+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 48 von 78

Thema: Heute GPS-Messung: Endgeschwindigkeit wird nicht erreicht | KR51/1


  1. #33

    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    Zitat Zitat von Benutzername.... Beitrag anzeigen
    Zu lang? Der Krümmer bei der Schwalbe war doch der Längste, oder werden die in zu lang produziert?
    Es gibt verschiedene, manche werden auch extra als 50km/h Version verkauft, einfach mal die originalen Maße googeln und mit dem eigenen vergleichen (oder alt und neu vergleichen).

  2. #34
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    b. Bremen
    Beiträge
    167

    Standard

    Sind denn echte 58 kmh mit Navi nicht "inordnung" ? Ich fahre 67 bis max. 69 mit rückenwind aufm Digitacho.. Richtig eingestellt ;-) Ich werde in der kommenden Woche mal testen ob es mit einem TomTom Navi andere Werte gibt.

  3. #35
    Tankentroster
    Registriert seit
    03.11.2010
    Ort
    Coesfeld
    Beiträge
    149

    Standard

    Also ich fahre laut Digitacho knapp 53, 54 km/h
    Ab und an hat meine Schwalbe aber Lust und fährt locker 64, letztens sogar bergauf...

  4. #36

    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    3

    Standard

    an den te:
    Du hast geschrieben, du hättest den Vergaser neu bestückt, manchmal werden "Regenerationssets" für Vergaser mit den falschen (unterdimensionierten) Düsen ausgeliefert, überprüf doch mal (wenn nicht schon geschehen) ob du wirklich die richtigen Düsen im Vergaser hast.

  5. #37
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Zitat Zitat von oeggen78 Beitrag anzeigen
    @Jörn: Mess` doch mit dem Multimeter mal auf Durchgang statt auf Widerstand. Wenn Deines nicht piepst müsste es doch eigtl. Werte wie "0" (=Unterbrechung) und "1" (Durchgang) anzeigen!? Kannste ja ganz einfach mal an nem Stück Metall, nem alten Schalter o.ä. testen. Mit der Methode kriege ich den ZZP echt ziemlich exakt eingestellt.
    Prakisch alle Multimeter zeigen 0 für "Durchgang" und 1 für "Unterbrechung" an, ganz speziell die günstigen Geräte.
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  6. #38
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Zitat Zitat von vnsimon Beitrag anzeigen
    an den te:
    Du hast geschrieben, du hättest den Vergaser neu bestückt, manchmal werden "Regenerationssets" für Vergaser mit den falschen (unterdimensionierten) Düsen ausgeliefert, überprüf doch mal (wenn nicht schon geschehen) ob du wirklich die richtigen Düsen im Vergaser hast.
    Die Düsen usw sind aus keinem Set, sondern abgelesen mit den alten verglichen und neu bestellt. Das Kerzenbild ist auch okay, leicht hellbraun.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  7. #39
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von damaltor Beitrag anzeigen
    Prakisch alle Multimeter zeigen 0 für "Durchgang" und 1 für "Unterbrechung" an, ganz speziell die günstigen Geräte.
    Yo, das war doch auch meine Aussage!?
    Mein 10eu-Billigheimer piepst halt noch dazu, auf die Anzeige muss ma da net achten. Is bissl einfacher beim an der Zündung rumfummeln ;-)

    Nun hat der @Jörn es ja scheinbar begriffen, dass man auf Durchgang statt Widerstand misst.

    Edit: Das mit den Düsen ham wir auch schon beackert.

    Edit2: Hehe, hab da wohl die 0 und die 1 verwechselt, jedenfalls zeigts zwischen Unterbrechung und Durchgang halt was anderes an... jetzt versteh`ich auch die Intention deines Posts, @dalmator *g*

  8. #40
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    deine ja, aber vnsimon hat es genau anders herum beschrieben
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  9. #41
    Flugschüler Avatar von oeggen78
    Registriert seit
    07.06.2010
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
    Das hat funktioniert, ds Ding piepst zwar nicht, zeigt aber bei geschlossenem Unterbrecher "000" an und bei geöffnetem "001", haut also hin und ich weiß, wie ich es interpretieren muss.
    So hauts dann wohl beim TE hin. Ob nun 0 oder 1, "piep" oder nicht, is ja pillepalle, dass Du es zu interpretieren weißt is das entscheidende! ;-)

  10. #42
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ja, genau. Das Thema ist durch.

