+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: helles Pfeifen wärend der Fahrt


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard helles Pfeifen wärend der Fahrt

    Moin Moin!

    Bin gestern Abend mit nem Kumpel ne' Runde gedreht. Auf einmal weißt er mich auf ein helles Pfeifen wärend der Fahrt hin. Hab darauf die Lauscher mal Richtung Motor gemacht, und Tatsache, da ist wirklich ein helles Pfeifen. Ob das Wirklich vom Motor kommt weiß ich nich. Jedesfalls ist es weg, sobald ich vom Gas gehe!

    Nur merke ich aber auch keinerlei Leistungsabfall, oder das irgendwas blockiert oder schleift. Räder dreher, Kette ist MEHR als genug gefettet, und selbstverständlich auch ordentlich gespannt. Der Motor läuft wunderbar, zieht ordentlich, läuft im Standgas wie ein Bienchen.

    Und wenn man normal auf dem Möp sitzt, hört man das Pfeifen gar nicht.

    Tja, nun lasst euern Geist sprießen!

    chef

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Hi,

    ich tippe auf Primärritzel/Kupplungskorb.

    Aber meine Glaskugel ist gerade runtergefallen und die neue noch nicht geliefert.....

    MfG

    Tobias

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Wat und wie soll da denn pfeifen? Bitte um Erläuterung.

    Hm, ich hab meine Glaskugel zum polieren eingeschickt.

    aye
    chef

  4. #4
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Helles und lauterwerdendes Pfeifen kann durchaus auch scho mal einen Kolbenfresser ankündigen.

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Hier kann ich Rossi bestätigen,hatte ein helles pfeifen an meiner aller ersten Schwalbe,am Ende war ein Lager usw im Eimer,als Ursache.Hat mich damals in der Simson Werkstatt 500 märker gekostet.Das war mitte der 90er.

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Ihr macht mir Angst Ihr Menschen.

    Also Kolbenfresser würde ich ja noch verstehen, so wie das vorne schon rasselt

    Aber der Motor wurde schonmal regenriert, das hat man auch beim Einbau an den grünen Simmerringen gesehen.

    Oh man.

    chef

  7. #7
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    Zitat Zitat von chefkoch_ndh
    Ihr macht mir Angst Ihr Menschen.

    Also Kolbenfresser würde ich ja noch verstehen, so wie das vorne schon rasselt

    Aber der Motor wurde schonmal regenriert, das hat man auch beim Einbau an den grünen Simmerringen gesehen.

    Oh man.

    chef
    Ich will dir nicht die Illusionen rauben, aber grüne Simmeringe sind DDR-Ware.

    MfG

    Tobias

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Waren die nich schwarz? Oh man.... >.<*

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Das pfeifen ist drehzahlabhängig,mehr touren um so höher das pfeifen,das rasseln kommt von der zyligarnitur,hört sich schlecht an für deinen Motor.
    Gruss

  10. #10
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Hm ja das rasseln war mir jetz vorerst weniger nen Dorn im Auge, da eh bald neuer Kolben und Zylinder kommen. Aber das pfiepen eben, wie gesagt, auch bei hohen Drehzahlen, das ist nur solang ich Gas gebe. Wenn ich die im 4. richtig ausfahre, ist das pfiepen da, wenn ich dann ruckartig vom Gas gehe, ist das Geräusch trotz der hohen Drehzahlen weg!

    Aber der Motor läuft wunderbar rund, im Standgas wien Bienchen, hat kräftig Anzug, und stottert auch nich. Bin jetz mit dem rasselndem Motor schon fast 2000km gefahren.

    Naja man wird sehen was kommt..

    chef

  11. #11
    Tankentroster
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    fast BT
    Beiträge
    218

    Standard

    Wenn du vom Gas weg gehst,kommt kein druck auf die Lager,das pfeifen lässt nach,hört sich fast normal an.Aber lass dich nicht verrückt machen,prüf mal dein Getriebeöl bei vermehrten Spänen(Ablagerungen) im Öl merksts,wechsel mal,dann noch mal,wenns wieder silbrig glänzt das Öl,dann ist etwas faul.beobachte das maximal 50 Km,weils ja schon pfeift.
    gruß

  12. #12
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    Oha, ok danke werd ich machen. Ich muss ja jeden Tag mit der kleinen auf Arbeit fahren, sprich, jeden Tag mind. 34km.

    chef

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Julian411
    Registriert seit
    16.10.2009
    Ort
    Hardegsen bei Göttingen
    Beiträge
    214

    Standard

    Hallo,
    gestern ist bei mir die Hohlwelle zum sschalten gebrochen...zum glück hatte ich noch Teile um alles schnell auszutauschen..naja jedenfalls erstmal alles zusammengesteckt und so und ne kurze probe fahrt übern Wendeplatz, nätürlich ohne öl da falls was klemmt ich nicht gleich wieder alles ablassen will...jedenfalls was ich sagen will sie hat auch gepfiffen, das ist wohl so wenn zu wenig öl im getriebe ist...hau da mal was drauf vllt hast du es ja erst jetzt bemerkt oder so...wär ja wünschenswert..
    julian

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    OHA, ich hoffe das es nur daran liegt! Denn wenn ich mich richtig erinner, war an der Ölablassschraube immer nen kleiner Tropfen dran!

    chef

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Finne
    Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    105

    Standard

    Dann würd ich ne neue Dichtung einbaun, solltest sowieso machen wenn du das Öl wechselst.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von chefkoch_ndh
    Registriert seit
    02.06.2009
    Ort
    Nordhausen
    Beiträge
    742

    Standard

    So hab eben bei neuen Kolben (K20) und Zylinder mit spezieller Einfahrbeschichtung geordert. Bin mal gespannt!

    Die Dichtung war eig neu. Naja, wird se eben nochmal neu gemacht!

    chef

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. wärend der Fahrt leistungsverlust!!!
    Von basti111 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 20:52
  2. Schwalbe geht wärend der Fahrt aus!?
    Von Jo1986 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.03.2005, 17:08

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.