Umfrageergebnis anzeigen: Seitenständer praktischer als Haupständer (Schwalbe)?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    4 13,33%
  • Nein

    24 80,00%
  • sieht besser aus

    2 6,67%
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: haupständer lose KR51/1 fragen zum anbau


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26

    Standard haupständer lose KR51/1 fragen zum anbau

    hallo ich hoffe ich hab ein nicht all zu großes problem und ihr könnt mir helfen!

    folgendes, mein hauptständer ist lose, d.h. er hängt auf der linken seite runter. das hat den grund, das die halterung abegbroch ist, wieso auch immer. sie stand beim aufbocken erst ne weile schief und irgenwann lag ein metallender halbkreis unter dem ständer. mein problem ist jetzt, dass es für die halterung (ich hoffe ihr wisst was ich meine) kein ersatz gibt, oder ich nicht die richtigen suchbegriffe auf den uns bekannten ersatzteilehändlern finde.

    die wesentliche frage ist jetzt, ob diese halterung am rahmen festgeschweißt ist, also ein festes element das zum rahmen gehört oder ich bei all dem dreck die schrauben übersehen habe und es ersetzbar ist.

    könnte es auch dadurch zu dem plötzlichen bremskraft verlust kommen da ja möglicherweise die spannung bei der feder verloren geht und das bremspedal kommt auch nicht mehr richtig von selbst zurück.

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ganz einfach , repariere die Aufnahme des Ständers , mach Alles schön sauber , dann kann der Schlosser ne schöne neue Halterung machen , oder die Alte reparieren.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Denn einmal ordentlich machen wird auf die Dauer und vom Aufwand her das kleinere Übel sein, als dass du dir mit der Montage des Seitenständers gleich weitere Arbeit einheimst, auch mit einer nach der Zeit nicht mehr richtig sitzenden Schwinge.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26

    Standard

    okay danke,

    "machen lassen" heißt dann also schweißen und es gibt kein ersatzteil zu kaufen?

    und der zusammenhang mit der bremse ist dann auch logisch oder nicht?

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Hauptständer und Bremspedal teilen sich eine Feder ... also ja, wenn das eine zerfällt, geht das andere auch nicht mehr.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von casen
    ..."machen lassen" heißt dann also schweißen und es gibt kein ersatzteil zu kaufen?
    Genosse, das kommt ganz darauf an, was kaputt ist.
    Wenn du nicht in der Lage bist, mal den ganzen Siff dort unten am Rahmen sauber zu machen und nachzusehen, was genau kaputt ist, wie sollen wir das dann wissen?
    Fahr zur Tanke, unten abspritzen (nicht du, sondern die Schwalbe) und dann mach mal ein Foto von unten, das du dann hier rein stellst.
    Vielleicht ist ja nur das Lagerrohr durchgebrochen. Das kannste dir samt Zylinderkerbstift in Gönnes Zweiradcenter in der Seelower Straße 2 neu kaufen und auswechseln.
    Falls der Rahmen aber doch gebrochen ist dann muß geschweißt werden oder halt ein neuer Rahmen her.

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26

    Standard

    so du dummschwätzer!

    ich hab mich gestern mal eingesaut und mein problem lokalisiert (siehe wunderbare skizze) und festgestellt, dass wie unschwer zu erkennen ist, der anbau tatsächlich abgebroch ist.

    wenn du schon so fleißig werbung machst, kannst du mir auch ein schlosser empfehlen der mir das preisgünstig neu schweißt!?
    ein neuer rahmen für ein abgebrochenes stück kreis is mir dann doch zu happig.
    Angehängte Grafiken

  8. #8
    Schwarzfahrer Avatar von Humpe
    Registriert seit
    08.09.2008
    Ort
    Oelde
    Beiträge
    22

    Standard

    Eine wirklich sehr schöne Skizze

    Geh einfach zu irgendner Schlosserei, normalerweise machen die dat für lau, oder nen 5er, Packung Kippen, ne Herrenhandtasche oder vergleichbares, je nach Schlosser...
    Am besten zu ner kleinen Bude gehen und nicht gerade zum 5000 Mitarbeiter-Betrieb...

