+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Heute mal keine SIMSON sonder ein PUCH X30 (viele Fragen!)


  1. #1
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard Heute mal keine SIMSON sonder ein PUCH X30 (viele Fragen!)

    Hallo!

    Ich Hoffe ihr könnt mir helfen......

    Ich habe jetzt für meine Frau (bigmamma) ein Puch X30 gekauft.
    Leider Bekommt es offenbar zu viel Sprit, denn es Läuft nur wenn man den Luftfilter zur Hälfte zu hält.
    Das ist ja auch nicht gerade die Optimale Lösung.
    Deshalb würde ich gerne wissen wie man den Vergaser (BING 1/10/161) einstellen kann.
    Ausserdem müsste ich wissen welches Getriebeöl ich brauche.

    Und da die Elektrik ziehmlich im Eimer ist währe ein Schaltplan nützlich.
    Oder zuminddest eine kleine Anleitung wie ich die wenigen Kabel anschliessen muss (gerne mit Dauerlicht, da der Schalter eh nicht mehr funktioniert)
    Ach so.... braucht das PUCH auch 1:50? oder ne andere Mischung?

    Ich Hoffe auf Eure Hilfe!


    Mit bestem gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard Re: Heute mal keine SIMSON sonder ein PUCH X30 (viele Fragen

    Zitat Zitat von Nachtfalke
    Hallo!
    Leider Bekommt es offenbar zu viel Sprit, denn es Läuft nur wenn man den Luftfilter zur Hälfte zu hält.
    Das ist ja auch nicht gerade die Optimale Lösung.
    Was du machst ist nen Choke... (Weniger Luftzufuhr bei steigender benzinmege wg des Unterdrucks im Vergaser)

    Also läuft die Kiste normalerweise zu mager ... Düsen reinigen (VIlleicht zugesetzt) bzw Luftfilter überprüfen (Vielleicht Naßluftfilter der geölt werden muß )

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Also der Vergaser ist völlig sauber, und der Luftfilter ist, wie es aussieht, ein Trocken-Filter wie bei der Simson.

    Was ich vergessen hatte..... wenn das Mofa läuft und man will anfahren kommt keine Leistung und es geht aus.
    Der Auspuff ist völlig frei und der Zündfunke komme schön kräftig (rein optich gesehen stärker als der von meiner Simme)


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Zitat Zitat von Nachtfalke
    Hallo!

    Also der Vergaser ist völlig sauber, und der Luftfilter ist, wie es aussieht, ein Trocken-Filter wie bei der Simson.
    Simmi hat nen Naßfilter (wird imm ermit Öl benetzt) ... Im Ansaugtrakt keine Löcher ???

    Dann wären ja noch Simmeringe die das Gemsch abmagern könnten...

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Na gut etwas Öl könnte der Filter vertragen, aber ich denke nicht das ein trockener Filter so extreme Auswirkungen hat.
    Der Ansaugtrakt ist Völlig OK.
    Die Simmerringe kann ich so leicht nicht kontrollieren (ich habe noch nicht mal einen Polradabzieher für das PUCH.....).

    Ich Hoffe das ich den Fehler mit eurer Hilfe noch finde!


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Tja dann weiß ich auch nicht mehr.

    Wie gesagt halb zuhalten heißt mit halbem Choke fahren.

    Vielleicht sind irgendwelche Vergaserbohrungen zu oder er zieht irgendwo Nebenluft

  7. #7
    Simsonschrauber Avatar von moewen
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    nähe Celle
    Beiträge
    1.288

    Standard

    Was für einen Motor hat das Puch denn? Kenn da evtl. jemanden den ich fragen könnte.

  8. #8
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    @ Nachtfalke, ich hab mal nen Link für Dich rausgesucht von Hamburger Freaks die sich auf Puch spezialisiert haben, vielleicht ist da was für Dich bei...

    PuchForum

    Wenn´s nichts war, dann google mal ne Runde, es gibt einige Foren die sich mit Mofas und Co beschäfftigen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo

    @moewen

    In der ABE steht folgendes:

    Antriebsmaschine:

    Hersteller: Steyer-Daimler-Puch AG
    Typ: Z50
    Hubraum (abgerundet): 48cm³
    Leistung: 1kW bei 4000 u/min


    Vergaser:

    Hersteller: Hintermayer KG
    Typ (Kennzeichnung): BING 1/10/...
    Hauptdüse: 46 wahlweise 48 oder 44


    Ich hoffe das reicht

    Mehr Angaben kann ich auch nicht machen, weil ich nicht mehr weiss.

    @moe

    Bei dem Puchclub werde ich dann auch mal noch anfragen.



    Mit bestem Dank

    PAPA N A C H T F A L K E

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schmiddi
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    61250 Usingen
    Beiträge
    297

    Standard

    Eventuell hat der Vorbesitzer den vergaser mal runderneuern wollen und falsche düsen verbaut ?

    düsensatz kostet ja net die welt .... halt mal probieren

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    zumindest die Hauptdüse ist die richtige. das habe ich schon geprüft.


    Mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    mhh hast ja noch 2 zu tauschen.. oder ist schon die größte drinne

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo

    es ist die 46iger drin.


    mit bestem gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  14. #14
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Heute mal keine SIMSON sonder ein PUCH X30 (viele Fragen

    Zitat Zitat von Nachtfalke
    Hallo!

    Ach so.... braucht das PUCH auch 1:50? oder ne andere Mischung?
    Mofas normal 1:25, Was ist den eingetragen als Höchstgeschwindigkeit?

    ciao isga

  15. #15
    Zahnradstoßer Avatar von Nachtfalke
    Registriert seit
    20.04.2003
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    777

    Standard

    Hallo!

    Dann mal ein Update:

    Einen Schaltplan habe ich gefunden, also Elektrik ist klar.

    Dann scheint ein winziges teil im Luftfilter zu fehlen, genauer ein reduzierstück, aber das kann ich improvisieren.

    Jetzt fehlt nur noch das getriebeöl (SAE80 wie bei der Simme? aber welche Menge?).

    Und die Mischung, wirklich 1:25? Das Mofa ist Bj 1986 braucht das da so viel Öl?

    In den Papieren steht 25Kmh als zulässige Höchtsgeschwindigkeit.


    mit bestem Gruss

    PAPA N A C H T F A L K E

  16. #16
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    13.04.2004
    Ort
    Geislingen
    Beiträge
    89

    Standard

    hallo falke ,

    dein puchmofa braucht 1:50
    habe bei unserem händler nachgefragt.

    gruß moni

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Viele Fragen zur Schaltung
    Von rauchschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 21:49
  2. Viele Fragen zu Simson Schwalbe! Bitte helft mir!
    Von Moped-Mania im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2005, 21:58

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.