+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10
Ergebnis 145 bis 160 von 160

Thema: Guter Preis für MZ ETZ 250


  1. #145
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    War nicht böse gemeint, aber fands nen blöd, dass selbst im MZ-Forum niemand mal nen Foto gemacht hat.
    Zugelassen ist sie noch nicht, die Papiere fehlen entgegen der ersten Aussagen des Verkäufers.
    Hab aber mal beim Verkehrsamt angerufen und angeblich muss ich nur ne Bescheinigung haben, dass der Alte Besitzer sie verloren hat und dann stellen die mir neue Papiere aus.
    EDIT: Zugelassen wurde sie erstmal 1.7.1985 - ein Baujahr ist nicht im Typenschild vermerkt, kann ich trotzdem dann vom Baujahr 85 ausgehen (hab auch schon den neuen Gleichrichter) ?

  2. #146
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Mhh, er sagte, er habe Papiere, und hatte dann doch keine ?
    Für die Zukunft: Wenn du ein Mopeds kaufst, und der Verkäufer sagt, er hat Papiere, und du bekommst diese bei der Übergabe nicht, dann gib ihm nur die Hälfte des Kaufpreises. Wenn er dann doch keine hat, haste nur die Hälfte bezahlt. Am Besten noch nen Kaufvertrag machen, in dem dieses Vermerkt ist.

    Generell kaufe ich NIE ohne einen ordentlichen Kaufvertrag..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #147
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Hab nen Kaufvertrag, da ist auch das mit den Papieren vermerkt.
    Hab auch nicht den vollen Preis bezahlt, ich kannte den nur auch so persönlich nen bisschen, deshalb hab ich ihm vertraut, was die Papiere angeht.

  4. #148
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Hab nen Kaufvertrag, da ist auch das mit den Papieren vermerkt.
    Hab auch nicht den vollen Preis bezahlt, ich kannte den nur auch so persönlich nen bisschen, deshalb hab ich ihm vertraut, was die Papiere angeht.
    Dann weißt du für die Zukunft: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser .
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  5. #149
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Auf jeden Fall!
    Aber wie es aussieht wird das mit den Papieren kein großes Problem, dank der guten Auskunft der Dame am Teflon, hoffentlich stimmt das auch alles so wie sie es gesagt hat.
    Bin mal um den Block, dabei ist mir aufgefallen, dass die Reifen platt waren und die Achse hinten nicht fest (bisschen doof).
    Aber auch das die Teillastnadel die falsche und verbogen war.
    Die Kupplung hat plätzlich nen anderen Schleifpunkt, aber jetzt wo ich alles eingestellt hab kann man auch wieder weiß einkuppeln usw.
    Beim abtouren im Stand knallt es so nen bisschen, ich weiß noch nicht ob ich das geil finden soll :-P
    Die Zündung ist jetzt optimal eingestellt, was wäre aber wenn der Unterbrecher zu weit öffnen würde?

  6. #150
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Knallen in Sinne von Fehlzündungen ? So lang sie doch gut läuft, und rund, würde es mich nicht weiters stören. Ist halt ein altes Fahrzeug, und die können sich den ein oder anderen Knall nicht verkneifen.
    Oder ist der Vergaser noch zu fett eingestellt, dann kann eine Fehlzündung durchaus die Folge sein..So richtig einstellen kannste den aber erst, wenn du die MZ angemeldet hast, um längere Strecken zum Einstellen zu Fahren.
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  7. #151
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    War nicht böse gemeint, ...
    Habs ja auch nicht böse gemeint ;-)

    Nur wenn ich jetzt mit Fragen über die Reiheneinspritzpumpe beim OM601 und im Speziellen die variable Spritzverstellung herkommen würde, könnte man mir auch nicht weiterhelfen.
    Klaus-Kevin, lass das!

  8. #152
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    So mir ist mal wieder die Kupplung vom Konus gerutscht aber die MZ ging auf den ersten Kick an :-P
    Der Außenkonus ist völlig unbrauchbar, der Innenkonus ist fühlbar riefig, aber ich denke noch zu retten.
    Gibt es Ventilschleifpaste in jedem Baumarkt und muss ich zum einschleifen/glätten den neuen Kupplungskörper oder nen gebrauchten nehmen?
    EDIT: Sollte ich die Anlaufscheibe an der Kupplung minimal runterschleifen, damit der Kupplungskorb noch etwas weiter auf den Konus geht und besser sitzt?

  9. #153
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    War nicht böse gemeint, aber fands nen blöd, dass selbst im MZ-Forum niemand mal nen Foto gemacht hat.
    Warum soll jemand Fotos machen? gibts doch alles hier: KLICK

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Die Kupplung hat plätzlich nen anderen Schleifpunkt, aber jetzt wo ich alles eingestellt hab kann man auch wieder weiß einkuppeln usw....
    ...
    So mir ist mal wieder die Kupplung vom Konus gerutscht...
    Du solltest dir mal ueberlegen warum und wieso dir immer die Kupplungen runter rutschen?!
    Waren beide Konuse okay oder war einer schon beschädigt?



