+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hat sie sich nur verschluckt ???


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hallo Leuts,

    habe heute mal eine etwas längere Tour gemacht.

    Mittendrin dachte ich schon, ich müsse sie nach Hause schieben, denn sie fing plötzlich an zu stottern....Vollgas war nicht mehr...bis ich herausfand, dass, wenn ich den Choke ziehe, sie wieder mehr oder weniger gut (aber auf jeden Fall besser als ohne) läuft und auch beschleunigt.

    Ich also gedreht, Richtung Heimat und nach in paar Kilometern war alles wieder in Ordnung ?!? Sie lief ganz normal ohne Choke, mit Choke wollte sie sofort ausgehen, etc....

    Dazu muss ich sagen, dass meine Tour ins (für meine Verhältnisse) ins bergische ging (der Esel in Kettwig). Kann das was damit zu tun haben ?

    Oder kann alles auch mit meinem bekannten Problem ( http://www.schwalbennest.de/apboard/thread.php3?id=7845 ) zu tun haben ?

    Bitte dringend um Antwort....

    Vielen Dank im Voraus !

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Wenn sie bei warmen Motor mit gezogenem oder teilweise gezogenem Startvergaser besser läuft ist eindeutig was an der Hauptdüse, entweder etwas Schmutz davor oder ein Wassertropfen.
    Oftmals gibt sich das wieder wenn es nur teilweise zu ist.

    mfg gert

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Jens
    Registriert seit
    14.06.2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    246

    Standard

    Hi,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Ich denke das wird heissen: Vergaser sauber machen, was ?

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Na so großartig saubermachen brauchst du nicht, Vergaser ab, Schwimmergehäuse ab, Hauptdüse kurz durchpusten (das ist die zwischen den Schwimmerhälften) rausguckt, fertig.
    Falls Wasser im Tank sein sollte kipp mal ein Schnapsglas Brennspiritus in den Tank, das ist auch vorbeugend sinnvoll.
    Falls vorhanden den Wassersack am Benzinhahn abmachen und mal nach dem kleinen Sieb schauen.

    mfg gert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Duo hat sich verschluckt, Leistungsverlust, woher?
    Von Duokarin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 21:40
  2. Schwalbe verschluckt sich...
    Von Commander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 15:03
  3. S51 verschluckt sich manchmal
    Von Luddi19 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 16:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.