+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Heidenau oder Vee Rubber ?


  1. #17
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Ich fahr weder Vee-Rubber noch Heidenau
    Fahr Sava die sind zwar ned die Haltbarsten aber Grip ohne Ende
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  2. #18
    Simsonfreund Avatar von Hauptstadt-Schwalbe
    Registriert seit
    18.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.622

    Standard

    Habe auf all meinen Mopeds die K36/1 von Heidenau und bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden. Bin zwar überwiegend Schönwetterfahrer, habe aber auch bei Regen und mit voll beladenem Anhänger gute Erfahrungen mit den Reifen gemacht.

    Falls Du Dich für den entscheidest, machst Du nüscht falsch :-)

    Gruß Hauptstadt-Schwalbe
    Schwalbepilot.de | Alles rund um die Simson Schwalbe

  3. #19
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    @ rennwaldi
    ich denke ich komme auf vielleicht 2000km pro Saison .Solange wird ein Sava ja auch halten .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  4. #20
    Flugschüler
    Registriert seit
    04.03.2011
    Ort
    Vilsbibiurg
    Beiträge
    275

    Standard

    Naja hab 5000km auf meinem Satz drauf die halten durchaus 2-3 Saisons
    Nur brauch ich eh Neue als Weißwandreifen das se zur neuen Karre passen
    Tuning liegt im Auge des Betrachters ich nenns Rennsport

  5. #21
    Flugschüler
    Registriert seit
    15.08.2008
    Ort
    München -Süd
    Beiträge
    484

    Standard

    Weisswandreifen kommen auf meine S51 nicht drauf ,die sieht ja zu schäbig aus . Es werden dank Forum nun die K36/1 .Das Forum hat für mich entschieden-eine gute Entscheidung wie ich nun meine .
    Meine S51 hat einen Vierventilzylinderkopf vom Trabant 500

  6. #22
    Tankentroster Avatar von Limbi
    Registriert seit
    09.07.2010
    Ort
    nahe Schwabenmetropole
    Beiträge
    215

    Standard

    Fahre auf meine 51er den K35 Heidenau und kann mich nicht beschweren ob Strasse oder Feldweg, Regen oder Matsch top Allrounder gute Standfestigkeit gutmütiges Farhrverhalten guter Geradeauslauf gut der Preis ist für die junge Taschengeldfraktion natürlich nicht ohne.....ca 25-28 Euro das Stück.
    Kann mitfühlen, als Stift war das Taschengeld bzw die Lehrlingsrente nicht toll. Der Sprit vergleichsweise teuer, da musste man zur Aufbesserung des Taschengelds öfters mal zu SERO. Die ältere Fraktion kennt es sicher noch.

  7. #23
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Der K35 macht vom Profil her keinen schlechten Eindruck auf mich.

    Zitat Zitat von Limbi Beitrag anzeigen
    Kann mitfühlen, als Stift war das Taschengeld bzw die Lehrlingsrente nicht toll. Der Sprit vergleichsweise teuer, da musste man zur Aufbesserung des Taschengelds öfters mal zu SERO. Die ältere Fraktion kennt es sicher noch.
    Und die jüngere Fraktion kann es lernen, wenn sie sich informiert: SERO

  8. #24
    Kettenblattschleifer Avatar von Bley
    Registriert seit
    11.09.2010
    Ort
    Elsterwerda
    Beiträge
    631

    Standard

    Also ich hab die Vee Rubber VRM 185 auf meiner S51, die kann ich nur empfehlen. Guten Grip auf der Straße, auch bei Regen und Schnee (schleifende Fußrasten(; ) und aufm Feldweg sind die auch Topp. Der Verschleiß hält sich auch in Grenzen.

    Jonas
    Simson aus Spaß am tanken!

  9. #25
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.04.2012
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich hab vor kurzem Vee Rubber Reifen draufgezogen, weil die alten Pneumant Pappen dringenst runter mussten und muss sagen - soweit so gut. vorallem das Lenkerpendeln ist komplett weg. Bis jetzt keine Beanstandung

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von tacharo
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29320 Hermannsburg
    Beiträge
    766

    Standard

    Ohne wenn und aber: Heidenau
    langlebiger,leichter aufzuziehen,deutlich bessere Quali
    Der ist seinen Preisunterschied wert
    Hinterhofbastler :-D

  11. #27
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ach ihr Leichenfledderer...
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Heidenau K43 oder K 49?
    Von thesoph im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2010, 00:52
  2. Vee Rubber
    Von bluerider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 23:40
  3. K35 oder V-Rubber?
    Von Jupp im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 22:12

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.