+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: hiillfffeeeeee..


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    36

    Standard hiillfffeeeeee..

    wer kann mir helfen...seit gestern abend schaltet meine schwalbe nicht mehr so wie sie soll...ich komme noch in den ersten und zweiten aber der dritte gang ist nix zu machen..ps habe die kr 51/2 e

  2. #2
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Mach mal Getriebeölwechsel, falls keins mehr drin ist.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    stell mal den schalthebel weiter runter.
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Deutz was soll das bewirken? Überlegen dann schreiben.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    sXe
    sXe ist offline
    Flugschüler Avatar von sXe
    Registriert seit
    17.03.2006
    Ort
    Mülheim an der schönen Ruhr
    Beiträge
    399

    Standard

    ggf schaltung neu einstellen, wie das funktioniert steht in der schwalbennest-faq.

    e_ airhead unten hat recht, schaltung einstellen ist überflüssig, ich schliesse mich seiner empfehlung an mal den motordeckel aufzumachen

  6. #6
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Schaltung einstellen, warum?
    Man kann runter und hoch schalten. Was will man da noch groß einstellen?
    Wenn sie dies wirklich sauber tut, würde ich den Kupplungsdeckel abnehmen und schauen ob sich evt. der Sprengring der Schaltwalze verabschiedet hat.
    Was genau passiert wenn dies passiert kann man auch nicht pauschal sagen,
    machnmal geht garnichts mehr, oder nur zeitweise, manchmal funktionieren nur
    bestimmte gänge. Jenachdem wie die Walze arbeitet.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    hallo Airhead ,
    ich meinte er soll mal seine schaltwippe lösen , und weiter nach vorn in richtung trittbrett bringen , gerade so das sich der erste gang schalten lässt , so ereicht er mehr spiel für den dritten gang ,
    mfg
    deutz40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  8. #8
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wenn er in den zweiten Schalten kann, müsste er auch in den Dritten kommen,
    die Schaltwippe kehrt in seine Ausgangsposition ja zurück.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    ich hatte es schon gehabt deswegen bin ich darauf gekommen .
    mfg
    deutz 40
    Immer schön den Auspuff freihalten

  10. #10
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    36

    Standard

    sorry..muss mich mal berichtigen...ich kommen nur in den ersten gang und mit gaaaaaaaaaaaaaaanz viel glück in den zweiten....aber meißtens nicht und an den dritten ist gar nicht zu denken...

  11. #11
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ok ... Kupplungsdeckel ab und schau nach der Schaltwalze (vorher Öl ablassen)

    Da ist mit 90 % Sicherheit der Sprengring runter.

    Bitte nicht weiterfahren wenn der in deinem Getriebe landet oh je oh je...

    Ist die Walze die vom Schalthebel bewegt wird. Mußtet du sofort sehen dass da nix drauf ist.

    Da gehört einmal nen Sicherungsring rein und ne Ausgleichsscheibe.

    Beides solltest du auch suchen ( am besten per Teleskopmagnet durch die Öffnung unten)

  12. #12
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    36

    Standard

    werde ich mal machen...danke für die antworten

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    36

    Standard dangöööööööööööööööööööööööööööööö

    es war tatsächlich der sprengring,er lag in der gehäusehälfte...warum auch immer er sich gelöst haben mag...nu schaltet der gute alte erich wieder..nochmal danke für die antworten...

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.