Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 74

Thema: Hetzjagd auf Inder in Mügeln


  1. #33
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Aber bequem ist es schon, erstmal auf die Rechtsradikalen einzudreschen.
    Da kann man wenigstens nix verkehrt machen.
    Und wenn die dann zu Unrecht ihr Fett weg gekriegt haben, kann man ja immer noch weitersehen....

    Edit:
    .... vielleicht haben die Mügelner Inder auch zuviel CounterStrike gespielt, kann ja alles sein....
    Das halte ich auch für die wahrscheinlichste Version, denn von rechtsradikalen Indern habe ich noch nie was gehört. Alles klar, ne? :wink:
    -----------------------------------------------
    *Ironiemodus aus*
    Jetzt gibt's hier erstmal das Wort zum Mittwoch:


    Das eigentliche Problem liegt doch ganz anderswo..... ich behaupte: Ja, es war rechte Gewalt.

    Und zwar nicht etwa nur deshalb, weil "Ausländer raus" skandiert wurde oder weil die Täter selber eventuell irgendwelchen rechten Gruppen angehören. Rechte Gewalt deshalb, weil sie sich ganz gezielt gegen eine schwächere Minderheit, gegen Einwanderer gerichtet hat. Das Motiv war ganz am Ende mit einiger Sicherheit der eigene Frust: Weil "die" mir den Job wegnehmen, weil "die" von unserem Sozialsystem profitieren, weil "die" uns auch noch bei jeder Gelegenheit über den Tisch ziehen, weil "die" doch sowieso mit Drogen handeln und erst recht, weil "die" auch noch an unsere Frauen gehen...

    Klar, die Jungs sind hinter den Indern nicht mit "Sieg Heil!"-Rufen hinterher galoppiert. Die haben bestimmt auch nicht Parolen verbotener Organisationen skandiert. Und es ist auch eher unwahrscheinlich, dass die bei der Tat Flaggen irgendwelcher rechten Clubs oder Parteien geschwenkt haben. Wahrscheinlich gehören sie nicht mal einer solchen Partei an. Trotzdem haben sich die Parolen und Einflüsterungen von ganz weit Rechts bei genau diesen Leuten festgesetzt und Wirkung gezeigt.

    Keine Rechte Gewalt? Aber ja! Sogar in seiner primitivsten und bedrohlichsten Form. Es ist eben nicht der glatzköpfige Schläger der Rechten Wehrsportgruppe, der über irgendjemanden hergefallen ist, sondern es waren "beliebige" Leute, Otto-Normalverbraucher, bei denen sich das ganze Ausmaß der Einflüsterung von Rechts in aller Deutlichkeit gezeigt hat. Der ganze Pöbel vereinte sich in seinem Frust und seiner Sensationsgeilheit unter dem Deckmantel der "Reinigung Deutschlands von den Schmarotzern, die unser Land kaputt machen", oder abgekürzt: "Ausländer raus!" Wenn das nicht "rechts" ist, was dann?

    Weitermachen.

  2. #34
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Andi
    rechtsradikale Inder
    Putzen die sich dann mit der Baseballkeule gegenseitig die Zähne oder wie?

  3. #35
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von Andi
    Keine Rechte Gewalt? Aber ja! Sogar in seiner primitivsten und bedrohlichsten Form. Es ist eben nicht der glatzköpfige Schläger der Rechten Wehrsportgruppe, der über irgendjemanden hergefallen ist, sondern es waren "beliebige" Leute, Otto-Normalverbraucher, bei denen sich das ganze Ausmaß der Einflüsterung von Rechts in aller Deutlichkeit gezeigt hat. Der ganze Pöbel vereinte sich in seinem Frust und seiner Sensationsgeilheit unter dem Deckmantel der "Reinigung Deutschlands von den Schmarotzern, die unser Land kaputt machen", oder abgekürzt: "Ausländer raus!" Wenn das nicht "rechts" ist, was dann?

    Weitermachen.
    Wo wir wieder beim Thema wären,

    "du sollst skinheads nicht mit nazis verwechseln!"

    weil dass zeigt wiederum die allgemeine Dummheit der Massen!

    denn Skin's sind eine Englishe Bewegung/gruppe der OI-Punk szene!...
    und haben absolut nichts mit braunem gedankengut am hut!

    für jeden der die dummheit aus seinem kopf griegen will, sollte sich das hier anschauen und Aufmerksam durchlesen!

    Grüße...

  4. #36
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    @martin

    Ist doch egal, Hauptsache man hat sich auf "rechts" eingeschossen. Das die ganzen linken Zecken genau soviel und schlimmeren Krawall verursachen, will keiner sehen.

    Mir ist es egal, wer da von wem ein paar auf die Fresse bekommen hat. Fakt ist (und das war schon so, als es im Osten noch gar keine Ausländer gab), wer auf nem fremden Dorffest im Zelt randaliert hat, bekam aufs Maul. Was da nun der einzelne reinkonstruiert und in welche Ecke er mich schiebt, ist seine Sache und mir schnurzegal.

