+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Hamburg-Rügen ?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von philippg
    Registriert seit
    01.07.2006
    Ort
    80337 München
    Beiträge
    90

    Standard Hamburg-Rügen ?

    hat jemand schon mal die tour Hamburg-Rügen gemacht?

    sind ca. 420 km. ich wuerde also fuer hin- und rueckweg jeweils 2 tage einplanen.
    lohnt sich das?
    ist das eine schoene strecke entlang der ostsee?
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    36

    Standard

    Ich hab das vor 2 Jahren im Rahmen einer Deutschland Tour mal gemacht und über Nacht bei Wismar auf dem Campingplatz Station gemacht. Nervig war es nur um Rostock rum und dann nochmal vor Stralsund (Kraftfahrstrassen). Da empfiehlt es sich sicher vorher eine schöne Route über Landstrassen zu planen. Ausserdem darfst du nach Rügen nur über den alten Bahndamm (da wo die Fahrräder fahren) und nicht über die schicke große Brücke fahren darfst. Die Strecke selber ist aber wirklich schön und auch, oh Wunder, recht flach, man kommt also auch gut voran.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Ich kann mit der Schwalbe den Bahndamm nach Rügen nur empfehlen. 2010 konnte man anscheinend noch mit Moped rüber, war aber nicht schön (zuviel Steigung/ Gefälle). Bei Warnemüde entweder etwas südlicher fahren oder in der Nähe des Bahnhofes Warnemüde die Fähre nutzen (103). Der 105 Tunnel war letztens eine kostenpflichtige Kraftfahrtstrecke.

    Viel Spaß bei der Tour.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    19.01.2012
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    36

    Standard

    Letzten Sommer durfte man auf dem Bahndamm auch noch fahren, ich denke das wird sich auch nicht ändern, warum auch, der "normale" Verkehr fließt ja über die neue Brücke

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.04.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    81

    Standard

    Damals wurde die Fahrbahn des Dammes gemacht, da durften dann nur Fußgänger und Fahrräder rüber.
    Wie gesagt würde ich die Brücke auch auf keinen Fall empfehlen, habe es einmal gemacht mit meiner Schwalbe. auf der Rücktour dann halt über den Damm auch wenn es nicht erlaubt war. Kleiner Tipp wenn dann doch ein Schiff da durch will Pausenbrot auspacken und Kaffee trinken (soweit man was dabei hat).

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Simson Rügen!
    Von Zwickauer im Forum Simson Treffen & Veranstaltungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 08:16
  2. Potsdam - Rügen - Holland - London - Paris - Potsdam
    Von arccra im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 14:31
  3. Reise Crimmitschau - Altenkirchen (Rügen)
    Von Metzeler im Forum Simson Unterwegs
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.07.2004, 09:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.