+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: Zu Hause clever Tanken ?


  1. #17
    Chefkonstrukteur Avatar von Bär
    Registriert seit
    03.06.2009
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    2.682
    Blog-Einträge
    12

    Standard

    kleiner Tipp:
    Nagellackentfernerfläschchen... da passen 120ml rein und sie sind Ölfest, da ja auch Nagellackentferner aus Öl besteht.
    Also einfach mal Mutter oder Frau fragen...

    lg Bär

  2. #18
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

    Standard

    ich habe auch nen 20l Kanister und das geht doch auch, einfach nicht ganz voll machen dann ist das kein Problem.

    ansonsten nimmso ne Pumpe , da kommt aufjedenfall genug Sprit durch, nur musst du die dann eben auch festhalten oder am Kanister befestigen. Finde ich alles nicht so praktisch.
    Oder du holst dir einfach so ein 50-100l Fass und schraubst die o.g. Pumpe rein, dann hast ne feine "Tankstelle" ob jetzt gerade die o.g. Pumpe was taugt kann ich nicht sagen, aber sowas in der Art ist ganz ok.

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    meine herren, was bitte ist so schwierig daran, sobald man auf reserve umschalten musste an der nächsten tanke anzuhalten, die mitgeführten 100ml öl in den tank zu kippen und dann 5 liter benzin drauf. fertig aus. wenn man zu hause ist füllt man die ölflasche wieder auf. das ist doch kein akt!
    ..shift happens

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Wem ein 20L-Kanister zu schwer ist, kann sich auch einen 10L-Kanister greifen.

  5. #21
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    ich pflichte möffi mal wieder uneingeschränkt bei... warum kompliziert, wenn's auch einfach geht?

    nur hatte moscher ja geschrieben:

    Zitat Zitat von Moscher
    Aber das Hauptargument für mich ist, dass ich die Schwalbe momentan jeden Morgen für meinen ca. 30km-Weg zur Arbeit benutze. Und da habe ich keine Lust, Morgens auch noch an einer Tankstelle anhalten zu müssen, dann Mischen, Geldrauskramen usw. falls der Tank mal leer ist bzw. nicht mehr so voll dass ich die 60km sicher fahren kann.
    Da es auf meinem Arbeitsweg über Land kaum Tankstellen gibt, fahre ich auch lieber immer gern mit etwas Reserve, d.h. ich tanke fast nie über 3-4 Liter, dann wirds mit dem Selbermischen an der Tanke schon schwierig.
    da verstehe ich nun aber nicht was das genaue problem sein soll?

    selbst mit reserve (0,8 liter) müsstest du ja theoretisch noch gute 20km weit kommen, habs jetzt nich so genau gerechnet...

    und da wird ja wohl in dem radius bzw. auf deinem arbeitsweg ne tanke sein oder nich?

    ansonsten gibts bei aral ja auch die ölkannen mit genauer cl-einteilung.
    mit n bissel geduld kannste die sogar wieder mit deinem eigenen öl (falls das öl was da drin ist nicht deinen wünschen entsprechen sollte)

    oder du guckst ob du ne 1 liter ölkanne bekommst die unter deinen sitz passt und machst da dein gemisch rein. quasi ein mini-reserve-kanister....

    letztendlich bin ich nur gespannt wie weit dieses eigentlich profane thema noch ausdiskutiert wird.... siehe möffi's beitrag

    lg andi aus berlin

    EDIT:

    oooder du nimmst das hier (<<<klick da) hab ich grad zufällig bei dumke gesehen....

  6. #22
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.09.2009
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    43

    Standard

    Danke für die vielen Anregungen. Werde mal sehen ob ich zusätzlich noch eine Flasche Öl unterm Sitz lagere.

    Ich überleg mir dann einfach mal was.

    CLOSED

  7. #23
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von IFLY2deep4U
    oder du nimmst das hier (<<<klick da) hab ich grad zufällig bei dumke gesehen....
    30,75€ pro Liter, das Zeugs muss mit Gold vergütet sein! X(

    Peter

  8. #24
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard

    mir gings ja auch nur um die problematik des threadstellers, auch eine kleine menge öl abmessen zu können... teuer isses allemal - keine wiederrede...

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hey Leutz!

