+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Handschaltung zusammenbauen


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard Handschaltung zusammenbauen

    An alle die Handschaltung haben.
    Ich wollte heute zusammenbauen, jedoch reicht ein Bowdenzug nicht. Ich krieg je nachdem welchen ich zuerst eingehängt hab den anderen zwar in Schalthebel reingehängt.
    Jedoch krieg ich die Hülle nicht in die Halteteile auf den Motorblock eingehängt. Entweder das Bowdenzugseil ist zu kurz oder die Hülle zu lang. Es sind die richtigen Züge. Ich weiss nicht was ich machen soll.
    Gibt es beim zusammenbauen einen Trick?

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin.
    hab zwar keine handschaltung...
    aber hast du den bowdenzug auch wieder richtig verlegt?
    also so wie er davor dran war? oder sonst irgendwo zusätzlich festgebunden etc.?

    grüße

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Ja richtig verlegt ist er. Aber das ist egal da das Bowdenzugseil nicht weit genug aus der Hülle rauskommt. Somit kann ich die Hülle nicht in die befestigungs dinger (sagt mir wie die genau heißen) nicht einhängen.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Mhhh... ich glaube da ssidn doch 2 verschiedene Züge, oder? Haste auch den Richtigen für die jeweilige Seite des Schalthebels genommen?
    MAch doch sonst mal ein Bild, das wir sehen können wieviel fehlt.

    Gruß Muetze
    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Ja ich hab die richtigen für jede seite. Es geht um die länge des Bowdenzugseil das geht einfach nicht weit genug aus der Hülle raus.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    In beiden, sowohl im kurzen als auch im langen Handschalt-Zug gibt es Verstellmöglichkeiten. Dazu benötigst du zwei Zehner Maulschlüssel (oder war's ein Zehner und ein Neuner? ) Damit kannst du die Länge richtig einstellen.

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    So hab nochmal versucht bin aber wieder gesheitert
    Hier mal ein Foto: [Bowdenzug=http://img267.imageshack.us/my.php?image=img0179cc3.jpg][/Bowdenzug]

    Verstellmöglichkeit ist auf Lang
    [Versteller=http://img457.imageshack.us/my.php?image=img0180xt1.jpg][/Versteller]

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich glaube, du mußt bei der Einstellung der Schaltung einen ganz bestimmten Gang einlegen.
    Mir kommts aber gerade nicht, welcher das genau war. Ob 1. oder 2. Gang. Ich schau aber mal heute Abend zuhause nach. :)

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei der Einstellung muß der 2. Gang eingelegt sein.

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Ich bin leider noch nicht weiter gekommen die Bowdenzüge lassen sich einfach nicht einhängen. Egal in welchen Gang. Auf den Zahnkranz wo die Bowdenzüge eingehangen werden habe ich eine Marckierung gefunden. Jedoch hilft mir das auch nicht weiter.

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    07.04.2007
    Ort
    Bad Salzuflen/Retzen
    Beiträge
    99

    Standard

    falls du wirklich gar keine andere lösung findest kannst du auch die bowdenzughülle kürzen... das geht am besten wenn du erst das plastik abschälst und dann mit dremel mit flexscheibe gaaanz vorsichtig die hülle abschneidest(das innere darf nicht beschädigt werden) und dann kannst du das abgeschnittene stück am besten mit 2 seitenschneidern zu einer spirale auseinanderziehen und das innere herauswinden...

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Schönheide
    Beiträge
    68

    Standard

    Das hat mir auch schon jemand geraten. Aber das hat vorher funktioniert und soll auch hinterher so funktionieren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Gabel zusammenbauen
    Von MitchMotors im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 17:40
  2. vergaser zusammenbauen????
    Von starman im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 18:04
  3. Auspuff zusammenbauen
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 06:37
  4. Motorhelften zusammenbauen, WIE?
    Von matze_alt im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2005, 13:16

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.