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Letztes Jahr hätte ich dir noch den Niemeyer empfehlen können, aber ich glaube, der macht's jetzt nicht mehr.
    Mit solchen Sachen kannst du aber bestimmt zu jeder besseren Schlosserei gehen. Jedenfalls, wenn deine Schwalbe eine KR51/1 ist, denn da hat das Blech da unten außer dem Ständer selber nichts lebenswichtiges zu halten. Bei der Schwalbe KR51/2 ist dort unten allerdings noch das Lagerrohr des Fußbremshebels dran, so daß da dann nur ein wirklicher Profi mit guter Schweißerqualifikation ran sollte. Guck mal in den Gelben Seiten nach einer Karosseriewerkstatt in deiner Nähe.

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26

    Standard

    nach endloser rumtelefoniererei werd ich jetzt zu simson seelig fahren, die haben dafür zeit und ich hoffe sie sind kopetent genug und keine apotheke weil ich bei gelegenheit mal nach teilen gucke.
    ich werd mich bemühen ne kleine rezession zu schreiben.

    Danke für eure Hilfe(n)!!!!

  11. #11
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das kannst du machen aber über die Fa. Seelig in Berlin hört man hier im Forum allgemein nicht so besonders viel Gutes.
    Gib doch mal "Seelig" in die Suchfunktion ein.

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    26

    Standard

    um allen gleichgesinnten nicht zu widersprechen. hier meine geschichte.
    ich möchte vorab sagen das das keine kritik oder sonstiges sein soll, sondern ich lediglich meinen fall schildere ohne voreingenommen oder mich beschweren möchte

    nachdem ich sämtliche werkstätten angerufen habe, simson spezifisch und typenoffen, mir keiner weiterhelfen konnte habe ich mich entschlossen zur einer simson werkstatt in britz zu fahren um meinen anbau für den hauptständer reparieren bzw. schweißen zu lassen.
    ich war dort der erste mit einem solchen problem, wie mir gesagt wurde.
    an aufwand wurde mir vorab ca. 5 Arbeitsstunden + Material = so ca. 200€ vorgerechnet, was sich aus 40€ die stunde plus den max. 5€ fürs Material summiert. ich kam nicht drum herum (ich weiss ihr habt alles bessere und günstigere mögäichkeiten, und ich eig kein geld aber lest weiter ).

    5 tage später wurde ich angerufen, ich könen sie abholen und es kostet alles 65€!!!

    die jungs haben saubere arbeit gemacht und meine dame steht wieder kerzen grade und alles is top. ich bin dann bis nach f-hain gefahen und sie war etwas lauter aber ich war der meinung das liegt daran das ich ein tag vorher auto gefahren bin und mein gewohnten geräuschpegel herab gewähnt hatte. nun gut.

    ein par stunden später schmeiß ich mich wieder rauf, mit freundin!
    fahre 20 meter und auf einmal ein lautes rasselndes klopfen.
    krümmer runter, auspuff locker!

    ich todes sauer! ruf am nächsten tag an und schildere was passiert ist.
    antwort, ja man wisse bescheid, mein gewinde sei stumpf.
    ich, nett danke, schön das sie es wissen, warum lassen sie mich so los fahren?
    heini: ich kann da jetzt nicht viel zu sagen, chef anrufen!

    ende der geschichte war, ich durfte mit provisorium wieder hin und noch 5 euronen bezahlen für die gewindebüchse (tolle erfindung, hat mir nen neuen zylinder erspart).

    als erklärung gabs nochmal, " wir haben eine 50/50 chance gehabt entweder es hält oder nicht.

    auf dem werkstatt zettel standen hinweise, wie bremse außer funktion und lenkerspiel, man habe es schlicht und einfach vergessen zu notieren.

    macht euch euer eigenes bild oder nicht.

    die namen wie chef und heini sind frei erfunden, ich will den teufel ja nicht an die wand malen ;-)


    für die zukunft weiss ich, das forum lügt nicht!

  13. #13
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    88

    Standard

    geil... und ich dachte, ich arbeite in einer irrenanstalt... mein beileid...

    dafür hab ich hier um die ecke ne roller-werkstatt, wo mir erklärt wurde, dass es ganz und gar unmöglich sei, bei einem zweitakter die kompression zu messen^^ nur, damit du dich nicht ganz alleine fühlst...

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. kr51/1k: korrekter auf/anbau zylinder->flansch->vergaser???
    Von psypreacher im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 21:32
  2. choke-hebel lose KR51/2
    Von Hansheld im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 12:33
  3. kr51/2 haupständer PROBLEM /beseitigt frage kann DEL werde
    Von krankhawk im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.04.2009, 21:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.