+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 67

Thema: Der Habicht wieder nach kurzer zeit zuwenig kraft für den 2. Gang


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard Der Habicht wieder nach kurzer zeit zuwenig kraft für den 2. Gang

    Moin, nach dem ich dank einigen von euch den Habicht wieder zum laufen gebracht habe, wollte ich gerade ihn länger Probefahrt machen. Ich bin erstmal in der nähe der Garage geblieben, am Anfang war alles super 1,2,3 und 4 Gang war gar kein Problem er zog auch gut an. Dann so nach 2-3 km und einer längeren Strecke in einer 30 Zone ( im 2.Gang gefahren) bin ich auf die Hauptstraße gefahren Erster Gang war noch super dann der 2. ich kam gar nicht richtig ins fahren Motor untertourig und zog nicht an. Der Motor wurde überholt (Kolben, Zylinderkopf,Dichtungen Kugellager und die Kurbelwelle sind neu gekommen) und vor der Überholung habe ich mal den Kondensator gewechselt. Hat wer eine Idee wo ran es liegen könnte? Falls zu wenig Infos vorliegen sagt bescheid was ihr noch wissen müsst.
    Achja, als ich dann den Habicht in die Garage geschoben hatte, kam mir ein komischer Geruch in die Nase als wäre irgendwas verbrand. Ich kann den Geruch aber nicht definieren, hatte so ein Geruch noch nie gerochen.

    Vielen dank schon mal

    Max

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Makersting
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    1.249

    Standard

    Der Geruch ist doch ein Tophinweis. Da erröten andere Problemsucher vor Neid! Einfach alles was mit der Zündung zu tun hat auf Kokel- und Schmorspuren kontrollieren. Soweit ich weiß, kommt gerne mal das Zündschloss in Frage. Aber alles andere auch...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Hoffentlich nicht das Zündschloss das habe ich erst gerade gewechselt OK ich gucke mal nach verkockelten Kabeln.

  4. #4
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich denke ich weiß jetzt warum er nicht will. Ich habe vor hin wohl verdrängt das ich Gesten zur tanke gefahren bin so 2km müssten das gewesen sein und da hatte ich bemerkt das ich das Kühlungsrad vergessen hatte ein zu bauen. Ich schätze der Geruch waren dir verbrannten kolbendichtungen und ich habe Wahrscheinlich meinen neuen Kolben geschrotet. O.o Dummheit wird halt bestraft wurde ich mal sagen.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    Zitat Zitat von Habicht 72 Beitrag anzeigen
    Ich schätze der Geruch waren dir verbrannten kolbendichtungen

    jaaa neee ist klar. du sollst nicht schätzen. vorallem wenn man keine Ahnung hat, sollte man sich auf festgestellte mängel konzentrieren und keine wilden Vermutungen anstellen. notfalls sollte man sich jemanden suchen der etwas mehr Ahnung hat.


    was auch gut hilft aber uncool ist, ist lesen. zum bsp im buch oder im wiki
    manche kennen mich, manche können mich

  6. #6
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Was ist den mit dir los. Ich habe eine Vermutung gestellt weil ich keine Ahnung habe. Ich habe ja nicht behauptet Dax es so sei. Denkste du ich hätte vorher nicht mal bei google geguckt ob es ein Thema gibt wo sowas schon mal geklärt wurde? Ich habe auch kein Thema gefunden wobei es dabei geht das man vergessen hat das Gebläse ein zu bauen, ist ja auch kein Wunder war ja eine ziehmlich dumme Aktion von meiner Seite aus. Das ich nicht so viel Ahnung habe ist mir und müsste allen anderen ja auch klar sein. Sonst hätte ich wohl kaum hier rein geschrieben oder? Und somit hat sich deine Aufforderung ja auch schon erledigt das ich mir wen suchen soll der Ahnung hat. Was mache ich denn gerade? Ich bin in mehreren Foren unterwegs mit verschiedenen Schwerpunkten aber über all gibt es Leute die auf die kackr hauen müssen wenn sie mehr Ahnung haben finde ich echt schade.
    MfG. Max

    P.S. anstatt das du mit hier einen Vortrag schreibst, hättest du mir auch freundlicher weise unter die Arme greifen können und mich auf den richtigem weg bringen können.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    was hast den für einen kondensator verbaut? die günstigsten die aufem markt zu haben sind? kondensatoren können schon von werk an kaputt sein.