  5. #37
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Bei rechtsextremer Gewalt sind einige westdeutsche Bundesländer ganz vorne mit dabei.
    Es ist nicht nur ein regionales Problem.



    Es gibt da einen Punkt, den viele nicht kennen. Es ist meistens gewöhnliche Kriminalität unter dem Deckmantel des Rechtsextremismus. Viele von denen sind minderbemittelt, haben faktisch kein Hintergrundwissen und können selten plausibel begründen, warum sie andere zu Brei hauen. Das trifft dann nicht nur Ausländer oder solche, die so aussehen als ob.

    Gruß
    Al

  6. #38
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Steigerung im Saarland und in Bremen ist ein "interessanter" Aspekt. Überall woanders ist die Zahl (weitestgehend) gleichbleibend oder sinkend.

    EDIT:

    Im Bundesdurchscnitt werden 22% aller Straftaten von Ausländern begangen, nimmt man die "echten" Ausländerdelikte mal raus, sinds immer noch 19%.

  7. #39
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    2005 ist hellblau und 2006 ist dunkelblau. Die bedeutendste Steigerung gab es in Berlin. :wink:

    Gruß
    Al

  8. #40
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    *patsch*

    Falsch rum gelesen. Dann ist es eben nur Berlin, wo sich gravierend was gesteigert hat.

  9. #41
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    @martin

    Ist doch egal, Hauptsache man hat sich auf "rechts" eingeschossen. Das die ganzen linken Zecken genau soviel und schlimmeren Krawall verursachen, will keiner sehen.

    Mir ist es egal, wer da von wem ein paar auf die Fresse bekommen hat. Fakt ist (und das war schon so, als es im Osten noch gar keine Ausländer gab), wer auf nem fremden Dorffest im Zelt randaliert hat, bekam aufs Maul. Was da nun der einzelne reinkonstruiert und in welche Ecke er mich schiebt, ist seine Sache und mir schnurzegal.
    an und für sich ist es mir auch egal, sogar scheiss-egal wer von wem da was aufs maul gegriegt hat...
    mir geht es nur darum, dass fast alle, sobald sie einen skin sehen meinen es stände ein nazi/rechter vor ihm...

    das ist genau das gleiche wie mit den onkelz, keiner hat sich wirklich darüber informiert, doch jeder sagt "die onkelz sind doch rechts" und stempeln somit millionen fanz in eine rechte ecke, wo sie nicht hingehören. und dass nur, weil sich die leute nicht informieren und jeden scheiss den sie einmal gehört haben einfach genauso dumm weitererzählen... sry, aber "WENN MAN KEINE AHNUNG HAT, EINFACH MAL DIE FRESSE HALTEN!!!"...

    und da geht mir so dummes gelaber einfach auf den sack, egal in welcher richtung es nun ist, ob man skins als rechts bezeichnet, oder sonst irgendwas...

    grüße

  10. #42
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Mir brauchst du da nichts erzählen. Ich kenne die Verständnisprobleme mit den Ur-Skins und auch mit den Onkelz bestens. Das sind aber Dinge, die viele andere gar nicht hören wollen, weil sie denen nicht ins Weltbild passen. Pauschalisierungen sind da einfacher und besser nach deren Geschmack.

  11. #43
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    1.): Bin ich froh in Bayern zu leben!
    2.) @Andi:

    3.)

  12. #44
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    jaja @storm....

    über bayern lacht die sonne, über baden württemberg die ganze welt

    greeeeeetz

  13. #45
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nee , in Bayern ticken die Uhren anders .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  14. #46
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ja, hier herrscht Wohlstand und Friede und leider auch die CSU

  15. #47
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Ja, hier herrscht Wohlstand und Friede und leider auch die CSU
    Ist ja fast wie hier in Sachsen auf dem Lande.

  16. #48
    Kettenblattschleifer Avatar von galatisa
    Registriert seit
    10.05.2004
    Ort
    Offenbach am Main
    Beiträge
    570

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    [
    Ja nee, sowas muß man nicht tolerieren, daß die Mügelner Bürger da selbst Hand anlegen und die Schwarzhändler und steuerhinterziehende Zigeuner vom Markt ihrer Stadt jagen und ihnen dabei die Lippe blutig hauen. Das sollte eigentlich Aufgabe der Behörden sein, deren Identität, Aufenthaltsstatus, steuer- und gewerberechtliche Erlaubnisse zu prüfen und dann, erforderlichenfalls, die Heimführung in die Herkunftsländer zu veranlassen.
    Und die Schläger gehören natürlich bestraft. Ein Ordnungsgeld von 5,- Euro sollte da schon drin sein.
    Und wo bitteschön kommen Zigeuner deiner Auffassung her?

    LAngsam verstehe ich woher deine Name kommt. Ist der Vorfall schon lange her?
    :kopfschüttel

Thema geschlossen
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.