+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Habicht spring nciht an


  1. #1

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard Habicht spring nciht an

    Hallo bin neu hier

    und will gleich mal was Fragen
    undzwar geht mein Habicht nicht an (SR4-4)
    er lief vorher super da war ein 16n1-8 Vergaser dran.
    Nun hab cih einen 16n1-6er dran , weil dieser ja original verbaut war.
    jetzt hab cih plötzlich keinen Zündfunken mehr, denke es liegt nciht am Gaser weil Sprit bekommt der Motor.
    Hab schon Zündkerze, Kabel und Kerzebstecker überprüft und getauscht kein Ergebnis.
    woran kannes liegen ?

    mfg. Andy
    "Bitte nicht Hupen, ich fahr schon Vollgas"

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Unterbrecher verölt ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Möglicherweise an einer undichten Ansauganlage mit Nebenluft (Vergaser, Flansch, Ansauggeräuschdämpfer, Zylinderfuß) oder die Einstellung deines neuen Vergasers stimmt nicht ganz.
    Der 16N1-8 war jedenfalls im Habicht (SR4-4) falsch.

  4. #4

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Möglicherweise an einer undichten Ansauganlage mit Nebenluft (Vergaser, Flansch, Ansauggeräuschdämpfer, Zylinderfuß) oder die Einstellung deines neuen Vergasers stimmt nicht ganz.
    Der 16N1-8 war jedenfalls im Habicht (SR4-4) falsch.
    kann sein aber ich kann es ja nicht testen weil noch nicht mal ein Funken kommt.

    @Deutz40 :
    hab ich ncoh nciht nachgesehen, werd ich aber machen
    hab nur keine ahnung von einer unterbrecher zündung, hatte bis jetzt nur ne VAPE und E-Zündung.

    die E-Zündung hab ich noch rum zu liegen kann cih die dort einbauen?

    mfg. Andy
    "Bitte nicht Hupen, ich fahr schon Vollgas"

  5. #5

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard

    keiner ne Idee

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja schmeiss die Vape raus
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Zahnradstoßer Avatar von Elion
    Registriert seit
    09.10.2005
    Beiträge
    886

    Standard

    Ehm.... alle noch Rest-Alkohol im Blut? Das mit dem Lesen klappt anscheinend nicht ganz so gut

    Unterbrecherzündung, aber kein Funken, das ist das Problem.

    Kontrollier mal ob der Unterbrecher vernünftig öffnet und schließt, den Unterbrecher reinigen oder einfach mal einen neuen einbauen (Kontakte etwas anschleifen vorher).
    Sonst evtl. mal die Zündspule tauschen, falls du eine liegen hast.

    Oder zieh mal vom Zündschloss das Kabel von Klemme 2 ab, wenn du dann einen Zündfunken hast ist das Zündschloss kaputt.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ich hatte Ihm doch schon geschrieben , das Er sich den Unterbrecher ansehen soll
    Restalkohol , äh Wer hätte einen ausgegeben ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard

    kann mir mal jemand erklären wie ich den reinige bzw. kontroliere und wie erkenn ich den überhaupt.

    Ich habe in meiner S51 jetzt ne VAPE und vorher ne E-Zündung, desshalb hab ich von U-Zündung keine ahnung.

    mfg. Andy

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Gugst Du hier
    http://www.moser-bs.de/Simson/index.html

    Und da unter Zündung einstellen für Dummis
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard

    Danke

    mfg. Andy

  12. #12

    Registriert seit
    30.08.2008
    Ort
    Oberkrämer
    Beiträge
    6

    Standard

    Hallo
    also das erstes Problem ist weg
    die Feder des Unterbrechers war gebrochen.

    So jetzt zündet er immer noch nicht bzw einmal hat er gezündet.
    Ich hab die Zündspule gemessen beim Kicken kommen an der 1, 12V an und bei der Kerze also am Stecker 6V aber sie zündet trotzdem nicht also wenn cih die Kerze an den Motorblock halte kommen keine funken.

    hab verschiedene Kerzen, Stecker,Kabel und Spulen probiert.
    ich weiß echt nciht woran es liegt.

    mfg. Andy

    ps. hab das gleiche schon ins simsonforum.net geschrieben wollt mal wissen was ihr dazu sagt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe sprint nciht richtig an
    Von klobb im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.07.2003, 18:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.