+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Halbmond befestigen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    33

    Standard Halbmond befestigen

    Hallo an alle Leser.
    Nachdem ich eine Störung an meiner Schwalbe behoben habe, musste ich den Halbmond (wo die Schwungscheibe befestigt wird) austauschen. Habe mir jetzt den neuen besorgt.
    Gibt es vielleicht einen Tipp wie ich den Halbmond auf der Welle richtig fest befestigen kann?
    Mfg.

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    Gar nicht.
    Drehe die Kurbelwelle so, dass die Nut nach oben schaut, dann kannst du den Halbmond gut reinlegen und das Polrad montieren.
    Klaus-Kevin, lass das!

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Den Federring unter der Mutter nicht vergessen

  4. #4
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Normal wird die Federscheibe in die Nut gesteckt und dann mit der Chromzange bis zum Anschlag leicht eindrücken .

    Die Chromzange benutzt man damit die Scheibenfeder keine Macken bekommt

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  5. #5
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Wasn ne Chromzange?
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Was bitte ist eine Chromzange???????
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  7. #7
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ich vermute mal, eine Zange mit gummierten Backen damit ein damit gegriffenes Chromteil nicht zerkratzt.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Fast Richtig, es handelt sich dabei um eine Zange, ähnlich einer Wasserpumpenzange, welche aber keine Zäne eingefräßt bekommen hat. Verwendet wird sie hauptsächlich im Gas/Wasserbereich.
    Geändert von Rotmopedbaby (25.01.2012 um 17:26 Uhr) Grund: Rechtschreibung
    Simson-Freunde-Limburg.de

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Die Backen sind aus Messing so kenne ich die.

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Nicht in jeder kaufbaren Fariante, gibts z.b. auch mit Kunststofüberzug.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    streiten wir uns nicht und sagen einfach Schonbacken

  12. #12
    Tankentroster Avatar von nobby-skywalker
    Registriert seit
    15.07.2011
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    226

    Standard

    Hallo
    Wenn wir hier schon mal da bei sind , wie bekomme ich den die alte Halbmondfeder aus der KW raus ?

    Gruss Nobby Skywalker

  13. #13
    Restaurateur Avatar von Restaurator
    Registriert seit
    29.04.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2.120

    Standard

    Zuerst gibt es keinen Grund die "Scheibenfeder" zu entfernen, es sei denn, sie wurde durch fehlerhafte Montage des Polrades verhunzt.

    Wenn man die Scheibenfeder entfernen möchte, einfach mit einer Zange greifen, und herausziehen. Wenn verhunzt, dann nach den hier schon x-mal durchgekauten Tipps suchen, und verfahren.

    Gruß Peter
    Perfekte Arbeit macht dauerhaft Spaß. Murks schafft dauerhaft Verdruss!

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    129

    Standard

    Und bitte daran denken der halbmond ist nur dazu da das polrad in der richtigen Position auf zu setzen und nicht um es in dieser Position zu halten.

    Zum entfernen von zerstörten einfach vorsichtig mit was Spitzen vorn drauf schlagen, dann kommt der hinten hoch.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Halbmond
    Von Florian S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:13
  2. Halbmond
    Von s50_fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:25
  3. OT finden und Nut für Halbmond
    Von kr51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 20:27
  4. Halbmond
    Von crusty im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 13:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.