    Zitat Zitat von SimsonMarv
    Beim abtouren im Stand knallt es so nen bisschen, ich weiß noch nicht ob ich das geil finden soll :-P
    Die Zündung ist jetzt optimal eingestellt, was wäre aber wenn der Unterbrecher zu weit öffnen würde?
    Knallen sollte da gar nichts. Aber kann es sein, dass sie irgendwo Falschluft zieht? Denn das mit deinem Standgas ist auch nicht "Normal"

    Wieviel km ist der Motor denn eingefahren?

    LG michi

  10. #154
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Hab mich ewig durch google gewurschelt aber nichts wirkliches gefunden, hab mich letztlich an einer Zeichnung, welche ich bei Guesi gefunden hab, orientiert.
    Die ersten beiden Male griff der Konus wegen des falschen Mitnehmers garnicht.
    Dabei wurde der Außenkonus ganz leicht riefig, ich dachte mir, dass das nichts machen würde, aber da hab ich mich vertan.
    Der Motor ist ca. 500 'Meter gefahren worden und lief ca. 10min im Stand (oder etwas mehr).
    Hab mal den Ring oben im Vergaser getauscht, jetzt ist es kaum noch da.
    Aber der Flansch ist zwar fest, der Vergaser lässt sich aber mit etwas Kraft bewegen.
    Wie baut man den eigentlich wieder aus, den kann man ja garnicht nach vorn oder hinten bewegen Oo

    EDIT: Der Konus war fettfrei und wurde lange mit Bremsenreiniger bearbeitet, wurde mit ca. 90NM angezogen.

  11. #155
    Simsonfreund Avatar von MichiKlatti
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.893
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Dabei wurde der Außenkonus ganz leicht riefig, ich dachte mir, dass das nichts machen würde, aber da hab ich mich vertan.
    Der Konus war fettfrei und wurde lange mit Bremsenreiniger bearbeitet, wurde mit ca. 90NM angezogen.
    Anscheinend waren die Riefen wohl doch zu groß. Ich drück dir die Daumen das du nicht die KW wechseln musst.


    Zitat Zitat von SimsonMarv Beitrag anzeigen
    Der Motor ist ca. 500 'Meter gefahren worden und lief ca. 10min im Stand (oder etwas mehr).
    Hab mal den Ring oben im Vergaser getauscht, jetzt ist es kaum noch da.
    Aber der Flansch ist zwar fest, der Vergaser lässt sich aber mit etwas Kraft bewegen.
    Wie baut man den eigentlich wieder aus, den kann man ja garnicht nach vorn oder hinten bewegen Oo
    Okay dann stell den Vergaser erstmal schoen fett und fahr die Karre 2000 km ein und dann kannst du erst alles andere einstellen.

    Also wackeln sollte da nichts. Mach mal den Nebenlufttest!

    Ausbauen kannst du den so wie bei der S51. abschrauben und nach hinten ziehen in Richtung des Ansauggummis.

    LG Michi

  12. #156
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Ach nochmal zum "knallen" also ich mein das beim abtouren das Motors, kann man in meinem Video hören (nach dem letzten gasgeben, ich find das klingt ganz normal - was meinst du?).

  13. #157
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Zündung und Vergaser richtig einstellen, dann knallt da nix...
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  14. #158
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    Neuster Stand: Hab die Papiere bekommen (wurden doch noch gefunden).
    Die MZ kam mängelfrei durch den TÜV und wie es aussieht melde ich sie morgen oder Donnerstag an.
    Vielleicht mach ich dann mal nen Video.

  15. #159
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.986

    Standard

    Na dann,

    Gute Fahrt und immer Sprit im Tank!

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  16. #160
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    07.09.2010
    Beiträge
    810

    Standard

    So, da ich mich immer freue, wenn solche Threads weiter fortgeführt werden, werde ich mal die Fotos von meinem 18. Geburtstag mit der MZ posten:







    Ansonsten fahre ich sie grade ein, bzw. im Moment aufgrund des sehr schlechten Wetters nicht :-P
    Die Hauptdüse hab ich auf 140 umgebaut, da sie unter Vollast du rasseln begann. Gefahren bin ich bis jetzt 120 laut Tacho, aber da geht noch mehr. In diesem noch nicht ganz eingefahreren und abgestimmten Zustand lag der Verbrauch bei knapp über 5L, ich denke er wird noch etwas runter gehen. Die Fahreigenschaften sind top und es macht wirklich Spaß mit der MZ zu fahren, fast kommt es mir so vor, als wenn ich nicht mehr Leistung haben wollen würde, da es sich einfach super entspannt fahren lässt.
    - Alle Symptome wie knallen sind nach fein einstellen des Vergasers und der Zündung behoben.

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8 9 10

Ähnliche Themen

  1. ist das ein guter preis für habicht
    Von lulipot im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.08.2009, 20:23
  2. S51 für 50€ guter Preis ??
    Von Schwalbe51-2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2003, 15:53

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.