+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Habicht bockt, Motor geht aus


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard Habicht bockt, Motor geht aus

    Hallo!

    Seid einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines Habichts. Bei Übergabe war Benzin 1:50 drin, und er fuhr fabelhaft und ohne Probleme. Nach 5 Tagen war dann der Tank leer und ich habe gesehen, dass er der Motornummer nach 1:33 braucht - also zur Tanke und 1:33 rein. Und damit fingen die Probleme an:

    Er fährt ganz ordendlich, aber nur für etwa 20 Minuten. Dann hört man Zündaussetzer beim Gas geben, er zieht nicht mehr und geht dann aus.

    Ankicken geht mit Choke sofort (ohne gar nicht) und der Leerlauf läuft auch, aber sobald ich Gas gebe, häult der Motor auf, und geht dann aus (manchmal, ganz manchmal fängt er sich wieder im Leerlauf).

    Wenn ich ihn dann einen Tag stehen lasse, läufts wieder für gewisse Zeit.

    Die Kerze ist schön rehbraun, am Vergaser sollte es auch nicht liegen, wurde vom "profi" eingestellt - ist also auch nicht verölt....

    Kann die andere Mischung irgendwie unverträglich gewesen sein? Wird er zu heiß? Mit mehr Öl sollte das ja eigendlich nicht passieren, oder?

    Könnt ihr mir helfen? Die sonnigen Tage neigen sich ja dem Ende zu 8)

    Viele Grüße, Hanno

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Vergaser gereinigt... klingt nach Spritmangel...

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    Hi Shadowrun!

    Würde er bei Benzinmagel denn 20 Minuten lang sauber fahren?

    Viele Grüße, Hanno

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von kadus32
    Registriert seit
    16.07.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    750

    Standard

    wenn sich erst nach 20min n stück dreck vor die düse setzt schon!also erstma reinigen

    mfg kadus32
    --Nur die besten Sterben jung--

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard

    mach mich sofort auf den Weg!

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hallo,
    Vergaser reinigen, Benzinhahn überprüfen/reinigen, Zuluft im Tankdeckel prüfen/ reinigen.

    MfG
    Schraubergott

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    ICh würd sagen, dass es auch ein NEbenluft Problem sein kann. Vielleicht ist der VErgaserflansch bisschen verzogen...
    Ansonsten echt den GAser nochmal checken, ob Profi hin oder her, da kann trotzdem mal was nicht ganz stimmen.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2005
    Ort
    München
    Beiträge
    61

    Standard Yeeeeeehaaaaa!

    Heute habe ich etwas gelernt:

    Manche Menschen versuchen, ihre Simson als Kaffeemaschine zu verwenden. Und das ist ja auch sehr praktisch, denn nach einiger Zeit in Betrieb hört sich das Stottern tatsächlich an wie das Brühgeräusch und im Schwimmergehäuse sammelt sich ja dann der Kaffeesatz...

    ...dieser Gedanke kommt einem zumindest, wenn man meinen Vergaser gesehen hat... wahnsinn, so was habe ich noch nie gesehen. Da hat sich der Vorbesitzer so viel Mühe mit der Restauration gemacht (sieht aus wie neu, echt top!), aber das "alles Original" wohl auch auf den "original 33 Jahre" noch nie gereinigten Vergaser bezogen.

    Also nochmal ein dickes DANKE für den Tip, jetzt fährt er wieder wie ne eins!

    Schönen Abend, ich hoffe ihr fühlt euch alle soooo happy wie ich jetzt,
    Hanno

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuer Motor in Habicht, aber geht nicht ...
    Von Pflaume im Forum Technik und Simson
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 22:11
  2. Motor "bockt" nach ca. 1-2km [gelöst]
    Von Bönni im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 20:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.