+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Wie heißt das...?


  1. #1
    Zündkerzenwechsler Avatar von Hirey
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    Standard Wie heißt das...?

    ich weiß leider nicht wie das Gummiteil zwischen dem Knie- und Lampenblech heißt. Kann mir da vielleicht jemand helfen..? ich finde den Namen einfach nicht....

    Hirey

  2. #2
    Tankentroster Avatar von DreXpunK
    Registriert seit
    15.08.2007
    Ort
    Scharnebeck
    Beiträge
    105

    Standard

    Das sollte eigentlich das Keder oder auch Köder sein.
    Denke aber das Keder das meist genutzte Wort ist.

    LG

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von schlucki
    Registriert seit
    20.04.2009
    Ort
    Regenstauf / Regensburg
    Beiträge
    88

    Standard

    das dingens heisst "Keder" und is eigentlich in jedem besseren camping-zubehör-laden billiger zu kriegen als im moped-ersatzteile-shop... meterware

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von southpole
    Registriert seit
    02.09.2006
    Ort
    BW (Bodensee)
    Beiträge
    2.865

  5. #5
    Zündkerzenwechsler Avatar von Hirey
    Registriert seit
    04.10.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    41

    Standard

    hey danke euch für die schnelle antwort. genau das habe ich gesucht

    Hirey

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    In originalen Simson-Ersatzteilkatalogen wird das Ding als "Köder" benannt.
    Im Duden steht es leider nicht drin. Nicht so und nicht anders. Jedenfalls nicht mit dieser Bedeutung.

  7. #7
    duopa
    Gast

    Standard

    Moin,

    mein Duden kennt

    "Keder, der" -(Randverstärkung aus Leder oder Kunststoff).
    der ist allerdings auch schon von 1996.
    Diese Begriffsbestimmung ist eigentlich aus der Schneiderei, wenn man das gleiche Teil als Kantenschutz bei festem Material verwendet, ist es zwar keine Verstärkung, bleibt aber ein Keder.
    Der Duden nimmt die Begriffsbestimmung eh zu eng, in der Polsterei ist ein Keder einfach eine Schnur in Stoff eingenäht, entweder der umgeschlagene Rand oder mit separatem Stoff z.B. zur Nahtverzierung/-verstärkung. Für die Nähmaschine gibts extra Kederfüße mit nur einseitigem Stoffniederhalter.

    Die Schreibweise "Köder" scheint aber früher gängig gewesen zu sein, in meinem Messerschmitt-Teilekatalog von 1957 ist das auch so geschrieben, eventuell auch regional unterschiedlich?

    Norbert

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. was heißt OT?
    Von Speedy-Roller im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.04.2005, 12:23
  2. Wie heißt das Teil?
    Von Das_ei im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2003, 23:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.