauteil meiner Schwalbe mit Vornamen. Das hat auch was.

  12. #172
    Avatar von Guzzl1
    Registriert seit
    28.08.2014
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    1

    Standard

    Hallo zusammen.
    Trägt zwar nicht mehr zur Lösung in diesem Fall bei, aber der Thread ist für meine Story ganz passend.
    Ich hatte mit meiner KR51/1 die gleichen Probleme wie Honoluluklaus, typisches Wärmeproblem: Maschine geht erst nach ner Zeit aus, braucht Ruhe, kommt wieder.
    Das passiert dann in immer kürzeren Abständen.
    Also die Zündspule gewechselt. Danach sprang sie nur ganz schwer an, lief stotternd ca. 10-20 Sekunden im Leerlauf und ging wieder aus. Reagierte nicht auf Vergasereinstellungen.
    Schöner, heller Zündfunken!
    Dann halt noch den Unterbrecher und Kondensator getauscht. Keine Änderung, die Mühle will nicht. Nebenlufttest: Negativ, alles dicht. Vergaser gesäubert, Flansche geplant, Auspuff gereinigt: NIX ZU MACHEN. Kurios: je langsamer man ankickte, desto eher sprang sie an (ging natürlich gleich wieder aus und reagierte so gut wie nicht aufs Gas).
    Anschieben war überhaupt nicht möglich.
    Ein Freund machte mich auf das aufleuchtende Bremslicht aufmerksam.
    Naja, wird halt der Schalter klemmen...
    Aber ein Verdacht kam auf.
    Also nochmal die Lichtmaschine aufgemacht, um das Massekabel zu prüfen.
    Siehe da:
    Es war gebrochen.
    Das Kabel liegt ja am Unterbrecher an (dort wird die Zündspule und das Massekabel angeschlossen.
    Meine Kabel war hinter der Kontaktfahne ab und kam an die Grundplatte.
    Dies bewirkte, daß die Bremsleuchte Strom bekam und der Motor nur bei ganz niedrigen Drehzahlen einen Zündfunken.
    Echt tückisch, denn beim prüfen des Zündfunkens per kicken ist ja alles OK.
    Also, nun rennt sie wieder.
    Könnte ja hilfreich für diejenigen sein, die mit ähnlichen Symptomen zu kämpfen haben.
    Falls das Thema hier nicht genau hinpasst, lieber Admin, sieh es mir nach; ich bin zum ersten Mal hier....

+ Antworten
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 9 10 11

Ähnliche Themen

  1. De Gute alte Simme !!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Bolle im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 01:01
  2. Die gute alte Leier
    Von BrimBorium im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 11:03
  3. die gute alte hohlschaltwelle
    Von schulzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.