+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: handschaltung einstellen


  1. #1

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo,
    manche wissen es bestimmt ich fahre eine KR51 3 gang Handschaltung.
    Nun habe ich erstmit dem gadanken gespielt einen Fußschaltung einzubauen aber he handschaltungsschwalben gibt es ja nicht wie sand am Meer also dachte ich lass sie so ... naja lange Rede wenig sinn ich habe nun folgendes Problem:

    Den Leerlauf zufinden iss nicht gerade einfach da man ganz schnell im zweiten oder ersten landet ... aber während der fahrt komm ich zwar recht gut in den zweiten, auch wenn man suchen muss, aber will ich runter schalten komm ich nicht mehr in den ersten nur in den leerlauf ... tja und das isch blöd

    Nun habe ich auch schon die suchfunktion benutzt aber eine wirklich hilfreiche anleitung war leider nicht dabei.

    Nun hoffe ich auf eine anleitung für absolute neulinge !!!

    DANKE!!!!!!!!!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    21.06.2003
    Beiträge
    72

    Standard

    Hallo Schorsch,
    ja, ja, so ganz leicht hat man's als Handschaltungsfahrer nicht.
    Das ist schon 'ne etwas frickeliche Angelegenheit, die Schaltung greift aber sauber, wenn sie erst einmal richtig eingestellt ist.
    Du scheinst dem Ziel schon recht nah zu sein, deshalb kannst Du die Prozedur etwas abkürzen, indem Du die Baudenzuglänge nur wenig änderst und darauf achtest das sie mit ganz wenig Spiel laufen aber nicht unter Spannung stehen. Ich würde aber empfehlen von vorn anzufangen.
    -Baudenzüge lockern
    -am Motor auf Leerlauf stellen
    -am Lenker Leerlauf einstellen
    -dann beide Baudenzüge gleichmäßig wieder längerdrehen, die Wippe am Motor darf sich nicht drehen
    -wenig Spiel einstellen

    Ich weiß jetzt nicht genau wie das bei mir ist, das ist nämlich in Fleisch und Blut und entzieht sich deshalb den bewußten Erinnerungen:
    wenn ich auf Ampeln zufahre schalte ich meist direkt in den Leerlauf ohne den 2. Gang zu nutzen. Ich ziehe die Kupplung gebe kurz Gas und drehe den Schaltgriff bis zum Anschlag durch und gehe dann etwas zurück, dann habe ich den Leerlauf. Ich bin mir nicht sicher ob man da wirklich bis in den ersten kommt. Anderer seits ist unter dem 1. noch etwas Platz damit sich noch etwas überdrehen läßt.

    Noch ein Tip: Runterschalten immer mit Zwischengas, da gehen die Gänge wesentlich leichter rein...

    Gruß
    tobi

  3. #3

    Registriert seit
    11.10.2003
    Beiträge
    8

    Standard

    BOAAA super anleitung DANKE so werd ich das mal machen

    Jo so schalte ich auch erst mal ganz runter und dann leerlauf

    klasse mal schauen ob es funkt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Handschaltung einstellen -werde aus den anleitungen nicht schlau
    Von panzer-paul im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 17:39
  2. Kupplung einstellen (Handschaltung)
    Von chinaski im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 11:44

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.