+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Halbautomatig - Getriebe?


  1. #1

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    Hallo, habe seit ca 1 Woche eine schwalbe Bj: 1970 - Halbautomatik ...
    eigentlich fährt sie noch richtig gut; jedoch eins stört mich ... beim anfahren kann man den 1. Gang nicht besonders schön ausfahren - der Motor fängt schon nach geringer beschleunigung an aufzuheulen - so das man zum schalten gezwungen wird ...

    Frage: ist das normal? wenn nein, wie kann man es ändern?

    vielen dank für eure hilfe
    henritz

  2. #2
    Tankentroster Avatar von pritt88
    Registriert seit
    14.03.2005
    Ort
    Arnsberg
    Beiträge
    148

    Standard

    Hi,
    Also ich hab den Motor auch bei mir anner Duo. Also meiner Meinung liecht das an der Kupplung. Habe auch lange Zeit gebraucht die Kupplung einzustellen! An der linken Motorseite (Fahrtrichtung, Kupplungsdeckel) ist eine Schraube, die schraubst du auf, Dahinter befindet sich ein M6 Gewindestift und eine Halteplatte mit M4(?). Die Halteplatte musst du mit dem M4(?) Gewindestift lösen, dann kannst du mit dem M6 Gewindestift (Durch rein und raus drehen) die Kupplung härter oder weicher einstellen. Bei dir also Härter! Versuchs mal!
    MfG
    pritt

  3. #3

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    gut danke dir - werde das bei der nächsten gelegenheit mal durchchecken ... mache mir blos gerade noch sorgen wegen den simmerringen oder wie die teile heiße, da mein auspuff weißen rauch ausspuckt ...

    aber thx
    henritz

  4. #4
    Flugschüler Avatar von merci_pur
    Registriert seit
    02.04.2005
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    351

    Standard

    @henritz:

    Weißer Rauch? Der kommt von Wasserdämpfen die sich verneblen(so ist zumindest beim Auto, wenn die Kopfdichtung im rektus ist).

    Kann es sein das die Schwalbe sehr lange gestanden ist?
    Auf die gefahr hin Dir einen gutgemeinten Tip zu geben der vielleicht in die falsche Richtung geht, aber keinen Schaden anrichtet-> einfach ein wenig Spiritus in den Tank kippen, damit das Wasser dort gebunden wird, Tank leerfahren und jut ist.

    lg

    smu

  5. #5
    Flugschüler Avatar von OliverPB
    Registriert seit
    29.12.2004
    Ort
    Delbrück
    Beiträge
    387

    Standard

    Hallo,
    der erste Gang ist sehr kurz übersetzt und deshalb dreht der Motor sehr schnell aus wenn dann auch noch die Kupplung etwas rutscht hast du den effeckt den du beschreibst. Das die Kupplung rutscht kann auch an falschem Getriebeoel liegen. Ich mache Grundsätzlich bei jedem neu Kauf einen Oelwechsel, würde ich grade beim Halbautomat empf.

    mfg
    Oliver aus PB

    www.simson-duo.com

  6. #6

    Registriert seit
    06.06.2005
    Beiträge
    5

    Standard

    also vielen dank für eure tip´s werde das mit der kupplung und dem spiritus mal angehen, problem mit dem öl klärt sich schon heute abend, da ich mir heute früh einen liter shell tellus 46 besorgt habe(gar nicht so einfach - wie hier oft beschreiben) ...
    dann werde ich weiter sehen ...

    bis später
    Henritz

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. 3 gang getriebe in 4 gang getriebe umwandeln
    Von Revalk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 22:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.