+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 52

Thema: Was haltet ihr vom Schwarzfahren abseits der Straße??


  1. #1
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard Was haltet ihr vom Schwarzfahren abseits der Straße??

    Liebe Forumsgemeinde,
    da wetterbedingt mein Führerschein noch nicht fertig ist, ich aber unbedingt mal ausprobieren will ob das moped jetzt nach der vielen Arbeit ordentlich geht oder nicht dachte ich mal dran auf einer abgelegenn Wiese ne Runde zu drehen. Denkt ihr, dass ich das lassen sollte, oder meint ihr, dass man dort keine Bedenken haben sollte . Ist ja eigentlich nicht im öffentlichen Straßenverkehr. Das Problem ist nämlich, dass auf dieser Wiese ab und zu die BP mal patrolliert. Hatte einer von euch schon mal schlechte erfahrungen mit denen beim Schwarzfahren auf einer Wiese, oder sind die ziemlich geschilt drauf und sehen das ganz locker. Würd mich mal sehr brennend interessiern.

    MFG
    der Mäx

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Moin , Ohne Fahrerlaubnis darfst Du nur auf einem befriedeten Privatgelände
    fahren .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Hast du dich da auch immer dran gehalten????

  4. #4
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard Re: Was haltet ihr vom Schwarzfahren abseits der Straße??

    Zitat Zitat von biker_max
    oder sind die ziemlich geschilt drauf
    Ahoi!

    Wenn diese Wortschöpfung auf den Hamburger Rechtsanwalt Ronald Schill zurück geht, dann wohl eher nicht... .

    Gruß Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie auch immer. Kein Zaun drumherum und Tor dazu auf kann Ärger geben. Also Tor zu, Zaum drumherum und in Privatbesitz und dann kannst du gefahrlos fahren. So ziemlich alles andere kann deinen Führerschein gefährden.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    diese Wortschöpfung war natürlich ungewollt. Ich habe mich schlicht und einfach beim schnellen schreiben vertippt.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von klauswaizner
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    luebeck
    Beiträge
    162

    Standard

    ich würde es einfach lassen,

    nachher hast du durch nen doofen zufall n unfalll oder sonst was und bekommst erst gar keinen lappen mehr und bist zu dem noch nicht einmal versichert!

    warte einfach die paar tage noch ab.

    bei solchen sachen passiert meistens was. war bei mir auch so

    hab mein mopped zusammengeschustert und wollt mal ne runde drehen obs auch funktioniert.(war aber noch nicht angemeldet) und was war: hat nicht funktioniert! hab ausversehen im stand, bei laufenden motor und eingelegten gang die kupplung losgelassen und zack lag ich auf der nase. kurz vor einem auto! hätte ich das auto erwischt wäre es teuer geworden! da zahlt keine versicherung!
    und die eine blinkerkappe ist im arsch gewesen und das beinschild zerkratzt!


    also erst fahren wenn du kannst und darfst! bei mir war am anfang beides nicht der fall!

    greets klaus

  8. #8
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    wäre ja zu schön, wenns nur ein paar Tage wären. Vorraussichtlich gehts erst im nächsten Frühling weiter.

    Mit der Kupplung das hab ich schon ziemlich drauf, außerdem neige ich eher dazu zu wenig Gas zu geben, als zu viel.

  9. #9
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Wie? Frühling?
    Erzähl halt mal die ganze Story....
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    ich würde es sein lassen nicht nur aus dem aspeckt das dein mop kaput gehn könnte sondern auch aus dem rechtlichen.
    du must wissen das wenn se dich erwischen du eine anzeige wegen fahren ohne fahrerlaubnis bekommst und die im durschnitt als strafe 1200€ busgeld mit sich führt....
    würde lieber noch warten bis du darfst, sonst könnte es hinter her beim lappen machen auch noch probeme geben..
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Ui, das wusste ich noch nicht. Man bekommt "BUS-Geld"? Dann wird man ja quasi belohnt...

