+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hängerlösung KR51/1


  1. #1
    Avatar von schwalbenhorschd
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Standard Hängerlösung KR51/1

    Hallo ihr Schwalbenfriemler !
    Ich habe lange Zeit überlegt da ich einen Anhänger an meine Schwalbe machen will, aber die noch sehr gut erhaltenen Schwalbe nicht verunstalten wollte. Die originale Hängerdose ist ja hinten links seitlich. Aber ich wollte kein Loch bohren. Dann hatte ich überlegt ob ich die dose quasi mittig im Gepäckträger montiere. Also die 2 Stäbe in der Mitte die keine tragende Rolle spielen raus und dort die Dose rein. Da ist aber wieder zu bohren.
    Ein paar Kumpels und ich haben nun getüftelt wie wir die Sache anderweitig lösen können. Nach langen hin und her überlegten wir dass wir es ja auch unter die Sitzbank machen können. Allerdings muss der Stecker gleichzeitig auch ein Schalter sein damit das Rücklicht der Schwalbe aus ist während das vom Hänger leuchtet. Also kamen wir auf die Idee einen kleinen Kipp/Wippschalter einzubauen.

    Lange Rede kurzer Unsinn ;-D ich hab mich jetzt entschieden eine Buchse und 2 Stecker zu nehmen. Ein Stecker für den Hänger und einen für das Schwalbenrücklicht. Und je nach dem was gebraucht wird das umzustecken. Als Stecker verwende ich aus der Musikbranche einen 4-poligen XLR Stecker von Neutrik (NC4MX) und als Buchse Ebenfalls von Neutrik NC4FD (siehe Bild).


    IMG_1389.jpg

    Falls ihr noch Fragen habt könnt ihr gerne nachhaken. Ich hoffe ich konnte damit einigen von euch helfen

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Können die denn genug Strom ab? Immerhin sind das bei Blinker und Rücklicht 3A!

    Alternativ zu dem zweiten Stecker könntest du einen Umschalter her nehmen, der ist schön klein und du kannst damit von der Bordelektrik zur Dose umschalten. Da reicht ja ein 2-poliger.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  3. #3
    Avatar von schwalbenhorschd
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Also Blinker sind ja an der Schwalbe dran. Da müssen keine an den Hänger. Es ist lediglich Rück- und Bremslicht. Und das dürften die schon schaffen

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Ja da hast du recht, hab mich vertan. Beim Bremslicht fließen trotzdem 3A. Schau einfach auf den stecker oder ins Datenblatt davon, da müsste ja stehn ob die das abkönnen.

    Und wie gesagt ich empfehle einen Kippschalter, die sind sehr klein und du sparst viel Platz unter der Sitzbank.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    pom
    pom ist offline
    Glühbirnenwechsler Avatar von pom
    Registriert seit
    07.07.2012
    Ort
    Linden
    Beiträge
    70

    Standard

    Laut DIN darf man 20 A durch einen Querschnitt von 1 mm2 schicken. Mit einem halben Quadrat käme man also bei einer Simme schon sehr gut hin. Fünfpolige XLR sind meist mit 7,5 A angegeben, dürften den zu erwartenden Strom also auch bei gemeinsamer Masseleitung überstehen.

    Die fehlende Eignung der Stecker und Buchsen für draußen (Regen- und Schmutzschutz) fällt m.E. deutlich mehr ins Gewicht und spricht eindeutig gegen XLR.

    Ahoi
    Pom
    KR51/2L

  6. #6
    Avatar von schwalbenhorschd
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Als die 4-polige Variante packt 10A hab nachgeschaut Kippschalter ist nicht notwendig, da ich ja 2 Stecker nutze. Einen halt für das Schwalbenrücklicht und einen für den Hänger und dann steckt halt immer das genutze drin. Überwiegend fahr ich ja ohne Anhänger

  7. #7
    Avatar von schwalbenhorschd
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Regen und Schmutz kommen nicht unter meine Sitzbank. Und selbst wenn halten die Dinger schon was ab. Da sie ja auch bei Events im Außenbereich genutzt werden.

  8. #8
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von schwalbenhorschd Beitrag anzeigen
    Einen halt für das Schwalbenrücklicht und einen für den Hänger und dann steckt halt immer das genutze drin. Überwiegend fahr ich ja ohne Anhänger
    Genau das bedeutet dann eben, das IMMER ein Stecker drin steckt, obwohl du die meiste Zeit ohne Anhänger fährst. Würdest du aber STATT dem Stecker zum Rücklicht einen Kippschalter benutzen, wäre die meiste Zeit mehr Platz für dein Bordwerkzeug usw unter der Sitzbank.

    Das mit dem Stecker seh ich im übrigen auch so, Wasser soltle eigentlich kaum unter die Sitzbank gelangen. Wenn die 10A abkönnen ist ja gut, ich kenn mich mit den Teilen nicht wirklich aus und wollte das nur zu bedenken geben.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  9. #9
    Avatar von schwalbenhorschd
    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    Der Stecker ist jetzt nicht soooo viel größer als Kippschalter. Und ich hab immer noch genug Platz für das Bordwerkzeug und nen Flachmann.

  10. #10
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Naja der Schalter ist nur 0,5 x 1 cm und lässt sich schön verstecken in der Verkleidung. Aber ok, du hast ja deine Variante schon gewählt. Wenn das Bordwerkezug noch rein passt ist ja alles gut.

    Auf jeden fall besser als diese Dose anzuschrauben, das ist klar.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Unterschiede KR51- KR51/1-KR51/2 gravierend?
    Von Rik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:16
  2. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.