+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Halbautomatik Schaltprobleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    Standard Halbautomatik Schaltprobleme

    Hi,

    meine S will manchmal garnicht schalten, manchmal schaltet sie auch plötzlich in den Leerlauf.
    Danach hängt die Wippe leicht hinten und auch erneute Schaltversuche bringen keinen Erfolg. Ich muss dann die Wippe leicht nach vorne treten, damit der alte Gang wieder reingeht und mit viel Glück kann ich danach in den nächsthöheren schalten...

    Woran kanns liegen?

    Danke, Marvin
    KR 51/1 S

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht ist die Rückholfeder für die Schaltwippe gebrochen.


  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Habe vorhin mit den Einstellschrauben rumgespielt, erst ging garnichts mehr, hab es dann aber wieder einigermaßen hingekriegt.
    Trotzdem hängt die Wippe ab und zu komisch rum, werd mal nach der Feder schauen, wie komme ich darin?
    KR 51/1 S

  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Donnervogel
    Registriert seit
    23.01.2006
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.033

    Standard

    kann auch die Hohlwelle sein. Diese greift mit einer Nase in die Rückholfeder

    rechts an der Welle auf dem Bild


    War bei meiner /1S auch abgebrochen.

    Gruß
    Donnervogel

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Hohlwelle und Feder sind ok, eventuell war aber die Feder falsch verbaut... Kann ich nicht genau sagen, da ich vorher nicht wusste wie es richtig ist.

    Jetzt erstmal neu abdichten, zusammenbauen und testen.
    KR 51/1 S

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Federenden der Rückholfeder zeigen nach innen, zur Motormitte.
    Verwende eine neue Seitendeckeldichtung.
    Guck bei der Gelegenheit, wenn der Seitendeckel gerade ab ist, ob nicht die seitlichen Bleche der Ratsche verbogen sind, wo der Übertragungshebel rein greift.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Zu spät... Wie äußert sich die verbogegen Bleche denn? Weiß nichtmal genau welche du meinst.

    Habe die Dichtung mit Motordichtmasse gemacht, mal schauen ob es hält.
    KR 51/1 S

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Ratsche ist ein bewegliches Teil der Schaltung, mit dem reguliert wird, daß du nur immer jeweils einen Gang nach oben bzw. nach unten schalten kannst, also beispielsweise vom 3. in den 2. und nicht gleich mit einem mal vom 3. in den 1. Gang.

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.09.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    48

    Standard

    Ok, danke. Wo sind denn die Bleche?
    KR 51/1 S

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Dazu muß der Kupplungsdeckel ab. Dann sieht man die Ratsche oben rechts aus dem Getrieberaum in den Kupplungsraum reinragen. Dort greift dann zwischen die Bleche ein Hebel rein, der seinerseits wiederum von der Hohlschaltwelle bewegt wird.
    Auf dem Bild ist das Teil Nr.12 die Ratsche, in das das der Hebel (Teil Nr.28 ) reingreift.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schaltprobleme KR51/1 S (Halbautomatik)
    Von Schwalbendoktor im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.10.2008, 13:09
  2. Schaltprobleme
    Von StoffelX1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2006, 20:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.