+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 37 von 37

Thema: Heißer Motor geht aus


  1. #33
    Simsonfreund
    Registriert seit
    24.05.2003
    Ort
    Sulzbach-Rosenberg
    Beiträge
    1.971

    Standard

    Original von Quacks:

    Reeeeggggeeeeeennnnnn???????

    Wo?

    Quacks der älter

    *gieskannehinstell*

    nee aber bei mir hats auch geregnet und mitlerweile angenehme 27° im zimmer

  2. #34
    Loi
    Loi ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    20.06.2003
    Beiträge
    63

    Standard

    jo regen

    Auch wenn ich mich hier evtl "oute": Ich komme aus Süddeutschland

    Und bei uns hats die letzten 2 Tage fast nur geregnet

    gruß loi

    PS: Nochma zum Thema: Falls das jetzt so seien sollte, dass die Simme einfach zu warm ist kann das doch sein das der vergaser falsch eingestellt ist, oder?
    -> Hitz = reibung | reibung = schlecht geschmiert | schlecht geschmiert = zu dünnes gemisch??? ?(

  3. #35
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.05.2003
    Beiträge
    37

    Standard

    Hier vielleicht findest du dort die Lösung zu deinem Problem .. mir hats wie schon berichtet geholfen.Zündungsproblem und dann weiterklicken hobbies simson

  4. #36
    Seb
    Seb ist offline
    Flugschüler
    Registriert seit
    26.08.2003
    Beiträge
    317

    Standard

    Hi

    vielleicht ist die Hauptdüse im Vergaser verschmutzt. nimm doch mal den Vergaser ab und reinige die Düse

    Gruss Seb

  5. #37
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    Hallo!
    Bin zwar noch nicht lange hier, hoffe aber helfen können, da ich die gleiche Hilfe hier auch bekommen habe.Hatte nämlich das gleiche Problem mit meiner KR 51/2.
    Der Tip die Geberspule durchzumessen ist schonmal sehr gut; hierdrauf befindet sich nämlich eine kalte Lötstelle, die zwar zunächst temporär verschweisst, aber nach einige Kilometern bricht und dann ist erstmal Pause.
    Dann bekommt nämlich das Steuergerät-die braune Box- kein Kommando mehr wann es einen Zündfunken generieren soll;daher hast Du in dem Moment auch keinen Zündfunken und fängst erstmal an den Kerzenstecker zu checken,das Zündkabel zu prüfen,die Zündspule zu checken usw..
    Wenn Du also, nach dem Stehenbleiben am blauen Draht einen Widerstand, der deutlich über 30 Ohm liegt, misst, hat deine Geberspule keinen Durchgang mehr.Bau Dir aber besser keine neue ein, da Du nicht weisst ob diese den Fehler auch aufweist.Besser ist es, die alte zu reparieren, soll heissen, grundplatte raus, spule freilegen, neu verlöten und wieder rein.Aber ich warn Dich gleich voras ist eine scheiss Arbeit!!!Die Spule ist in so ein weisses Plastik eingegossen, welches entfernt werden muss!!Und das dauert!
    Aber es lohnt sich, bin seitdem nie wieder liegengeblieben.

    Ich stelle Dir hier einen Link hin wo Du eine genaue Reparaturanleitung findest, hier habe ich mich damals auch bedient.
    Nicht dass einer denkt ich möchte mich hier mit fremden Lorbeeren schmücken;ich hatte damals mein Problem ebenfallst hier gepostet und diesen Link von Tilman erhalten der ihn zufällig einmal gefunden hat!
    http://www.fen-net.de/ralf.willin-fu...dung_Aussetzer

    Wenn es geklappt hat,meld dich mal!!
    Gruss Alexander

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. heißer Motor...
    Von ricky-guitar im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 19:10
  2. Motor klingt heiser, verliert Öl
    Von Scipio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.04.2004, 19:40

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.