+ Antworten
Seite 35 von 60 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 45 ... LetzteLetzte
Ergebnis 545 bis 560 von 954

Thema: Was ich heute so geschraubt habe...


  1. #545
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    42

    Standard Lösung gefunden

    Hab jetzt dickere Zwischenlagen verbaut und siehe da - jetzt läßt sich die Bremse vernünftig einstellen. Tja, manche Lösungen sind dann doch einfacher als man meint. Habe mir bei der Gelegenheit den Riss an der einen Bremsbacke angeschaut und leider sieht es tatsächlich nach einem Riss und nicht nach einer Kratzspur vom Schraubenzieher aus.
    Bei der Probefahrt ist mir aufgefallen, dass die SChwalbe beim Ausrollen - bspw. auf eine rote AMpel zu - gerne mal ausgeht und sich dann nicht gleich wieder anschmeißen läßt. Musste dann immer von der Straße und probieren mit Treten und Anschieben, bis es dann irgendwie doch wieder ging. Bin, was die Motoreneinstellung angeht, absoluter Depp, und vielleicht fahre ich das gute Teil auch zu ruppig oder so. Habe aber schon öfter von anderen von diesem Problem gehört - ohne bislang verstanden zu haben, wie das kommen kann. Vielleicht will jemand mal ne Ausfahrt mit mir machen und nachher oder nebenbei fachsimpeln.
    Werde mich heute trotzdem auf 50km Tour Richtung OH machen - wird schon gut gehen.
    Grüße

  2. #546
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.945

    Standard

    Zitat Zitat von roli4520 Beitrag anzeigen

    Hallo ich werfe mal ein, dass das Bremsschild mit dem innen liegenden Hebel nur für's Vorderrad gedacht ist.
    das ist leider falsch. die alten schwalbemodelle kr51/1 vor baujahr 1974 haben hinten einen innenliegenden bremshebel. diese modelle haben die einstellschraube des bowdenzugs dann vorne am lichtmaschinendeckel. mein sperber hat auch noch so eine selbstmörderbremse.
    gruß sirko
    Ich wünschte ich wäre eine Lorbeere, dann hätt ich nichts zu tun als auf mir auszuruhn!!!

  3. #547
    Moderator Restaurateur Avatar von dr.gerberit
    Registriert seit
    03.09.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    2.059

    Standard

    Mein Spatz auch! Also innenliegender Bremshebel zumindest.

    @Nils: OH für Ostholstein? Das ist ja mal ne mutige Tour. Viel Erfolg. Das mit an der Ampel ausgehen könnte einfach zuwenig Standgas sein und einer kleiner Fehler in der Elektrik (Kondensator o.ä.)


    Ansonsten hab ich heute erstmal in der Küche geschraubt, weil der Wasserhahn einfach mal so nach 6 Jahren komplett von innen durchgerostet ist und jetzt nur noch als Springbrunnen taugt. Dann hab ich nochmal wieder nen Popel aus der Leerlaufdüse meiner Vespa rausgeholt (was wohl auch der Grund, warum sie zum Schluss auf der Rückfahrt so scheiße lief). Und weil jetzt widererwartend doch noch was vom tag übrig ist, mach ich nochmal ne kleine Tour mit Alex über die Dörfer.

    Gruß

  4. #548
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard Aus

    Ahoi Nils, das hört sich doch prächtig an und sehr mutig. Heißt ja wohl, dass Du dem Vogel was zutraust und natürlich Deiner Schraubertätigkeit. Wär gern dabei, hab aber mal wieder familiäre Verpflichtungen, viel Spaß, Wetter sieht ja gut aus!

    Sie geht wohl nur aus, wenn Du anhältst, dann scheint es ja kein Hitzeproblem zu sein, was ich letztens hatte und sehr unangenehm ist, weil in der Unterführung auf der B 76 wenige Verkehrsteilnehmer großes Verständnis für unbeleuchtet pausierende Objekte aufbringen!!

