+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Hast du nicht gesehen...


  1. #1
    IWL
    IWL ist offline
    Simsonschrauber Avatar von IWL
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Schleswig-Holstein
    Beiträge
    1.128

    Standard

    ...jedenfalls ich noch nicht.

    Es war Sonntag und das Wetter war ja noch relativ gut. Da cruise ich so ein wenig durch die Gegend und sehe dann an einer Kreuzung dieses Motorrad stehen:




    Wunderschöner Klassiker 1a restauriert dachte ich und fragte mich was das wohl für ein Modell sein mag. Ich dann ganz langsam abgebogen und einen extra großen Schlenker gefahren (der arme Motorradfahrer hat schon ganz komisch geguckt ) um Marke und Typenbezeichnung zu erkennen. Hat geklappt -Kawasaki W650- stand da... sagte mir aber nichts.
    Anschließend dann gleich ab ins Netz und erst mal nach ge-googelt. Was soll ich sagen, ich bin fast umgefallen, die Maschine gibt es tatsächlich bei Kawasaki im aktuellen Verkaufsprogramm. Da war ich ganz schön platt, hätte ich mit dem Fahrer sprechen können, hätte ich ihm zu seiner gelungenen Restaurierung gratuliert; so kann man sich irren...
    Was nun so klassisch ist ? Sieht man eigentlich schon auf dem Bild, sicher nicht die Scheibenbremse nein : Man beachte den Motor ein luftgekühlter Reihen-2-Zylinder-OHC-Motor mit Antrieb der Nockenwelle über Königswelle ! Einfach traumhafte Technik... und dazu passend natürlich der Rest mit schön Chrom und klassischer Form... herrlich *träum*

    Wollte ich nur mal gesagt haben

  2. #2
    Moderator Simsonfreund
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    1.568

    Standard

    um die kleine ist ein freund von mir schon vor 2 jahren herum geschlichen, hat sie aber dann doch nciht gekauft--leider. schönes gerät, da gebe ich dir recht.

    mfg

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Die Kawa W650 ist mir auch schon aufgefallen. Wenn dieses Teil Euch gefällt, dann gefällt Euch bestimmt auch die Triumph Bonneville - die im klassischem Gewand, wie die W650, auch heute noch gebaut wird. Sie ist ein wenig stärker und dafür aber auch ein ganzes Stück teuerer, leider.



    Na?

    Gruß Alfred

  4. #4
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Wow, ein wirklich schönes Motorrad!
    Die Triumph sieht auch nciht schlecht aus, die Kawa ist aber echt genial. Muß am Motor liegen...

    Schön, das sowas aktuell gebaut wird.
    Mein Vertrauen in die Designer wächst wieder ein wenig ;-)


    Gruß,
    Richard

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von thesoph
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Berlin-Karlshorst
    Beiträge
    976

    Standard

    so ein paar modelle gibt es eben immer mal wieder bzw. immer noch die einfach aussehen, wie ein motorrad aussehen soll.
    richtige speichen, ehrliches blech, zwei federbeine, schöne auspuffse und kein unsinniger schnickschnack dran.
    einzige diese verchromten blinker/rücklicht sehen irgendwie bißchen billig aus...

    ziemlich ähnlich vom stil sehen übrigens der 'red star' bzw 'silver star' (irgendwann zwischen 1992-1995 gebaut ?!) von mz/muz aus.
    leider gabs die glaube ich nur mit 34 ps


    hach ja...

    thesoph



    einziges bild, was ich im netz gefunden habe.
    mit technischen daten !

    http://free-time.ru/auto/moto/muz/6500star.html

  6. #6
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Nur mit 34 PS? Wie schwach!
    Gibs Bilder von dem Bock?

