+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Helmfrage - Klapphelm und Brille


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard Helmfrage - Klapphelm und Brille

    Hey ho,

    ich weis, man sollte einen Helm immer anprobieren, aber ich bin gerade dabei mir eine kleine Vorauswahl zusammen zu stellen.

    Ich denke ich will einen Klapphelm.
    Ich bin Brillenträger.
    Viele Klapphelme haben ja dieses coole Sonnenvisier zum hinter das Visier Klappen.
    Geht das in kombination mit ner Brille? Ist das soooo unterschiedlich bei den verschiedenen Helmen, das da keine pauschale Aussage möglich ist?

    lg

    goerdy
    KR51/1 Bj. 71 im Aufbau - bis auf Vape und H4 ist stino geplant!

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard

    Hab auch nen Klapphelm mit Sonnenvisier, von Polo, und es funktioniert einwandfrei) Bin natürlich auch Brillenträger. Der Sonnenschutz weit genug von den Augen weg.
    Klapphelme für Brillenträger sind generell genial, da man die Brille nicht ausziehen muss, ok, Brille ausziehen tut auch nicht weh

    MfG
    Besier
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  3. #3
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.11.2010
    Ort
    Biblis
    Beiträge
    99

    Standard

    Hallo,

    danke für deine Erfahrung!

    u.a. wegen der Brille will ich einen Klapphelm.

    Aber auch, wenn man mal was trinken will... (natürlich am Straßenrand nicht während der Fahrt!) Klapp offen und gut...

    noch wer Erfahrungswerte?

    lg

    goerdy
    KR51/1 Bj. 71 im Aufbau - bis auf Vape und H4 ist stino geplant!

  4. #4
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also ich hab zwar einen Jet- und keinen Klapphelm, was für Brillenträger genauso praktisch ist, aber ich hab auch eine Sonnenblende dran. und dort ist es schon recht knapp, ich denke das kommt vor allem auch auf die Brille an und den Helm. Desswegen kann man es nicht pauschal sagen, testen muss man auf jeden Fall.

    Bei meiner aktuellen Brillen/Helm-Kombination muss ich schon drauf achten das die Brille richtig hinten sitzt und der Helm etwas nach vorne gezogen ist, damit die Sonnenbelnde nicht an der Brille hängen bleibt. Gibt sicher auch Kombinationern, da geht das gar nicht, oder das ist massig Platz.

    Praktisch ist sone Blende allemal, den größten Vorteil spielt sie dann aus wenn man dirket gegen die Sonne fährt und zusätzlich zur Sonnenbrille noch die Blende runter macht, das wäre im Normalfall zu dunkel für den Straßenverkehr, aber in dem speziellen Fall genau das richtige um überhaupt was zu sehen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  5. #5
    Flugschüler
    Registriert seit
    07.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    257

    Standard

    Ich kann nur sagen: probier sie an. Ich hatte mir vor meinem Helmkauf auch Testberichte durchgelesen etc. Beim Kaufversuch hab ich dann gemerkt, wie groß meine Klappe ist, ich hatte nämlich bei keinem meiner Kandidaten genug Platz vor dem Kinn.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. es wird sommer Helmfrage ??
    Von Schwalbe51-2 im Forum Smalltalk
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.2004, 01:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.