    Zündung scheint nicht nur für Dich ein versiegeltes Obskurum zu bleiben, denn Robin scheint ja auch sehr interessiert und ich sowieso, wenngleich rudimentäre Kenntnisse da sind - aber die Anwendung bleibt schwierig. Und dann noch die Vergaserverstellmöglichkeiten, haueha.

    Mein nächstes Schrauben steht in den Sternen aber mein Sohn ist sehr interessiert mit mir die S 51 fertig zu machen, vielleich geht da was?

    Gruß, Dirk
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  5. #549
    Glühbirnenwechsler Avatar von Pevery
    Registriert seit
    22.02.2011
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich durfte gestern bei der Reparatur und Regenerierung meines m531 motors assestieren, danke an dieser Stelle an Hagen der sich fast den ganzen Tag dafür frei genommen hat und seine Werkstatt zur Verfügung gestellt hat (um die ich ihn sehr beneide)!! Bin schon sehr gespannt wie er läuft wenn er wieder drin ist.
    Beste Grüße, David

  6. #550
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    42

    Standard Ausflug nach OH

    Ja, da hatte ich mir und der guten Rennziege wohl doch ein wenig zu viel zugemutet. Unterführung wellseedamm/preetzer Chaussee war dann schluss mit Lustig. Buuuummm Bäng Puff hatte es gemacht, die SChwalbe war aus und auf der Straße lag der Endtopf vom Auspuff mit diesem noch nie gesehenen, komischen Teil, das da wohl drinne steckte. Ich natürlich dumm geguckt und nachdem die Dose einigermaßen abgekühlt war, konnte ich das Teil bei Verbrennungen 2.Grades wieder draufstecken. Hatte mich dann doch entschieden, den Rückweg anzutreten bzw. die Schwalbe fahren lassen, was sie auch tat. Naja, eineinhalb Stunden später und zwei weitere Buuummbängpuff-Aktionen war ich dann wieder zu Hause in Kiel. Achja, und ich weiß jetzt, was ich als nächstes machen muss - es geht immer weiter, weiter ... Hurra
    So far.

  7. #551
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard :)

    machtmannjaeigentlichnich:
    Zitat Zitat von selbst
    ...weil in der Unterführung auf der B 76 wenige Verkehrsteilnehmer großes Verständnis für unbeleuchtet pausierende Objekte aufbringen!!
    da siehste Nils, dass auch andere das kennen, gut dass Du heil nach Hause gekommen bist (Brandsalbe ist jetzt auch immer dabei, wenn Du losfährst?)!

    Toi, Toi für´s Weitergebastel!
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  8. #552
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Während ihr fleissig geschraubt habt, bin ich am Wochenende lieber im Schwarzwald rumgekurvt. Z.B. bei strahlendem Sonnenschein ein herrliches Stück Schwarzwald - Hochstrasse

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  9. #553
    Chefkonstrukteur Avatar von Besier
    Registriert seit
    04.01.2011
    Ort
    Leimen
    Beiträge
    3.061

    Standard



    Des Spaßes Halber hab ich mal den Sachs - Deckel poliert. Sieht beschissen aus, der wird dann sehr Bald wieder schön neu Silbern Lackiert..
    Hercules - Stark auf zwei Rädern

  10. #554
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.01.2010
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    42

    Standard Auspuff ausbrennen?!

    Wo ich mich demnächst um meinen Auspuff kümmern muss, frag ich Euch mal, ob ich bei der Gelegenheit gleich den Auspuff ausbrennen sollte? Ist das so eine Art regelmäßige Wartung, die man immer wieder mal machen sollte? Oder bringt das nichts? Was sind Eure Empfehlungen?
    Gruß Nils

  11. #555
    Flugschüler Avatar von roli4520
    Registriert seit
    13.10.2010
    Ort
    Krs. Kleve
    Beiträge
    319

    Standard

    @Hallo Sirko,
    man lernt doch immer noch was dazu. Hätte nicht gedacht, dass diese, für's Vorderrad schon schwache Bremse früher auch noch in's Hinterrad eingesetzt wurde. Für die Schwalbe habe ich mein Bremsschild so umgebaut, wie es auch im Duo 4/2 installiert ist. Mit einer Hilfs-Halteplatte auf die linke Seite gedreht. Das Bremsschild ist natürlich mit Aussenhebel (Hinterradschild). Da hat man sogar einen Bremslichtkontakt an der Vorderradbremse. Danke für die Info über frühe Schwalbe-Technik.
    Schöne Grüße, Roland

