+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 44

Thema: hat jemand erfahrung mit sandstrahlen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard hat jemand erfahrung mit sandstrahlen?

    wollt meine schwalbe........rahmen....blech-teile sandstrahlen, also um kosten zu sparen, wollt ich mir eine sandstrahl pistole selber kaufen, und selber sandstrahlen, mit einem gewöhnlichen komresor aus dem baumarkt.........meine frage jetzt, hat jemand erfahrung schon damit gemacht? klapt das gut? na klar ist das geht das net so schnell wie beim sandstrahl profi, und geht net so schnell..........hat das jemand schon mal gemacht?

  2. #2
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    ich hab es versucht um sicher sagen zu können. es geht scheisse.
    normaler baumarktkompressor bringt zu wenig luft, ohne strahlkiste sieht nicht nur deine garage aus wie sau. das ergebnis befriedigt in keinster weise.
    wirkungsgrad vergleichbar vielleicht mit knastgitterstäben und nagelfeile

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    nagut ich wollt mir so ein kasten bauen........wo der sand auch drin bleibt, und klar der der komresor aus dem baumarkt net die leistung bring...und es bestimmt länger dauert, bis der kopresor druck aufgebaut hat.............aber es klapt? hast du den rost und die alte farbe abbekommen? weil sandstrahlen beim profi ist mir etwas zu teuer.............

    aber danke für die antwort

  4. #4
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    du kriegst die knastgitterstäbe auch mit der nagelfeile durch. sicher klappt das. das dauert halt nur jahre. genauso lange wird das mit den schwalbeteilen dauern.
    ich hab meine vermutung nach kurzer zeit bestätigt gesehen. gott sei dank hatte ich mir die pistole nur geliehen und mir selber keine gekauft, weil so weit kann ich gar nicht schmeissen wie ich dann gewollt hätte.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Schneidest du den Rasen auch mit der Nagelscheere? So ungefähr sind da die Relationen. Kiste bauen ist ja gut und schön, aber du brauchst einen Kompressor, der erstens auch mal längeren Dauerbetrieb aushält und zweitens mehr Luft in der gleichen Zeit komprimiert. Sandstrahlen ist die Königsdisziplin für einen Kompressor!
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    sch...........dann muss ich mir was anderes einfalllen lassen......................ok vielen dank für die antworten

  7. #7
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    VERGISS ES!

    Sandstrahlen mit billigmitteln ist blödsinn! Allein der Kompressor, der dafür mindestens benötigt wird, muss ein kleines Monstrum sein. Den gibt´s *gebraucht* nicht unter 400 Eur. Das kannste mir ruhig glauben. Es gibt nichts, was annähernd so einen großen Luftverbrauch hat, wie das Sandstrahlen.

    Um es dir ein wenig zu verdeutlichen: Ein Baumarktkompressor der Preisklasse bis 100 Eur bringt effektiv bei 4 bar Druck maximal 100 Liter die Minute. Höchstdruck sind so 8 Bar, die die kleinen Pimmelkompressoren zustande bringen. Man Strahlt aber so bei 7 Bar Druck, und eine gute, effektive, kleinere Pistole braucht an die 300 bis 400 Liter Luft die Minute!!! Die schlechten noch mehr!

    Dann brauchste neben dem Kompressor noch eine Strahlkabine, Strahlmittel, Atemschutz, etc.

    Um auf unterstem Limit halbwegs vernünftig Strahlen zu können, muss man für Neugeräte so an die 1000 Euronen locker machen. Mindestens!

    Wenn du meinst, kannst du es ja mal versuchen und dein Taschengeld mit dem Vorhaben aus dem Fenster schleudern. Sandstrahlen geht einfach nicht mit kleinen Mitteln.

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard

    Kompressor muss ca 500-700l/min Pumpen können. Und die sind richtig teuer, also nicht für 100€ zu bekommen ein richtig guter kostet ca 800-1000€ da müsstest du als 10Mopeds aufbauen (Strahlen) Bist du den Preis raus hast. ein moped kostet ja ca100-120€ (Strahlen).
    Ich habe meine Beiden Kompressoren zusammen geschlossen (300l/min)
    Das klappt ganz gut im Frühjahr kaufe ich mir son baumarkt schuppen wo ich denn in Ruhe straheln kann. Bei mir lohnt sich das ja auch aber ich weis nicht wie das bei dir aussieht. Das muss jeder für sich entscheiden.
    Gruß

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    nagut ich wollt mir so eine kleine kabine selber bauen...........mit par dachlatten und folie rund drum..........damit der sand net weg fliegt................piestole kostet so 30 eu, im baumarkt..............müsst ich also nur einen großen kompresor haben...........

  10. #10
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    also wenn man so par kompresor zusammen schliest ............meinste das würd dann gehen?

  11. #11
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    ich will mir natürlich keinen kopresor kaufen,.......ich weiss wie teuer die sein, arbeite ja selber in einem baumarkt............. , wollt mir einen ausleihen......

  12. #12
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    er glaubt es nicht

  13. #13
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    ju.........ich will den weg zum sandstrahler vermeiden...................der ist mir zu teuer.........

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    Wernigerode
    Beiträge
    141

    Standard

    Was will der denn fürs strahlen haben kann ja nicht so teuer sein.
    Mit 2 kompressoren macht das zusammenschliesen vileicht sinn aber nicht das du auf die idee kommst 10Kompressoren zusammenzuschliesen.
    Hast du nur die Schwalbe oder noch andere Mopeds?
    Gruß

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Dann leih' dir einen richtig großen aus
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.03.2008
    Ort
    Lebach
    Beiträge
    83

    Standard

    hab eine schwalbe.............is klar das ich keine 10 kopresor jetzt anschliesse.......

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung gesucht!
    Von Matze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2013, 17:03
  2. Jemand Erfahrung mit Halogenbirne HS1 6V 35/35 ?
    Von schlucki im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 23:40
  3. erfahrung mit schneidmutter
    Von Luc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 13:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.