+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Händlererfahrungen mit Billig-Ostasiaten-Rollern


  1. #17
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Gegen Markenrollern wie Yamaha Vespa und Co ist sicher nichts zu sagen, die taugen was und Ersatzteile gibt es auch, aber teuer, aber eben nur 45 km/H.

    Motor von einen Kumpel mit Baumarktroller Made in China geöffnet, nach Kurbelwellenschaden 9500 km 2 1/2 jahre alt.
    Hatte gar keine Kugellager sondern Kunstoffbuchsen als Kurbelwellenlager.
    Ersatzteile nicht lieferbar, die Karre verschrottet.
    Schwalbe gekauft, Motor, Elektrik instandgesetzt Gaser/Tank neu gemacht und für 250 Euronen glücklich sein, 60 fahren und rollt und rollt.
    Wer billig kauft kauft zweimal !!!!!!!!!!!
    Gruß
    schrauberwelt

  2. #18
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Zitat Zitat von schrauberwelt
    Wer billig kauft kauft zweimal !!!!!!!!!!!
    Genau! Das kann ich auch unterschreiben.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Mopedteile billig vom Schrott
    Von Simmi-Heizer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 23:42
  2. Wo kauft man billig Batterien?
    Von pollux82 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.10.2008, 08:07
  3. Billig- Helme: Taugen die was?
    Von Fred02 im Forum Smalltalk
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 04.09.2003, 14:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.