  12. #556
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    @Nils, Ausbrennen ist nicht nur ein ziemlicher Schweinkram, sondern gibt auch der besten Verchromung den Rest. Am besten gutes Öl fahren, den Motor anständig einstellen und dann bildet sich schon mal wesentlich weniger Ölkohle. Die findest Du dann vor allem im Schalldämpfer. Reinigung am besten mit Bürsten etc.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  13. #557
    Kettenblattschleifer Avatar von Mückenvertilger
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    568

    Standard

    @Nils, ich hab das mal nach Anleitung hier im Forum gemacht, aber es hat gaaaaaaaaarnix gebracht! Ich denke der Tipp von Frank ist besser zumal heute die Kraftstoffe eh nich mehr so viel Rückstände hinterlassen. Vor allem hattest Du ja, wenn ich das richtig gelesen habe den Auspuff schon komplett auseinander, dann müsstest Du doch erkennen, ob da schwerste Ablagerungen kleben, die es auszubrennen lohnt, oder?

    Wenn viel Öhlkohle, dann hier mal der Steigergruß:

    Glückauf!
    Spreche drei Sprachen: ironisch, sarkastisch und zweideutig

  14. #558
    Gesperrt Flugschüler
    Registriert seit
    16.02.2010
    Ort
    schwalbenhausen
    Beiträge
    397

    Standard

    FREU !!!! Mein motor ist heute angekommen !!!! FREU !!!!

    sieht echt gut aus, ich hoffe er läuft auch so. aber da hab ich bei herrn hasenkrug eigendlich keine bedenken.
    gruß sascha

  15. #559
    Flugschüler Avatar von Tranquilo
    Registriert seit
    05.09.2010
    Ort
    Windeby / Friedland
    Beiträge
    434

    Standard

    ganz ehrlich ...wenn die motoren von der simsonklinink nich laufen dann fress ich nen besen . meine erfahrung...einbauen , verkabeln und dann läuft das ding auf anhieb...bei mir reichte ein kick...
    viel erfolg
    gruß alex
    143ccm , 7,5PS , 82 km/h

  16. #560
    Zahnradstoßer Avatar von dervomschloss
    Registriert seit
    24.07.2009
    Ort
    Plön
    Beiträge
    850

    Standard

    Zitat Zitat von Tranquilo Beitrag anzeigen
    ganz ehrlich ...wenn die motoren von der simsonklinink nich laufen dann fress ich nen besen . meine erfahrung...einbauen , verkabeln und dann läuft das ding auf anhieb...bei mir reichte ein kick...
    viel erfolg
    gruß alex
    Na dann fang man schon mal an deinen Besen zu fressen
    Meinen hatte ich auch erst letztes Jahr in dieser Klinik und mein Motor (M531 KFR), leckte Öl aus der Kupplungsdeckeldichtung und leider auch hinter dem Antriebsritzel (Dichtung für die Dichtkappe).
    Diese beiden Dichtungen habe ich dann aber schnell selber neu gewechselt,weil ich echt keine Lust hatte den Motor dort wieder einzusenden.
    Ich hatte ja glücklicherweise noch originale DDR Dichtungen dafür hier rumliegen.
    Aber ich bin trotzdem zufrieden mit dem Motor und ich würde jederzeit den wieder in die Simsonklinik geben,weil er läuft wirklich wie eine Biene

    Gruß Olaf
    "Ich will jetzt meine Platte hören"

+ Antworten
Seite 35 von 60 ErsteErste ... 25 33 34 35 36 37 45 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Habe heute Kompression gemessen!
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 18:48
  2. Habe heute ein neues Moped bekommen läuft aber nicht richtig
    Von Simichris im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 20:50
  3. Habe heute meinen Motor zugeklebt !
    Von zicke-zacke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 16:20

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.