+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie heiß wird ein Motor`?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von Laxem
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Höltinghausen (Niedersachsen)
    Beiträge
    86

    Standard Wie heiß wird ein Motor`?

    Hallo Leute,

    kann mir mal einer sagen wie heiß so eine Motor ungefähr wird wenn man vll 300 Meter damit fährt?? Weil ich finde das mein Zylinder schon verdammt warm/heiß is wenn ich diese kleine Strecke fahre...

    Woran könnte das liegen?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Daran dass er Luftgekühlt ist. 200 - 300 ° sollte der schon warm werden

    Was man vermeiden sollte sind dauerhaft hohe Drehzahlen bei niedriger Geschwindigkeit

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Laxem
    Registriert seit
    11.03.2005
    Ort
    Höltinghausen (Niedersachsen)
    Beiträge
    86

    Standard

    is der denn auch schon so warm bei 300 metern???

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    aber sicher. Metall leitet wärme gut und da ist ja nix zum erwärmem. Das bißchen Alu + Buchse ist schnell warm

  5. #5
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Mich würd mal interessieren, wann genau der Motor (luftgekühlte Version) auf Betriebstemperatur ist.
    Gibts bestimmt ne Formel für, wie man des ausrechnet.

    Bisweilen handhabe ich es nämlich so, dass ich es mir die ersten vier-fünf Kilometer verkneife, auf mehr als 55 km/h zu klettern. Ist wahrscheinlich n biosschen übertrieben, doch sollte man die Regel nicht vergessesn:

    Ein Kaltstrart allgemein verschleißt den motor wie ca. 400km fahrt mit betriebstemperatur. Ein Kaltstart und unverzüglich hohe Drehzahlen verschleißen den um ein vielfaches mehr (man beachte nämlich den Längenausdehnungskoeffizienten von guss (großer zylinder + Kopf + Gehäuse) und alu (kleiner Kolben)) und komme dazu, dass sich der kleine Kolben sehr schnell erhitzt und sich mehr als doppelt so stark ausdehnt als der Zylinder.

    Nun ja, das sind jedenfalls so meine Gedanken :wink: .

    Gruß Fabian

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Denke mal 1 Min... Dann ist der Kopf warm. Getriebe ist nicht sehr auf warmes Öl angewiesen ...

    Wassergekühlte halten ja alles kalt bis das Wasser 90 ° hat

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Gedanken machen würde ich mir wenn nach der fahrt der motorblock selber recht warm ist. das sich die wärme so ausweitet.
    Und wie warm der motor ist hängt wirklich von der Drehzahl ab.
    Wenn ich mit dauerhaften 60kmh in nen regenschauer fahre macht sich das auf dem auspuff ja auch ander bemerk bar als wenn ich mit 50 rumtuckere.
    Genau so wenn ich 50fahren und ab und gas gebe fühlt sich der motor bisschen spritziger an als wenn ich dauerhaft 60fahre und dann abfallen lasse und wieder hochdrehe.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. moter wird zu heiß
    Von Enrico85 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 10:36
  2. Motor wird schnell heiß und Schwalbe geht nicht mehr
    Von Asesino im Forum Technik und Simson
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.08.2004, 23:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.