+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Ein Haufen Fragen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard Ein Haufen Fragen

    Hallo alle zusammen, ich habe mich erst vor kurzem angemeldet, aber schon des öfteren im Forum rumgestöbert und gelesen.
    So und nun zu mir und meinen Problemen

    Ich habe mir vor ca. 2 Monaten eine Schwalbe zugelegt, des war wie Liebe auf den ersten Blick. Habe vorher nur von freunden davon gehört aber noch nie eine gesehen, bis dann bei ebay mal ein "günstiges" Angebot war. Und gleich gekauft.
    So das Teil war aber für mich in einem absoluten Chaos- zustand, es lief zwar aber jegliche Elektrik, bis auf einen am Lenker baumelden Blincker, war nicht vorhanden.
    Nachdem ich mich hier schlau gelesen habe und das Teil soweit wieder flott gemacht habe(ersatzteile etc.), habe ich dennoch ein paar Fragen.

    1. Ich habe einen Motor von einer KR51/1 mit Unterbrecherzünd. und wie kann ich feststellen ob da ein Zündfunke ist oder nicht, ich bekomme den motor einfach nicht zum laufen, vorher war da ein 16N1-11 Vergaser dran und lief, jetzt habe ich aber einen neuen 16N1-5 Vergaser geholt, der da ja eigentlich drankommt. zudem habe ich auch ne neue Zünkerze und dichtungen geholt. er stottert nen bissl beim ankicken aber sonst nichts. Was könnte ich da noch probieren?

    2. bei der ladeanlage(teile nr. 8871.6/2 )habe ich ja zwei graue kabel und woher weiß ich welches Kabel ans Zündschloss kommt und welches dann an den "verteiler" kommt, oder ist das egal?

    3. da mein kumpel mir geholfen hat beim auseinanderbauen und er die Hinterradschwinge samt Ständer, Fußbremshebel etc. zerlegt hat und er jetzt aber auch nicht mehr weiß wie da was drankommt, wollte ich fragen ob da jemand was genauer weisß bzw. bilder davon hat?

    4.gäbe es vielleicht jemanden im Raum frankfurt am Main der sich mit sowas auskennt und mir da vielleicht weiterhelfen könnte ?

    So das wären eigentlich die Sachen die mich beschäfftigen. Ich kann gerne auch mal ein paar bilder machen, falls gewünscht.
    Dann auch noch ein dickes Lob und Dankeschön das es dieses Forum gibt
    Das hat mir schon ein haufen nerven gespart
    Gruss Thomas

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin

    zum zündfunke: dreh die zündkerze raus, steck sie wieder in den kerzenstecker, und halte das gewinde der zündkerze an masse, wenn du nun kickst sollte ein starker, blauer funke da sein...
    wenn nicht,---> kerzenstecker vom zündkabel abschrauben, und nur es zündkabel ca 0,5 cm vom motor block entfernt hinhalten und dann kicken,... wenn dann immer noch kein funke da ist, mal das zündkabel erneuern und nochmal probieren, evtl. auch kondensator...

    bilder sind immer gut ;-)
    grüße

  3. #3
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard

    Hey hey das geht ja richtig schnell mirt den antworten ich probier das gleich mal aus dankeschön
    gruss thomas

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    und wenn dun funke hast, und der motor trotzdem nicht angeht, stell den vergaser ein, suche dazu mal was in der suche.... da findeset ne ganze menge..
    ansonsten kanns fast nur daran liegen dass der zündzeitpunkt nicht stimmt...
    grüße

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo nochmal, also ich habe jetzt das Zündkabel an beiden Enden um ca. 0,5 cm gekürzt und neu eingesteckt, sowohl am stecker als auch an der Spule. Anber immernoch kein Zündfunke, kann es sein das die Spule hinüber ist? :cry:
    Oder, was ich eher hoffe das Kabel. Den Kondensator haben wir auch schon gemessen und der hatte eine ziemlich hohe Kapazität ( der Messgerät konnte es nicht mehr anzeigen) also geh ich davon aus das der noch in Ordnung ist. Ich habe auch noch nachträglich eine 25W Lichtspule verbaut, aber die hat ja nix damit zu tun, oder?
    Danke schonmal für den tipp@martin90 :wink:
    gruss thomas

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    hmm
    dann würd ichs erstmal mit nem neuen kondensator ausprobieren...
    ansonsten zündspule...
    nicht zu vergessen alle kontakte überprüfen...

    aber was komisch ist,dass es lief, und seit nem anderen vergaser nicht mehr,...?
    oder hab ich da was falsch verstandne?
    grüße vom bodensee

  7. #7
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard

    ja stimmt schon mit dem alten Gaser lief der motor, allerdings ging der nen paarmal aus ohne gas zu geben.
    Ich habe jetzt noch den Unterbrecher richtig eingestellt dass er am OT so ca. 0,38-0,40 mm öffnet ( stimmt doch so?) und ca. 1,5mm vor dem OT beginnt er zu öffnen.
    Wie könnte ich den noch feststellen ob es an der Spule oder am kondesator liegt?
    gruss thomas

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    obs der kondensator bzw. die zündspule ist wirst am besten durch austauschen raus finden...
    grüße
    ach ja: zündung haste schon ein?`nicht dass irgend wo ein kabel abgerutscht ist und nu die zündung gar nicht ein ist... weil die ganze sache ist komisch dass sie lief bist du nen anderen vergaser drauf gemacht hast....
    grüße

  9. #9
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard

    joa kabel sind alle fest und nen bissl gekürzt, na gut dann werd ich mal schauen nach ner neuen spule und kondensator.
    gruss thomas

  10. #10
    Zündkerzenwechsler Avatar von Tommyhatschi2
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    Rodgau
    Beiträge
    26

    Standard

    Hallo zusammen, ich hätte da gleich noch ein paar neue fragen. wie kriege ich den den kondensator von der grundplatte?
    und ich habe jetzt die elektrik soweit fertig hinbekommen nur ist es jetzt so, dass ich nachdem ich den scheinwerfer eingebaut und festgeschraubt habe geht jetzt nicht mehr die hupe und das Parklicht, woran kann das liegen
    danke schonmal für tipps und hilfe
    gruss thomas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Ein Haufen Fragen
    Von domey im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 14:28
  2. Tacho, Gabel, Starter undn Haufen Fragen wg Sr50
    Von derFisch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 08:26

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.