+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: handschaltung-was heißt 1mm spiel?


  1. #1
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard handschaltung-was heißt 1mm spiel?

    Hallo,
    leider ist die handschaltung an meiner Kr51 verstellt.Ich bekomme keinen gang außer den 2ten und den auch nur wenn ich etwa in der mitte zwischen der 2 und 3 am drehgriff bin rein.Ich hab durch die Suchfunktion erfahren das nur 1mm spiel an der Seilrolle sein darf und auch mehrere threads in denen beschrieben ist wie man die schaltung ein stellen soll gelesen, jedoch nicht viel verstanden. Und was heißt das ''1mm spiel''? Das die bowdenzüge sich etwa 1mm bewegen dürfen ? kann mir bitte jemand erklären was ich tun muss um die schaltung einzustellen?
    mfg. paul
    -------------------------->Simson<-------------------------

  2. #2
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    oder wo sollen die 1mm spiel sein?
    das heißt ich dreh die schrauben an den bowdenzügen so lange zusammen bis die nur noch 1mm spiel haben?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  3. #3
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Damit wird das Spiel der Bowdenzughülle gemeint sein, was Du mit der Spannschraube vom Zug einstellst.
    Stell Dir vor Du würdest mit der Stellschraube der Bowdenzughülle weiter spannen, so würde der Bowdenzug schon ziehen.
    Besonders am Gaser fatal.

    Gruß
    schrauberwelt

  4. #4
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    da ich den ersten und 3 gang gar nicht mehr reinbekomme und den 2ten nur bedingt heißt das ich muss die ''strämmer'' oder lockerer stellen?
    -------------------------->Simson<-------------------------

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hey Paul,

    kannst Du denn mit der Hand am Schalthebel am Motor die Gänge einlegen?

    Wenn ja dann:

    lies DAS BUCH Seite 122, dort ist beschrieben, wie die Schaltung beim handgeschalteten Motor einzustellen ist.

    - Schaltgriff und den Hebel am Motor in 2. Gang
    - Seilzüge am Motor und in die Seilzugrolle einhängen
    - Seilrolle mit der Verzahnung vom Drehgriff mittig zum Eingriff bringen
    - jetzt mit den Seilzugstellschrauben das Spiel auf 0,5 bis 1mm einregulieren.

    Peter

  6. #6
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    danke für die antworten
    DAS BUCH muss ich mir noch besorgen sonst hätt ich da reingeschaut .
    werde über erfolg oder misserfolg berichten
    mfg. Paul
    -------------------------->Simson<-------------------------

  7. #7
    Tankentroster Avatar von panzer-paul
    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    162

    Standard

    so hab die schaltung eingestellt.läuft alles wieder
    danke für die hilfe

    mfg. Paul
    -------------------------->Simson<-------------------------

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie heißt das Teil ???
    Von Spaßschrauber im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:28
  2. Wie heißt das...?
    Von Hirey im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.04.2009, 08:44
  3. was heißt OT?
    Von Speedy-Roller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 12:23

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.