  12. #12
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Also: angemeldet hab ich mich bei er Fs im August. Der Theoriekurs war dann ende September komplett. Normalerweise dauert die Theorie zwei Wochen +1Tag für die Motorradfahrer extra. Aufgrund von Feiertagen und anderen Verhinderungen verschob sich das ganze nochmal um zwei Tage. Noch nicht weiter schlimm. Aber dann wurde die Theorieprüfung noch mal um ca. eine Woche verschoben, was zur Folge hatte, dass ich noch eine Woche später mit Praxis anfangen konnte.
    Ursprünglich war angesetzt, dass wir bis zum Saisonende(Ende OKT.) fertig sind. Aufgrund von schlechtem Wetter, welches natürlich ab der Woche herrschte wo ich mit fahren anfangen konnte, hab ich bis jetzt erst ca. 10 Fahrstunden gefahren. Eigentlich wollte ich mir den Schein selbst zum GB ende Nov. schenken. Wurde nun leider nichts. Wir haben uns mit dem Fahrlehrer drauf geeinigt, nächstes Jahr weiterzumachen, weil es keinen Sinn hat, wenn mal gutes wetter ist ein bisschen zu fahren, weil es sein kann es Schneit dann in der nächsten Woche wieder, und eine Prüfung muss ja schon lange im vorraus angemeldet werden, und wenn die wegen Glätte ausfältt muss sie trotzdem bezahlt werden. Außerdem ist es nicht sehr angenehm, wenn man bei nasser Straße und 3 Grad fast anfriert und sich dann noch unter 120 KG Yamaha YBR drunterlegt.

    Deswegen kann ich noch nicht Simmi fahren, obwohl die schon seit einem Monat Startklar im Schuppen steht.

  13. #13
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Also mal unter uns Pastorentöchtern...

    Hier aufm Dorf sind wir früher alle schwarz durch Feld, Wald und Wiese gebrettert. Einige wurden erwischt, wenn sie sich zu nah an die Zivilisation getraut haben oder missmutige Nachbarn petzen gegangen sind. Damals haben wir uns ja auch keine Gedanken gemacht aber im Nachhinein bin ich mir nicht sicher, ob ich das nochmal machen würde. Besonders nicht, wenn der Führerschein schon in Arbeit ist. Dann kann es nämlich richtig ärgerlich sein, wenn man da ne zweijährige Sperre aufgebrummt bekommt.

    Jetzt im Winter isses eh doof mitm Fahren. Öffentliche Straßen wären mir zu "heiß" und Feldwege werden zur Schlammpiste. Also tu dir nen Gefallen und bleib eisern. Da hast du am Ende mehr von.

    MfG
    Ralf

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Da gebe ich dem Prof jetzt mal Recht, wäre mehr als unklug, das jetzt zu tun und sich erwischen zu lassen.
    Ich bin auch davon ausgegangen, daß du dem M-Schein machst und das sollte ja kein Problem sein bei diesem Wetter. Bei den größeren Scheinen hast du natürlich Recht, da ist es nicht gerade angenehm bei diesem Wetter. Kann es vielleicht auch sein, daß du ein wenig spät mit dem Führerschein angefangen hast?
    Du mußt die Simsons lieben, sonst würdest du keinen größeren Führerschein machen, um dann Moped zu fahren.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  15. #15
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    Naja. M lohnt sich ja ne so wirklich.

    1. läuft beim A1er die Probezeit schon los
    und 2. kostet ein M auch haufen Kohle, man hat aber wenn man mal später Auto macht nüscht mehr davon.

    Mit dem spät anfangen kann ja nicht ich etwas dafür, sondern eher meine erzeuger. Mich hat niemand gefragt, wann ich gerne Geburtstag hätte.

    @Prof: Früher war das Wiesenzeug auch größtenteils kein Privateigentum, sondern gehörte der LPG. Jetzt müsste man sich ja auch noch mit den Besitzern rumärgern.

  16. #16
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.377

    Standard

    Zitat Zitat von biker_max
    @Prof: Früher war das Wiesenzeug auch größtenteils kein Privateigentum, sondern gehörte der LPG. Jetzt müsste man sich ja auch noch mit den Besitzern rumärgern.
    Mein "früher" spielt so um 1998/99 rum... :wink:

    MfG
    Ralf

+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was bringt eher Möp denn so auf der Straße?
    Von chefkoch_ndh im Forum Smalltalk
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.10.2009, 02:51
  2. Das ist doch endlich mal eine Straße!!!
    Von Gwendor im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.12.2006, 03:56

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.