+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Ich hab auch ein vollgasproblem!


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard Ich hab auch ein vollgasproblem!

    Hallo,
    ich hab heute endlich meine süße gelifert bekommen, alle ängste vom anfang mit anfahren undso sind wie weggeblasen. Es macht unglaublich spaß!

    ABER: Mir ist aufgefallen, das wenn ich zuviel gas gebe, das sie mir in die knie geht und anfängt zu stottern.. Woran kann das liegen? Mir ist auch aufgefallen, das die dame dann unglaublich laut wird und "dröhnt" total.

    das problem ist leider, das die gute auf leicht bergab grademal knappe 50kmh läuft, oder liegt das an meinen 95kg ?*

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hohberg
    Beiträge
    76

    Standard

    Hallo Joshunk,

    was haste den geliefert bekommen ? Süße Schwalbe ? Dein Gewicht trägt vielleicht dazu bei, ist allerdings in dem Fall nicht dein Hauptproblem. Kannst du schon einschränken woher das dröhnen kommt ? Auf jeden Fall solltest du deine Süße mal genau unter die Lupe nehmen,
    Inspektion
    meine Erfahrung, um so genauer du alles machst, umso mehr Spaß wirst du auch beim Fahren haben!

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    achso, verzeihung. Eine Kr 51/1 von 75' komplett neu aufgebaut.
    Für mich kommt das dröhnen aus richtung vergaser bzw. Luftfilter.
    Vergaser habe ich einen 16n1-5 neu bedüst. Jedoch hat sich aufgrund längerer standzeit wohl die Versiegelung im Tank gelöst und schwippt jetzt im Benzingemisch.
    Gibt es sowas wie eine Vollgasnadel die verstopft sein könnte?

    josh

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    25.11.2012
    Ort
    Hohberg
    Beiträge
    76

    Standard

    dann weißt du ja was du zu tun hast, das muß raus! Tank neu versiegeln, Vergaser reinigen...

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    so,
    hab heute sogar noch einen neuen Tank bekommen und eingebaut, der einbau war ja echt bequem

    konnte leider noch keine Testfahrt machen, aber den Vergaser hab ich eh noch nicht gereinigt.
    Gibt es denn sowas wie eine Volllast nadel/drüse die verstopft sein könnte?
    Werd auch die tage nochmal ein video von dem problem machen, um es besser zu zeigen.



    josh

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Düsen der BVF Vergaser

    Grüße,
    Schwalbenchris
    BLECH STATT PLASTIK!

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    19.08.2013
    Ort
    Ratingen
    Beiträge
    127

    Standard

    also das problem wird immer kurioser, mir ist aufgefallen, das wenn ich im zweiten gang weniger gas gebe, sie besser beschleunigt. Hab irgendwie das gefühl das der Gaszug nicht richtig im vergaser hängt.
    Hab schonmal einen an meinem alten Joghurtbecher gewechselt, das ging aber auch nur mit hilfe. Also gibts da einen trick das zu kontrollieren, bzw. kann es das überhaupt sein?




    josh

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2012
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    21

    Standard

    Bei mir war es ein winziger Metallspan im Innern der Hauptdüse (hab ich immer übersehen, und nur mit Druckluft raus bekommen.) und Rostsiffe im Sumpf des Vergasers.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zünd bzw Vollgasproblem bei warmen Motor
    Von PhilippS50 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.04.2009, 16:28
  2. Vollgasproblem Schwalbe KR51/1
    Von deedoh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 09:38
  3. KR 51 Vollgasproblem
    Von matthias im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.08.2003, 08:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.