    Diese Flasche ist genau so groß wie die Tuben, die ich 1999-201 von ARAL und Agip mal mit Gemischöl gefüllt gekauft habe: ca 4cm im Durchmesser und knappe 20 cm bei der 120ml-Tube und knappe 18cm bei der 100ml-Tube. Meine Tuben kann ich noch heute verwenden und mit einer 50ml-Krankenhaus-Spritze wiederbefüllen. Leider wurden diese Tuben an den Tankstellen aus dem Programm genommen, und ersatzlos gestrichen, doch sie werden noch hergestellt. Material Polypropylen, Drehverschluß Link: Englische Tuben.

    Natürlich gibt es von Total noch die 0,5l-Kanister mit Skala. Aber die sind definitiv zu groß für den Threadersteller.

    Die Flasche vom Dumcke kann man sicherlich auch mehrmals befüllen, und so für sich nutzen... Ist halt ne Anfangsinvestition, die aber in ihren Lifecycle-Costs bei Wiederbefüllung mit Marktkauf-Teilsysthetik-2T-Öl für 3,69 je Liter ihren Return of Investment nach der 3. Literflasche hat, und ihre anfänglich hohen Kosten schnell wieder reinspielt!

    Gerne bin ich bereit Fotos von meinen Tuben zu machen und gerne bin ich auch bereit, welche abzugeben. Näheres bitte per PN!

    Greetz
    FOXX

  10. #26
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.03.2008
    Ort
    Großostheim
    Beiträge
    113

    Standard

    Für Kettensägen freunde gibt es von dieversen Hersteller Vollsyntetisches 2Takt öl in 100ML Fläschchen so eines Habe ich immer dabei kostet ca.2Euro
    Angehängte Grafiken

  11. #27
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Vollsynthetisch ist es zwar nicht aber trotzdem gut. Mineralisches Öl :)

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    31.01.2007
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    42

    Standard

    Hey Leutz!

    Diese Flaschen sind toll, aber leider nur zur einmaligen Verwendung gedacht...

    Unter anderem deswegen wagte ich mich nicht, diese Flaschen anzuführen...

    Im Prinzip wie bei den Dreh- und Trink-Flaschen mit ähnlichem Verschluß. Diese Flaschen konnte ich bisher nie zum zweiten Mal benutzen, da sie stets undicht waren... Diese Lösung ist leider nur für "Leerfahren und immer nur 5l Tanken" sinnvoll...

    Greetz
    FOXX

  13. #29
    Restaurateur Avatar von Macschwalbe
    Registriert seit
    01.03.2009
    Ort
    Neu-Ulm
    Beiträge
    2.070

    Standard

    Also ich hab so ein Stihl ölfläschchen für absolute Notfälle Sonst tanke ich ja immer an der Garage tanken

  14. #30
    Tankentroster
    Registriert seit
    12.05.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    hey zusammen,
    wie sieht das eigentlich bei der schwalbe mit der reserve aus? wie stelle ich das um? mein hahn lässt sich nur in zwei richtungen bewegen.. oder sollte ich da nochmal nachgucken? habe bis gerade nicht darüber nachgedacht, und wo ich das grad lese ist mir aufgefallen das ich noch keine umstellmöglichkeit zufällig entdeckt habe,

    gruß chap

  15. #31
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Zitat Zitat von Chap
    hey zusammen,
    wie sieht das eigentlich bei der schwalbe mit der reserve aus? wie stelle ich das um? mein hahn lässt sich nur in zwei richtungen bewegen.. oder sollte ich da nochmal nachgucken? habe bis gerade nicht darüber nachgedacht, und wo ich das grad lese ist mir aufgefallen das ich noch keine umstellmöglichkeit zufällig entdeckt habe,

    gruß chap
    Mensch Chappi,

    wenn Du auf der Schwalbe sitzt, dann ist der Hahn wie folgt zu bedienen:

    Hebel nach links: zu
    Hebel nach vorne: auf
    Hebel nach rechts: reserve

    Peter

  16. #32
    Tankentroster
    Registriert seit
    30.07.2009
    Ort
    Hemslingen
    Beiträge
    153

    Standard

    also ich kann die kleinen Stihlölflaschen nur empfehlen die kosten 1,50-1,95 €
    und das öl ist alleserste sahne

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Modell aus dem Hause Simson!
    Von Simme_Down im Forum Smalltalk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 13:16
  2. Geh doch nach Hause.....
    Von moewen im Forum Smalltalk
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.2004, 13:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.