+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: hauptständer problem.


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard hauptständer problem.

    Hallo,

    Hab mir heute nen neuen Hauptständer für meinen Star besorgt. Nun ist aber ein Problem aufgetreten... Der Ständer lässt sich nirgendwo montieren.
    Ist an meinem Rahmen vllt was weggebrochen?

    Ich hoff mir kann wer helfen... wenn der Rahmen da kaputt is bleibt ja wohl nur die alternative Seitenständer..-.-

    Hier mal Bilder vom Rahmen und eins von den Ständer.
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Da fehlt ein ganzes Stück des Rahmens. Dort ist noch eine ein Rohr zur aufnahme eine Ständerrorhres, (die ausspahrung hast du).
    tjatut mir leid für dich. Maß nehem von nem anderen Rahmen? Ersatzrahmen?
    Oder ich mess die Zeit mal einen 30km entfernten Rahmen raus wo das Ständerrohr nicht raus will.
    Seitenständer machen die Schwingekrumm /Schwingenseitenständer.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard

    Oder ich mess die Zeit mal einen 30km entfernten Rahmen raus wo das Ständerrohr nicht raus will.
    ??

    Hast die evtl ein Bild wie das aussehen müsste? Is das was zum dran schrauben oder gehört da was geschweißt?

    Sin das die kleinen Löcher da ganz unten am Rahmen wo das rangehört oder die so halb offenen??

    danke CroSs

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das Rohr ist leider angeschweißt.
    Das kommt in die großen "halboffenen" Löcher und wird verschweißt.
    Such dir ein passendes Rohr und laß es in einer Werkstatt anschweißen. Das Rohr ist s breit, wie der Abstand zwischen den Ständeraufnahmen. der Innendurchmesser muß so groß sein, daß das Rohr auf deinem oberen Foto genau knapp durchgeht. Wandstärke des Rohres ist vielleicht so etwa 1,5 mm. Das Rohr kann aus ganz gewöhnlichem Baustahl sein.

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    19.06.2007
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    61

    Standard

    ja oke ... und das beim frisch lackierten rahmen -.- ... werds die tage schweißen lassen. thx euch beiden.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    hab mal eine frage, wie kann ich meinen ständer so einstellen, dass das vorderrad nicht so behämmert in der luft hängt??? ist ne kr51/1
    Mfg HanSolo
    [url=http://www.pennergame.de/change_please/4473552/][img]http://media.pennergame.de/cache/signaturen/112660.jpg[/img][/url]

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    ne kann man nicht!
    wozu auch, das vorderrad soll schon ein wenig in der luft sein, gibt nen sicheren stand als auf 2 rädern!

    mit der zeit schleift sich im übrigen der aluständer von allein ab,..... wenns zu arg wird hast du beide räder am boden ;-) nun lass aber bitte die feile in der werkzeugkiste,......

    wenn falsche stoßdämpfer(-längen) miteinander kombiniert werden kann da aber auch was nicht stimmen,..... wie weit hängt dein rad in der luft? 2-3 cm?

    mfg
    lebowski

  8. #8
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    bei mir hat nicht der ständer nachgegeben sondern das anschlagblech wo er eben anschlägt wenn das mopped steht, muss da jetzt wohl was drunter schweisen damit sie nicht mehr auf beiden rädern steht denn das is wirklich instabiler!

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    So ausm kopf geschätzt bestimt 6-8 cm aber ich mess nachher mal nach! oder mach ein foto!
    mfg Han

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es gibt da zwei verschieden lange Hauptständer der Schwalbe für hydraulische und mechanische Federbeine. Vielleicht hast du ja kurze Reibungsdämpfer und einen langen Ständer. Dann bau dir doch den kurzen Ständer an deine Schwalbe dran. Damit steht sie dann aber im Sand oder auf weichem Boden mitunter nicht mehr richtig oder nur noch recht wackelig.

    Aber HandSolo, mal ganz im Vertrauen unter uns Zahnarztfrauen. Die meisten freuen sich doch, wenn sie unten einen Langen dran haben.

    @ freshmeat:
    Schau mal bei dir genau nach, ob dein "Anschlagblech" dort unten und damit der Rahmen bei dir nicht gerissen ist. Das sollte dann aber schleunigst zur Werkstatt, um vom Profi gerichtet und geschweißt zu werden

  11. #11
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    Na ja, lang ist schon gut 8)
    Aber trotzdem fände das beim ständer wohl eher in kurz besser!
    Angehängte Grafiken

  12. #12
    Flugschüler Avatar von freshmeat
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    340

    Standard

    @laberbacke:
    nene da is nix gerissen es sind nur die anschläge eingedrückt (so ca 5mm) und dadurch kann der ständer weiter nach vorne ausschwenken und wird damit effektiv niedriger.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hauptständer S51 / S70
    Von Matze im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 18:50
  2. Hauptständer Star = Hauptständer Schwalbe?
    Von EikeKaefer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 19:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.