+ Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49 bis 64 von 172

Thema: Das gute alte Hitzeproblem...nur wo steckt es drin in meiner Schwalbe?


  1. #49
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    [QUOTE=

    Ich will das ganze Neuteilezeugs für die alte Zündung nicht schlecht reden aber der kram ist nur noch billigst produzierter Müll.[/QUOTE]

    Na ganz so ist es auch nicht , man muss nur nicht immer den billigen Mist kaufen , und man sollte schon wissen wie man Etwas einbaut dann läuft das Moped auch , meine s 51 seit mehr als 10 Jahren ohne etwas an der Zündung zu machen , ausser vor 3 Jahren ( in Suhl ) mal den Unterbrecher nachgestellt .

    Natürlich ist die Vape sehr gut , ich habe 2 Mopeds in denen Sie verbaut ist , das Licht ist einfach nur super .
    Immer schön den Auspuff freihalten

  2. #50
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Ich bin vielfahrer und ne Vape kommt bei mir nicht ins Haus, und wenn dann gleich zwei, eine zum Teile tauschen. Ich fahre mit mit meinen Mopeds schon über 10000km mit U-Zündung. Werkzeug zum Unterbrecher und Kondensator wechseln habe ich immer dabei, sogar in der S51 ohne Tankrucksack und Rucksack für mich. Was ich sagen will, solange die Elektronik in Ordnung ist, ist eine Vape ganz gut. Wenn du aber mit der Vape irgendwo im Wald stehenbleibst, dann bleibst du stehen, weil mal eben nachstellen oder irgend ein teil wechseln ist nicht. Ergo U-Zündung und sonst nix. Lass dir das von einem alten Schrauber geagt sein, wenn die Jungen Bengel was anderes sagen, sollen se ers tmal erfahrung sammeln.

    Auf Zündseite hätte ich von anfang an getippt, wenn der Bock liegen bleibt, Kerzenstecker runter, Ersatzkerze rein und schauen ob Funke, dann kannse weiter suchen.

    Gruß

    der Klopfer
    Markoschaefer@gmx.de

  3. #51
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mein reden Meister mein reden

    Blöd ist immer nur die Sache mit dem Auspuff
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #52
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Zwei trottel, ein gedanke .....
    Markoschaefer@gmx.de

  5. #53
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Jungens...ihr habt beide nicht unrecht. Wenn man alles mit hat dann kann man mit der Unterbrecherzündung gut auskommen...gemäß dem Fall man weiß sich zu helfen und es ist nicht finsterste Nacht wenn man liegen bleibt. Ich hatte vorher eine Elektronikzündung in der Schwalbe und war auch stolz auf meine "Wartungsfreie" Zündung. Ich habe sie fertig gemacht für die Schweiz und ging davon aus das sie auch wie gewohnt weiterläuft.
    Alles neu lackiert, alle Elektronikkontakte blank gemacht und gefettet, neue Massekabel gezogen u.s.w. ...soweit so gut...sollte also alles passen. Vor dem zusammenbau alles nochmal durchgecheckt und dann fing der Spaß an. Die Blechteile wahren dran...5 Runden durch die Garagensiedlung gedreht damit der Motor warm ist zum Standgas einjustieren. Beim Standgas einstellen....plötzlich aus. Hmmmm denkt man sich ja erstmal nix bei, wieder ankicken und fertig...aber denkste. Kein Funken mehr. Zündkabel und kerzenstecker getauschtund probiert...nix. Neue Kerze erneut gewechselt und probiert...nix. Vom anderen Möpp die Zündspule angeklemmt...nix. Bleibt ja nicht mehr viel übrig.....E-Block ist hin. Dann kauft man sich für teuer Geld einen "Guten" und alles funzt wieder. Die Rennhilde stand in der Schweiz.....100Km gefahren, der selbe spaß wieder....also...neuen E-Block gekauft... Simsonteile gibts da ja an jeder Ecke. Weiter 300 Km weiter machte sich dann das Wärmeproblem bemerkbar.
    Und bitte was machst du im Wald wenn dir der Geber oder der E-Block aussteigt.....schieben.

    Vape war drin und alles ist Tutti. Läuft und läuft und läuft.

    Und jetzt frag ich euch beide mal....was würdet ihr vorziehen....Original DDR Unterbrecher und Kondensatoren oder den Billigmist den man heute kaufen kann...ich Wette ich kenn die Antwort.
    Nicht alles was es gibt ist schlecht, aber viele wichtigen Sachen schon.

    Und was machst du wenn du in der Schweiz stehst und ständig krachts dir aus unerklärlichen Gründen das Glühobst durch.....abkotzen und für ne Birne von 2€ im Internet teile bestellen die dann für noch teureres Geld in die Schweiz geschickt werden müssen.

    Wer mit seiner Zündung zufrieden ist und sich damit gut auskennt und alle Macken ausmerzeren kann der soll sie drin lassen.

