+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 22

Thema: Halbmond (Sicherungsfeder) eingefressen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Icon Rolleyes Halbmond (Sicherungsfeder) eingefressen

    Hallo liebe Ost-Mopeten-Fahrer,

    Ich habe mir einen Ersatzmotor für meine /1 ersteigert. Dort war nur die Rede von "Austausch des Halbmondes". Allerdings ist der ziemlich festgefressen (siehe Bild)
    Wie bekomm ich den raus ohne dass ich die Kurbelwelle beschädige oder mir meine eigene Scheibenfeder schmieden muss, weil die Nut durch bearbeiten nicht mehr in den Toleranzen liegt.

    Ich baue auf euer Fachwissen und Erfindungsgeist
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    05.06.2014
    Ort
    Mühlau
    Beiträge
    61

    Standard

    Sah bei mir ähnlich aus - habe es mit einem Körner und mehr oder weniger beherzten Schlägen auf eine Seite des Mondes hinbekommen, dass er sich leicht rausschiebt. Dann hast du eigentlich schon gewonnen.

    Die Kurbelwelle beschädigst du nicht so schnell. Manche würden dir wahrscheinlich auch dazu raten, die Welle an der Stelle etwas zu erhitzen. Hilft sicher - damit hab ich aber keine Erfahrungen und weiß nicht, ob man dadurch am Ende mehr kaputt machen kann.

  3. #3
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    2 Möglichkeiten, jedoch bei beiden die Kurbelwelle mit Holzklotz unterstützen.
    1.) Kleinen Schraubendreher nehmen und mit kleinem Hämmerchen und Gefühl auf die vordere Spitze des Halbmondes klopfen, so dass sich dieser ( hoffentlich ) "herausdreht"
    2.) Dremel nehmen und vorsichtig den Halbmond mit einer Miniaturtrennscheibe "herausdremeln".

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  4. #4
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Dass mit dem Holzklotz ist n guter Tipp. Ich werd das mal ausprobieren mit nem Körner oder Schraubendreher, je nachdem was ich als erstes finde ;-)
    Ansonsten hört ihr von mir danke schonmal für die schnelle Antwort.

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harzer
    Registriert seit
    11.05.2011
    Ort
    Im Harz
    Beiträge
    2.658

    Standard

    Da hilft nur fummeln, pinkern, popeln und kratzen, von jeden etwas.
    Mit Dremel und kleinen Fräser die Scheibenfeder von der Mitte her ausfräsen, zwischendurch mit Zirkelspitzen und allen was sich anbietet, popeln und versuchen das sie sich löst.
    Immer dran denken kleine Schläge, alles andere verzeihen dir die Kurbelwellenlager nicht.

    Gruß
    Frank

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Hammer und Schraubendreher funzt schonmal nicht.
    Auf der Seite zum Gewinde hin ist noch nichtmal eine Kante zu erkennen. Sieht fast aus wie verschweißt. Also ein nahtloser Übergang?!?

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Wie wäre es, wenn ich in die mitte des Mondes ein kleines, 2mm tiefes Loch bohre und ich dort den Körner ansetze als Hebel und dann schräg versuche herauszuschlagen? Könnte das Klappen? Ist 2mm zu tief?

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.256

    Standard

    Körner ist vorne konisch, wenn der in die Scheibenfeder eintaucht, wird er sie weiten, das wäre kontraproduktiv.
    Ich hatte mit extra einen kleinen Splintentreiber flach angeschliffen, etwas weniger breit als die Scheibenfeder dick ist. Aber das hat auch nicht in allen Fällen geholfen, dann kam der Aldi-Dremel mit Diamantfräsköpfchen zum Einsatz.

    Peter

  9. #9
    Flugschüler
    Registriert seit
    16.04.2004
    Beiträge
    321

    Standard

    Ich würde die Vertiefung eher so weit wie möglich Richtung äußeres Ende legen, da hast du einen besseren Winkel, in dem die Kraft auf die Scheibenfeder einwirkt (da die sich bei rausdrehen im angebohrten Bereich nach vorne und unten bewegt, also genau in deine Schlagrichtung).

  10. #10
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Ich fürchte, ich komm wohl nicht am Dremel vorbei. Hab jetzt die ganze zeit wie ein Herzspezialist mit leichten Schlägen den Mond gestreichelt
    Nachdem nix passiert ist und der Drang größer wurde mal so richtig draufzuhauen, hab ich mir erstmal n Hopfengetränk zur Beruhigung geholt
    Also Dremel ... Von der Mitte zu den rändern arbeiten???

  11. #11
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    pass auf dass du die Seitenflächen nicht beschädigst. Ich würde mittig reinfräsen dass Raum entsteht und dann nochmal mit kleinem Schraubendreher o.ä. dran versuchen.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Okay, hat einer zufällig die Maße von dem Halbmond im Kopf?

  13. #13
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    Hallo Tobo,

    die Maße lauten 2x3,7.

    Gruß

    Daniel

  14. #14
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    2mm dick und 3,7mm tief?

  15. #15
    Flugschüler Avatar von Vogelfreund1983
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    396

    Standard

    2mm beträgt die Materialstärke, und der "Bauch" ist gemessen von der geraden Fläche aus an seiner höchsten Stelle 3,7mm hoch.

    Gruß

    Daniel

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tobo
    Registriert seit
    26.04.2011
    Beiträge
    57

    Standard

    Super, danke. Nicht dass ich zuviel ausfräse ;-)

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halbmond
    Von Florian S. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 22:13
  2. Halbmond
    Von s50_fahrer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:25
  3. Sicherungsfeder Krümmermutter
    Von Foreigner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 18:34

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.