    wie siehts mit dem auspuff aus? ist der frei??
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  8. #8
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Danke schon mal an dich das du hilfst. Der Auspuff ist noch relativ neue seit ich ihn habe bin ich runt 300km/h gefahren das war aber noch vor der Restaurierung. Der Kondensator ist dieser hier https://www.akf-shop.de/kondensator/a-845/. Den Kondensatoren hatte ich damals gewechselt weil der alte kaputt war, nach dem ich den neuen verbaut hatte lief der Motor auch viel besser also kaputt war er von Anfang an nicht. Kann er den über die standzeit einfach kaputt gehen?

    MfG Max

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    kondesatoren können nach kurzer zeit schon mal den geist aufgeben, wie in der bewertung von deinem kondensator auch zu lesen ist.

    " Prakash 16.10.2014
    gab nach etwa 30km den Geist auf. Nur etwa 12g schwer - laut bekanntem Forum minderwertige Herstellung. Der zweite hält bis jetzt."

    -Geht der Habicht aus wenn er keine Kraft mehr hat?
    -spritfluss mal überprüft? mindestens 200ml in der min?
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  10. #10
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Ne also er läuft super. Viel besser als vor der überholung. Es ist wie folgt: 1km Habicht fährt super an beschleunigt super ich kann ohne Probleme bis in den 4 Gang schalten. Dann so 2-3km ich fahr an einer Kreuzung an, Habicht fährt nur schwergängig an, ich schlate in den 2. wie sonst auch immer. Solbald in den gang ein gekuppelt habe geht die Drehzahl direkt runter er fährt untertourig. Dann schalte ich wieder in den 1 er fährt hochtourig ich probieren wieder in den 2 und sofort läuft der Motor wieder untertorurig. Er nimmt kein gas an und wird immer langsamer und will aus gehen. Benzinfluss über prüfe ich noch mal ( mit der Senfglas Methode?) ich hoffe dir Beschreibung ist gut genug und ihr könnt damit was anfangen.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von christophsschwalbe
    Registriert seit
    05.06.2012
    Ort
    vs
    Beiträge
    548

    Standard

    Senfglasmethode kannste mal machen, damit wird überprüft ob der schwimmerstand stimmt.

    Aber ich mein den spritfluss überprüfen, benzinschlauch am vergaser abmachen, schlauch in nen messbecher hängen und denn benzin hanhn auf machen. Eine minute stoppen, und dann schauen ob im messbecher mind. 200 ml gemisch oder mehr ist
    Mach es lieber selbst, dann weisst du was du hast.

  12. #12
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    OK. Das werde ich mal in angriff nehmen. Danke schon mal für die tips. Du meintest ja es gibt noch besseren Kondensatoren, von welcher Marke sind diese denn?

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Habicht 72 Beitrag anzeigen
    OK. Das werde ich mal in angriff nehmen. Danke schon mal für die tips. Du meintest ja es gibt noch besseren Kondensatoren, von welcher Marke sind diese denn?
    Welche Farbe hat die Isolierung?

    MfG

    Tobias

  14. #14
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Die Isolierung vom Kondensator? Das ding ist nut silber, ich weiß nicht was da eine Isolierung sein soll.

  15. #15
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von Habicht 72 Beitrag anzeigen
    Die Isolierung vom Kondensator? Das ding ist nut silber, ich weiß nicht was da eine Isolierung sein soll.
    Mit Isolierung meinte ich das Gießharz um den Pin wo das Kabel angeschraubt wird. Ist das weiss oder gelblicher?

    MfG

    Tobias

  16. #16
    Tankentroster Avatar von Habicht 72
    Registriert seit
    28.12.2013
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    119

    Standard

    Kann ich gerade leider ausm Kopf so nicht sagen. Schreibe ich hier rein wenn ich wieder beim moped bin.

+ Antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.08.2011, 12:38
  2. KR51/1 K Geht nach kurzer Zeit aus
    Von Kathmann im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 19:15
  3. Sr50 geht nach kurzer zeit aus! Aber geht wieder an!
    Von shadow212 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 11:54
  4. Blinker geht nach kurzer Zeit aus
    Von der_fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2007, 01:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.