+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hammerite Hammerschlag auf Rahmen?


  1. #1

    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Ahlen
    Beiträge
    2

    Standard Hammerite Hammerschlag auf Rahmen?

    Moin Jungs und Mädels..

    hab eine kurze frage was habt ihr schon für Erfahrungen mit Hammerite gemacht..?

    Wieviele Schichten habt ihr Lackiert..?

    Manche verteufeln das zeug manche sagen gibt nix besseres für den Preis..:P

    Danke im Vorraus..

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Auf den Rahmen kannst du auch billige Kunstharzfarbe draufpinseln. Alten Fenster- oder Heizkörperlack, Nitro oder was sonst noch so in Opas Schuppen im Regal rumsteht. Da mußt du nicht extra für 20,- Euro neuen Hammerschlaglack im Baumarkt kaufen, wobei ich persönlich Hammerschlag sowieso für Fahrzeuge für nicht so optimal halte. Wichtig ist vor allem, dass der alte Rost von Rahmen ab- und der verbliebene Altlack ganzflächig angeschliffen ist. Blanke Stellen vorher grundieren!
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2008
    Ort
    Landsberg/Bayern
    Beiträge
    225

    Standard

    So isses.....

    Es kommt drauf an, wie gut es werden soll (Zweck, Aussehen.....). Normalerweise hat dieses Zeug nichts an irgendwelchem Kfz. zu suchen. Wenn das sooo genial wäre, hätte es jeder Maler und Lackierer. Das würde eine Menge an Material und Arbeitszeit sparen..... Ich persönlich halte von dem Zeug nicht viel

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Rusty_im_tiefflug
    Registriert seit
    12.07.2010
    Ort
    leipzig
    Beiträge
    458

    Standard

    am besten schützt immer noch gute rostbehandlung (drahtbürsten und schleifen, rostumwandler zb.fertan drauf) und dann der gute alte rotbraune rostschutzlack. ist gleichzeitig gute grundierung. der ist auch günstig zu bekommen.

    viele grüße, rusty
    http://www.hoodrider.de

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Matthias1
    Registriert seit
    23.03.2007
    Ort
    im Landkreis Meißen
    Beiträge
    2.649

    Standard

    Man sollte aber bedenken, dass kein handelsüblicher Lack öl- und benzinfest ist. Auch der teure Hammerite nicht.
    Die Dummen haben das Pulver nicht erfunden. Aber sie schießen damit.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ich habe mit Nitro verdünnten roten Kunstharzrostschutz drauf... Das gesprüht ( daher verdünnt ) in 3 oder 4 Lagen... dann schwarzer Kustharzlack hinterher und fertig. Auch der Tank war mit Rostschutz übergespüht und nach dem Trocknen ( Winter ) ist der auch Benzinfest.

    Aber wie schon geschrieben ... Lieber Rostschutz und dann irgend ne Farbe als Decklack als Hammerit direkt aufn Rost

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Tankentrostung mit Hammerite?
    Von Tobi112 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 13:28
  2. Farbsuche hammerschlag blau KR 50
    Von Mopedtobias im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 22:44
  3. Rahmen S50....
    Von Quacks im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2003, 07:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.