    Ich verlass mich lieber darauf das ich im dunkeln gesehen werde und das auch nach der nächsten Ausfahrt noch alles funktioniert. Was nützen dir die schönsten Blinker wenn laufend die Batterie leer ist....nix.....genausowenig ist es schön wenn der Blinker erst 20m später angeht...vom Bremslicht ganz zu schweigen.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  6. #54
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Also so schlimm ist die Original Ware auch nicht, auch die Nachbauteile konnen sich blicken lassen. Also Nochmal Kerze, Unterbrecher und Kondensator gehören als Ersatzeile immer an Board. Kosten ja Nur nen 5er. Wenn icjh mit dem Moped weitere Strecken fahre habe ich auch ersatzbirnen an Board. Oder ein Fahrzeug, wo welche drin sind. Schöner ist es mit mehreren zu ffahren, dort kann man sich absprechen, wer was mitnimmt.

    Also ich habe in meinem Kundenkreis 5x Vape. Zwei wurden unter meiner Anleitung eingevbaut und laufen seid 2,5 Jahren. Drei kamen als defekt bei mir an, Alle drei Fehler Massekontakt war lose! Also Massekontakt wieder festgezogen, neue Steuereinheit und ZUSÄTZLICH ZWEI NEUE MASSEKONTAKTE MIT EINGEBAUT. Seitdem liefen die Einwandfrei. Einer hat mich mal wegen der zusaätzlichen Kontakte umarmt, weil sich der Hauptmassekontakt wieder gelöst hat. Deswegen halte weiten Abstand zur Vape und auch zur Original DDR Zündung. Wobei meine neue S51 die DDR Zündung bekommt. Aber ich habe hier dafür so viele Ersatzteile das ich es wagen kann sie einzubauen. Also mit Vape kann man mich totschlagen, bevor ich diese bei mir einbaue.
    Markoschaefer@gmx.de

  7. #55
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    +1 für Deutz und Kolbenklopper. Meine U-Zündung hatte ich 2010 im Frühjahr einmal wirklich ordentlich gemacht, und seitdem den Deckel nicht wieder angefasst.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #56
    Chefkonstrukteur Avatar von Optimus Prime
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    Altenrhein/Bodensee/Schweiz
    Beiträge
    2.916

    Standard

    Zwingt euch ja keiner das rauszubauen...wer damit glücklich ist der solls auch bleiben.
    Schwalbe KR51/2L VAPE ,Bj. 80, Ultramarinblau,M541/1 KFR,H4 55W/60W

  9. #57
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    RUHIG BRAUNER...!
    Finds zwar schön was hier für eine wilde Diskussion entflammt wurde, aber mich würds eher freuen wenn mir einer sagt auf was ich beim "Einbau" achten muss. Wie zb. dass die Spule nicht am Polrad schleift, oder ob das schlimm ist wenn der Filz vom UB leicht verölt ist oder ob ich irgendwie schaun kann ob der Massekontakt korrekt ist etc etc...

  10. #58
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Also der Filz gegenüber vom UB muss leicht Ölig sein, sonst nutzt sich der Unterbrecher schneller ab. Kann es sein, das der Wellendichtring leicht Ölig ist odersitzt da noch etwas Öl, Sppritgemisch vom übergelaufenen Vergaser dran. Die spule hat nicht allzuviel, bis gar kein Spiel. Soweit wie möglich nach innen Montierfe. Den Mie Masse bekommt sie über die Grundplatte, brauchst also nur das eine Kabel umlöten. Noch Fragen?
    Markoschaefer@gmx.de

  11. #59
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    sicher dass ich das löten muss, ist das nicht verschraubt?

  12. #60
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das wird gelötet
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #61
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Aber als ich die Grundplatte und die Zündspule ausgebaut habe war da nix gelötet...ich hab gedach tich bau das grad so wieder ein wies drin war...falsch?

  14. #62
    Flugschüler Avatar von Kolbenklopper
    Registriert seit
    15.02.2004
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    353

    Standard

    Deswegen hattest du wohl aich die Probleme, da kommt ein Braum-weißes Kabel dran
    Markoschaefer@gmx.de

  15. #63
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    wat, wie wo....?
    hab daheim die bilder, dann stell ich die mal rein sobald ich daheim bin.
    wäre ja der witz wenn das alles da dran läge...

  16. #64
    Tankentroster
    Registriert seit
    29.08.2011
    Beiträge
    110

    Standard

    Mal noch ne andere Frage, das Bremslicht funzt bei mir auch nicht. womit kann das zusammenhängen,....ist das auch mit der LIMA zusammenhängend oder wo muss ich da schauen?
    Restliche Beleuchtung ausgenommen blinker funzt soweit ganz gut, nachdem ich nen spritzer kontaktspray ins Zündschloss reingegeben hab.

    Heut abend stell ich dann die Bilder der Grundplatte rein, damit ich aufgeklärt werden kann wos da was zum löten gibt...

+ Antworten
Seite 4 von 11 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. De Gute alte Simme !!!!!!!!!!!!!!!!
    Von Bolle im Forum Smalltalk
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 01:01
  2. Die gute alte Leier
    Von BrimBorium im Forum Technik und Simson
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 11:03
  3. die gute alte hohlschaltwelle
    Von schulzi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 18:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.