+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Hallo Forum: Bin neu und brauch etwas Hilfe


  1. #1
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Hallo ich bin der Dudelsack und so heiß ich weil ich ihn gern spielen tu also das Instrument (nur zu erklärung *g*)
    Ich hab schon ein paar mal gepostet aber ohne mich so einwenig vorzustellen, ich hoff es hat mir keiner übel genommen.
    Ich habe mir mehr oder weniger eine Schwalbe Baujahr '65 gekauft und bin im Moment nicht ganz sicher ob das was dran ist alles dahingehört.
    1) Der lack ist übersprüht ganz billig und mit etwas forensik könnte man anhand der Tasend fingerabdrücke ganz leicht dessen identität herausfinden und hoffentlich auf ewig peinigen...
    2) auf und um jede Schraube oder plastikstumpen ist orange Farbe; dachte zuerst es sein Mennige also Rostschutz scheint aber tatsächlich aus "optischen" gründen der schwalbe angetanworden zu sein.
    3)Sektkorken anstatt Blinker ist fast zu ulkig - war leider kein Rotkäppchen weil dann hätt ich mirs wirklich überlegt...*g*...zwecks orginalität
    4) jede Menge Löcher für eine ehemals angebaute anhängerbuchse --->kriegt man die noch aus Aluguss mit schwarzer plastekappe so wies dem original ähnlich sieht?

    das sind so die übelsten mängel außer, dass sie nicht fährt aber das ist eben so und muss man ändern.

    Nun der Motor kommt mir komisch vor er hat ne fuswipschaltung also eine KR 51F, das komische ist dass, ein großer schwarzer gummi Ansauggeräuschdämpfer mit Luftfilter an den Vergaser (also so ähnlich dem "Zwischenbehälter") dranmontiert ist, und irgendwie sieht der nicht aus als gehöre der dahin, denn meines wissen haben schwalben doch den aus blech also unterm Tank. (Bin noch nicht dazugekommen zu schgrauben, und weis ned ob da einer ist oder nicht.)

    Was wisst ihr?

    Dann der Vergaser es sollte bei dem Baujahr ein NKJ sein, sieht aber aus wie der 16N und ich bin noch ned dazugekommen um nach nem Tupfer zu sehen sollte ich aber mal machen dann hätte sich diese Frage erledigt...hmmmmm..aber vielleicht gibts ne orginal kombi die meiner entspricht...

    dann wären noch die Blinker: alle Blinker die ich im Netz finden kann sind neu, als das Blikergehäuse ist zwar rundlich aber eben nicht zulaufend am ende verjüngt wie es inder bedienungsanleitung der KR51 drinne zu sehen ist - kann man irgendwo die dinger kaufen - hab in einem Threead gelesen, dass jemand die auch sucht und nicht findet.

    Dann noch was ich habe dummerweise bei sausewind für schweinegeld die ersatzteilliste der KR51/1 bestellt und nicht der der KR51 gibt es außer beim Vergaser, den Blinker und dem auspuff unterschiede, wenn ja wäre ich soooo ends dankbar wenn ihr mir die vielleicht verraten könntet, dann wäre diese billige kopie doch noch was wert.

    so nun is aber guit.
    Ich danke jedeem der sichs durchelesen hat und nochmehr jedem der mir helfen kann schon mal im vorraus.

    Euer Dudelsack

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    58

    Standard

    Erst mal willkommen im Forum! Eine Sache lässt sich auf Anhieb beantworten:
    Original von Dudelsack:
    2) auf und um jede Schraube oder plastikstumpen ist orange Farbe; dachte zuerst es sein Mennige also Rostschutz scheint aber tatsächlich aus "optischen" gründen der schwalbe angetanworden zu sein.
    Meine Vermutung: Das ist flüssige Schraubensicherung, die verhindern soll, dass sich die Schrauben "losvibrieren". Ist in bestimmten Fällen ganz nützlich, ich verwende das auch (ich nehm Loctite), auch wenn das Zeug nicht gerade billig ist.

  3. #3
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Sorry hab ich nich gut beschrieben. Wollt eigentlich nur mal den Zustand und das Aussehen beschreiben. Das ist schon Lack, denn der ist im radius von fast nem Zentimeter aufgetragen worden. alos um jede schraube nen orangen kringel mit einem zentimeter breite - keiner trägt hoffentlich so nen schraubenfestiger auf *g*.

  4. #4
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Ach liebes Forum wenigstens ein paar der Unterschiede zwischen KR51 und KR51/1 bidde oder noch besser hilfe zur selbsthilfe.

    MfG
    Dudelsack

  5. #5
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    20.04.2003
    Beiträge
    944

    Standard

    Zuminstest der Ansaugschalldämpfer ist bei der 51 anders, dahingehend, das er nur aus Gummi besteht und einen seitlichen Einlass hat. Dann sollten die Stoß"dämpfer" reibungs"gedämpft" sein.