    Harley Davidson baut ja auch sehr schöne Motorräder:



    *gnnnhihihi*

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    151

    Standard

    Da gefällt euch "die hier" gewiss:

    *derzweitegrundfürboomerkommadenführerscheinzumach en*

    Der Einzylinder mit Diesel-Direkteinspritzung leistet zehn PS bei 3600 Touren, sein maximales Drehmoment von 2,4 mkp liegt bei 2200 Umdrehungen an. Das Viergang-Getriebe wird rechts geschaltet, vorn wie hinten besitzt die Enfield Trommelbremsen. Die Höchstgeschwindigkeit des Selbstzünders gibt das Werk mit 85 km/h an, bergab läuft das Diesel-Bike auch schon mal etwas schneller. In der Gespannversion mit GFK-Boot wiegt die Enfield rund 255 Kilogramm, 14,5 Liter Sprit eingerechnet. Je nach Fahrweise reicht eine Tankfüllung für bis zu 1000 Kilometer, auch bei permanentem Vollgas und Ausnutzung des zulässigen Gesamtgewichts von 480 Kilogramm steigt der Spritverbrauch kaum über 2,5 Liter/100 km. Der Motorradhändler bietet die Enfield Diesel als Solomaschine für rund 8.700 Mark an, in der Gespannversion kostet sie je nach Boot ab 11.900 Mark. Diese Preise rechnen sich schnell: Aber die Enfield ist ein Liebhaberstück, technisches Verständnis sollte man mitbringen.

  8. #8
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Und dann war da ja noch die Ural/Dnepr...





    Irgendwann nach dem Studium...

    Gruß,
    Richard

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    151

    Standard

    Das wäre - wie an anderer Stelle beschrieben - der erste Grund :)

    *B.

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    365

    Standard

    Okay, Richy will also Ärger haben.
    Alles klar, ist notiert.
    Wir sehen uns in Suhl ...

    Aber zum Thema W650. DAS ist wirklich
    eins der ganz wenigen Bikes aus Japan,
    die man noch so gerade eben tolerieren
    kann. (Neben den Enduros) Eine gute
    Freundin von mir hat sich den Hobel
    letztes Jahr gekauft und ist superhappy
    damit. Ich habe auch schon mal eine
    kleine Runde mit ihrer gedreht. Schönes
    Naked Bike. Mir persönlich fehlen ein
    wenig die "good vibrations" von meiner
    aber ansonsten alles Gucci.

    Es gib sie halt noch die neu erhältlichen
    Classic Bikes. Dazu zählen für mich neben
    der W650 auch die Triumph Bonneville, das
    eine oder andere Moto-Guzzi-Modell vielleicht
    noch Ducati und natürlich ganz weit vorn:
    meine Sporty!

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    @thesoph

    Nun weiß ich, warum Du den Grins-Smiley ein gesetzt hast: Die technischen Daten befinden sich in einer Tabelle mit komplett russischer-kyrillischer Schrift!

    Einzig das Bild der MZ Red/Green Star 500 bedarf keiner Fremdsprachenkenntnisse.



    Gruß Alfred

  12. #12
    Phoenix
    Gast

    Standard

    hey, die kawa ist mir beim durchstöbern meines motorrad-kataloges wohl durch die lappen gegangen. die ist ja echt hübsch. das wäre ja auch was nachdem ich ja schon meine ganzen fahrstunden auf kawa´s verbracht habe.

    die triumph hab ich auch schon gesehen, die find ich aber nicht so hübsch und vor allem teuer.

    naja, ich werd mal die augen aufhalten und gucken, ob ich die kawa mal im original sehe.

    mfg
    fön (die nachher eine mz probe fahren geht , um dann vielleicht schon nächste woche ein größeres mopped zu besitzen)

  13. #13
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    @Philip:

    Dich brenn´ ich her!
    Am ersten Morgen, 11 Uhr!



    Gruß,
    Richy, chancenlos

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Was hab ich da gesehen?
    Von pfannkuchen im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 15:15
  2. schon gesehen?
    Von Quacks im Forum Smalltalk
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.09.2003, 19:49

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.