    Ich werd heute mal schauen, ob evtl was am Auspuff nicht hinhaut. Ich erinnere mich, das der Krümmer anfangs viel weiter drin steckte, als jetzt. Hatte den nicht demontiert, da die Verbindung schön dichtgesabbert war, einfach komplett entrostet und lackiert. Sah damals so aus:
    2011-04-29 12.46.21.jpg

    Hab dann den Auspuff wie gesagt, weiter rausgezogen, so dass er nur 3cm auf dem Krümmer steckt. Krümmer und Auspuff sind wie gesagt original DDR Ware, lediglich das Endstück ist eine neues, zigarrenförmiges mit dem richtigen 4 Röhrchen-Einsatz, da das alte nicht mehr zu retten war.
    Geändert von Jörn (08.05.2012 um 12:44 Uhr)
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  11. #43
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Update:

    Hab gerade den Auspuff gereinigt und war durchaus überrascht, wieviel Ölkohle vor allem der Krümmer unten vorm Auspuff angesetzt hatte. Hab alles freigekratzt, sowohl den Krümmer innen als auch den Eingang des Auspuffs, die Löcher im Gegenkonus waren alle frei. Der Auspuff steckt nun 2,5cm drauf, vorher warens 3cm. Lange wird der wohl aber nicht mehr halten, scheint teilweise gut dünn zu sein, ist aber noch nicht durchgerostet.
    Komplette gestreckte Länge ist 390mm, eingesteckte genau 360mm. Der Krümmer passt also von den Abmaßen.

    Ich fahr nachher ein Stück, mal sehen was es tut.

    Den Totpunktsucher hab ich auch bestellt, die Zündung kommt dran, wenn der da ist. Da MUSS doch nochwas gehen. In dem Sinne ;-)
    Geändert von Jörn (08.05.2012 um 13:15 Uhr)
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  12. #44
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2011
    Ort
    b. Bremen
    Beiträge
    167

    Standard

    Und läuft sie nun mit freiem pott besser ?

  13. #45
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ja, tut sie. Ist etwas schneller und läuft befreiter obenrum. Konnte aber noch nicht die Geschwindigkeit messen. Mit dem originalen Wackeltacho kann ich eh nicht viel ablesen.

    Fühlt sich aber immer noch an, als wenn sie nicht bereitwillig ausdreht.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  14. #46
    Kettenblattschleifer Avatar von klausausafrika
    Registriert seit
    27.01.2009
    Ort
    Düsseldorf benrath
    Beiträge
    690

    Standard

    Hallo Jörn,

    ich habe auch eine Kr 51/1 mit dem 16N3-11 Vergaser und fahre den Luftfilter von Classica Colonia seit mehr als 5000 Kilometern. Mir ist aufgefallen, dass sich der Luftfilter wesentlich schneller zusetzt als der original Naßluftfilter. Nach ca. 800 - 1000 Kilometern Strecke lässt die Leistung merklich nach, der Verbrauch steigt an und die Kerze wird dunkeler. Ich knete den Filter dann mit Wasser und Seife ordentlich durch. Danach zieht die Schwalbe wieder so, wie es sein soll. Der Schaumstofffilter hat den Vorteil, dass er dass tut, was er tun soll, er filtert.

    Viele Grüße

    Klaus

  15. #47
    Simsonschrauber Avatar von Jörn
    Registriert seit
    10.04.2011
    Ort
    Lingen(Ems)
    Beiträge
    1.148

    Standard

    Ich werds mal probieren. Ich berichte dann.
    Fährt mittlerweile Habicht, Bj. 1974. Vorher Kr51/1, S50, SR50.

  16. #48
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.02.2012
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    51

    Standard

    Ich habe das problem auch.. 50,55 dann ist schluss!
    aber die zündung kann ich eigentlich ausschließen, da ich die KR 51/2 L Mit Elektronischer zündung habe...
    WIE genau soll ich den auspuff überprüfen und die "Ablagerungen" entfernen? Und wo sitzt da der Schalldämpfer?

+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endgeschwindigkeit wird nicht erreicht?
    Von 8UrN3r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 21:56
  2. Star erreicht Endgeschwindigkeit nicht
    Von hoehly im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.06.2009, 21:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.