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Der NKJ wird wohl ausgetauscht worden sein, wenn er original wäre müßtest du auf dem Alublech unterhalb des Lenkers zwei Knöpfe haben einen für die Starterklappe und einen für den Tupfer. Wahrscheinlich ist mal der Zylinder getauscht worden, der Originale für den NKJ hatte eine Flanschbefestigung mit 3 Schrauben, dann kam ein Zwischenstück aus Alu und dann der Vergaser. Wenn du sie nicht unbedingt 100 prozentig Original machen willst ist das kein so großer Verlust. Den Luftfilter mit so einem Gummibehälter gab es auch der liegt quer hinter dem Vergaser und der Luftfilter zeigt nach rechts oder links. (So ähnlich wie beim Spatz)
    Der alte Auspuff war Zigarrenförmig, also hinten spitz zulaufend.

    mfg gert

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die KR 51 hatte:
    => einen anderen Zylinder mit anderen Steuerzeiten
    => dreieckige Vergaserflanschbefestigung
    => Vergaser NKJ-153
    => keinen großen Blech-Ansauggeräuschdämpfer hinter dem Motor sondern
    => Luftfilter lag im hinter dem Vergaser querliegenden Gummiansauggeräuschdämpfer mit Plastikeinsatz
    => leicht veränderter Rahmen
    => Typenschild unter der Sitzbank
    => kürzere, graue Abstandhalter (Distanzhülsen) am Gepäckträger
    => Blinker mit schmalerem Steg und runderen Kappen
    => Hinterradbremse immer mit innenliegendem Bremshebel, Verstellschraube am Limadeckel
    => Tupferhebel auf dem Blech unterhalb der Lenkerschale
    => ausschließlich mechanische Stoßdämpfer
    => kurze Sitzbank
    => in der Regel Handschaltung

  8. #8
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Super danke an euch hab gleich alles fein notiert.
    Langsam glaub ich mit der schwalbe wurde echt schinfluder getrieben.
    Auf dem Aludeckel hatte der vorvorbesitzer nen tollen haken installiert um nen helm oder so aufzuhängen, sieht so ähnlich aus wie in alten kleiderschränken also viel zu groß so dass er leicht übersteht.


    Noch ne Frage wenn es sich orginal um eine K51 F handeln würde wäre das auf dem Typenschild erwähnt den da steht nur KR51? evtl. Motortausch?

    Das mit dem Ausauggeräuschdämpfer - es ist dieses T-förmige Gummiteil mit Luftfilter

    Nochmals danke ich hoffe ich kann mich spätestens im Juli ähnlch hülfreich einbringen.

    MfG
    Dudelsack

  9. #9
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn wir die Originalität noch weiter treiben wollen: beigefarbene oder dreckigweiße (oder zumindest silberfarbene) Bowdenzughüllen, Handgriffe und Handhebelüberzüge. Außerdem kleinere(etwas kürzere) Hebelchen an Blink und Abblendschalter.

    mfg gert

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, richtig! Beigefarbene Gummigriffe und Seilzughüllen waren da dran.
    Auch die Gummis der hinteren Fußrasten, die Hupeneinfassung und die Keder waren hell.
    Und nochwas: die Rücklichtkappe war nicht durchgehend rot, sondern gelb-rot und unter dem Rücklicht war ein etwa 5cm großes, rotes, rundes Katzenauge montiert.

    Motor würde ich nicht tauschen.

  11. #11
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Wunderbar!
    Das Katzenauge ist dran, das Rücklicht passt ist aber leider eingebrochen , auch die beigefarbenen Kedergummis und die Fussrasterteiloe sind so wie ihr es sagt JUHUUUUUUUUUU!!!!

    Nochmal das mit dem Typenschild: Ist jetzt nun die Fußschaltung erwähnt (also F) oder nicht?

    Es ist ein neuer Vergaser drinne mit sicherheit, da die Taster für Tupfer und Startklappe blau überpinselt wurden und ein Chokehebel dran ist also eben für den 16N Vergaser aber da es ja "orginal" ist lass ichs so - ist eben der Lauf der Geschichte für mein Schwalbchen.
    Würdet ihr auch so lassen oder?
    Der Hebel sieht zwar wirklich nicht schön aus und dir Taster am Alublech wären auch toll aber ist glaub ich etwas überflüssig zumal ich gelesen hab, dass der 16N weniger anfällig sei.


    MfG
    Dudelsack

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn da auf dem Typenschild deiner Schwalbe kein F draufsteht, dann war es ursprünglich mal eine mit Handschaltung.

  13. #13
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Naja ist aber wahrscheinlich auch häufiger der Fall gewesen, dass man die Schwalbe umgebaut hat. Vielleicht wurde damals auch gleich, der neue Vergaser reingesetzt, dann ist ja alles ned sooo schlimm *g*.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Laß den BFV Vergaser drin. Der ist besser als der alte NKJ.

  15. #15
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    [mark=yellow]BLINKER[/mark]

    Hrrrrr...hab heute meine or´ginalen KR 51 Blinker bekommen mit Staub aus der DDR.

  16. #16
    Dudelsack
    Gast

    Standard

    Hmmmm...so ein Svhwalbennest Webspace wäre Klasse wo man Bilder druff laden kann.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo brauch nen Expertenrat
    Von Tamino0 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 15:47
  2. Schwalbe geht bei etwas längerer vollgasfahrt aus HILFE!!!
    Von cookiemonsternbk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.03.2007, 21:22

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.