+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hämmerndes Geräusch


  1. #1
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard Hämmerndes Geräusch

    Hallo,

    ich habe heute einen M53 Motor nach einer kompletten Regeneration (die vom Fachmann durchgeführt wurde) und cca. 20 Jahren Standzeit zum ersten Mal gestartet.

    Er springt auf den ersten Kick an, läuft auch ruhig. Das Problem ist jedoch, dass vom Polrad so eine Art hämmerndes Geräusch kommt.

    Was ich dazu alles sagen kann (Details, die in einem früheren Thread als mögliche Ursachen bezeichnet worden sind):

    - Zündung ist richtig eingestellt. Unterbrecher öffnet gerade, wenn die Markierungen auf dem Motorgehäuse und Polrad fluchten. UB-Abstand ist 0,4 mm, wie vorgeschrieben.

    - Lager können es nicht sein, da sie komplett neu sind

    - Kolben ist richtig montiert, Geräusch kommt eindeutig NICHT vom Zylinder.

    - Kurbel hat das vorgeschriebene axiale Spiel, ist also auch in Ordnung.

    Ein Video wird in Kürze auf youtube verfügbar sein, ich melde mich wenn es hochgeladen ist.

    Danke,

    Robert

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Schleift bei dir eventuell die Innenseite des Polrades an den Spulen? Das könnte dann doch immer wenns an ne Spule aneckt nen Schlage tun... nicht zu vergessen, der Unterbrecher will ja auch betätigt werden.

  3. #3
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Nun das Video.

    @ Martin: danke für die Antwort. Kann sein, werde gleich nachsehen.

  4. #4
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Das Problem besteht noch immer, ich habe aber zumindest herausgefunden, dass das "Quitschen" vom Wellendichtring kommt, und nicht vom Polrad (schleift nicht an den Spulen).

    Habe des Weiteren den Zylinder komplett runtergenommen (auch Kolben) und nachgesehen ob da was sein könnte, ist aber nichts, es sieht alles supertoll aus.

    Irgendwie komisch, abgesehen vom blöden rhythmischen Hämmern läuft der Motor super, springt auf den ersten Kick an.

    Da ich mit meinem Latein ziemlich am Ende bin, wäre ich für einige brauchbare Tipps (aller Art) sehr dankbar.

    MfG,

    Robert

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Hi,
    im Video ist es schlecht zu hören aber wenn es hämmert sind es meistens die Lager auch wenn diese neu sind. Wenn der Motor vorher schon sehr viel gelaufen hat kann es auch der Primärantrieb sein.

  6. #6
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Hallo,

    Die Laufleistung beträgt nur knapp 6700 km. Die Schwalbe gehörte meinem Onkel, er hat sie in '80 gekauft und ist wenig damit gefahren. (Grund der Regeneration war, dass die Schaltung nicht funktioniert hat, es musste die Kupplungswelle und eines der Zahnräder in der Schaltung ausgetauscht werden).

    Jemand meinte, dass das Hämmern bei ihm nach einigen Kilometern aufgehört hat. Soll ich eine kurze und gemütliche Probefahrt riskieren? Was kann mit dem neuen Lager alles los sein?

    Danke,

    Robert

  7. #7
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    ***UPDATE***

    Also der Motor wurde wieder auseinandergenommen, es ist aber im Getriebe nichts Außerordentliches zu erkennen.

    Wir konnten aber vor der Demontage noch feststellen, dass das rhytmische Hämmern am unteren Kupplungshebel fühlbar ist, wenn man ihn mit einem Finger hält.

    Wie bereits gesagt, das Geräusch war drehzahlunabhängig

    Bitte schreibt eure Tips, worum es sich handeln könnte.

    Danke,

    Robert

  8. #8
    Avatar von Schvape
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Bodensee
    Beiträge
    2

    Standard

    Was kann mit dem neuen Lager alles los sein?
    z.B das eine Kugel beim einbau einen Schlag abbekommen hat und jetzt rattert usw :)

  9. #9
    Moz
    Moz ist offline
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    227

    Standard

    Die Lager sind in Ordnung.

    MfG

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Geräusch
    Von DG7RBV im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:40
  2. Geräusch
    Von Starheezer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 09.07.2003, 22:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.